Meine Filiale

Kiss me once

Lesung

RTB - Kiss the Bodyguard Band 1

Stella Tack

(114)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
13,49
bisher 14,99
Sie sparen : 10  %
13,49
bisher 14,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Kuss, der alles verändert Ivy beginnt ihr Studium an der University of Florida und will nur eins: einen Neuanfang. Denn ihr Vater ist ein Wirtschaftsmillionär, der ihrem Leben enge Grenzen und strenge Regeln gesetzt hat. Ivy läuft gleich an ihrem ersten Tag an der Uni ihrem Traumtypen über dem Weg - dem charmanten und geheimnisvollen tätowierten Ryan. Schon bei ihrem ersten Treffen fliegen Funken. Doch Ryan hat einen geheimen Auftrag von Ivys Vater: Als Bodyguard soll er Ivy auf dem Campus beschützen...

Produktdetails

Verkaufsrang 3852
Medium MP3-CD
Sprecher Madiha Kelling Bergner, Andreas Hessling
Spieldauer 830 Minuten
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 21.02.2020
Verlag Jumbo
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783833741470

Weitere Bände von RTB - Kiss the Bodyguard

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Grandioser Humor gepaart mit super sympathischen Charakteren!

Chiara Ancora, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ivy, die Tochter aus gutem Hause, und Ryan, ihr Bodyguard. Seine Aufgabe: er soll sie beschützen. Sein einziges Verbot: sich in sie zu verlieben... "Kiss Me Once" war mein erstes Buch von Stella Tack und hat mich vom ersten Moment an überzeugt! Ivy ist mit ihrer verpeilten und fröhlichen Art eine wirklich tolle Protagonistin, die sich schnell in mein Herz geschlichen hat. Auch Ryan, der "Bad Boy" der dann doch eher einem "Softie" gleicht, mochte ich von Anfang an. Das Gezanke der beiden, die Wortwitze, die Nebencharaktere, die Handlung - hier passt einfach alles! Ich habe die Geschichte sehr genossen und freue mich riesig auf Teil 2! "Kiss Me Once" ist perfekt für alle, die eine unterhaltsame Lovestory lieben!

Judit Greiner, Thalia-Buchhandlung Köln

Sexy und witzig! Auch wenn mir oft die Tiefe (vor allem bei den Charakteren) gefehlt hat, hat mir Ivy und Ryans Geschichte dennoch viel Spaß gemacht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
114 Bewertungen
Übersicht
70
31
6
2
5

Eins meiner Jahreshighlights
von Madeline Kedzia am 12.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wo fange ich bloß an? Dieses Buch war das erste was ich in 2020 gelesen habe und war auch mein erstes Jahreshighlight. Mit Ivy bin ich sofort in Einklang gekommen. Ihre tollpatschige Art und ihre Liebe zu Gatorate hat sie mir sofort sympatisch gemacht. Auch Ryan hat mein Herz im Sturm erobert. Er hat etwas gesundes von Bad Boy a... Wo fange ich bloß an? Dieses Buch war das erste was ich in 2020 gelesen habe und war auch mein erstes Jahreshighlight. Mit Ivy bin ich sofort in Einklang gekommen. Ihre tollpatschige Art und ihre Liebe zu Gatorate hat sie mir sofort sympatisch gemacht. Auch Ryan hat mein Herz im Sturm erobert. Er hat etwas gesundes von Bad Boy aber ebe nicht zu viel. Die Handlung war toll. Ivy möchte gerne an einer normalen Uni studieren, doch ihr reicher Vater erlaubt ihr das nicht. So macht sie sich an einem Tag auf dem Weg an die UCF. Die Entwicklung die Ivy durch macht ist wunnderschön und auch das Ende finde ich super passend. Stella schreibt super flüssig und humorvoll. Sie hat genau den Humor den ich so sehr liebe.

Das Leben ist kein Kinderspiel
von Saskia am 11.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ivy hat es nicht leicht mit ihrer Familie und versucht zu sich selbst zu finden an der Uni. Dabei ist ihr Ryan ihr Bodyguard eine große Hilfe, doch auch er hat tief verborgen unter seiner Fassade einige Geheimnisse. Stella hat einen unfassbar wundervollen Schreibstil und einen unfassbar genialen Humor! Ich liebe ihre Büche... Ivy hat es nicht leicht mit ihrer Familie und versucht zu sich selbst zu finden an der Uni. Dabei ist ihr Ryan ihr Bodyguard eine große Hilfe, doch auch er hat tief verborgen unter seiner Fassade einige Geheimnisse. Stella hat einen unfassbar wundervollen Schreibstil und einen unfassbar genialen Humor! Ich liebe ihre Bücher und kann sie nur jedem empfehlen. Sie sind wundervoll .

Schönes und süßes Buch für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer für eine Weile alles ausblenden und einfach nur genießen will, liegt hier genau richtig. Das Buch ist wunderschön für zwischendurch und macht unglaublich viel Spaß. Die Geschichte um die reiche Millionenerbin Ivy, die sich gern ein selbstbestimmtes und von Verpflichtungen freies Leben wünscht und der für sie engagierte Bodyg... Wer für eine Weile alles ausblenden und einfach nur genießen will, liegt hier genau richtig. Das Buch ist wunderschön für zwischendurch und macht unglaublich viel Spaß. Die Geschichte um die reiche Millionenerbin Ivy, die sich gern ein selbstbestimmtes und von Verpflichtungen freies Leben wünscht und der für sie engagierte Bodyguard Ryan, der bodenständig, geheimnisvoll und dreist ist, hat mich direkt in den Bann gezogen. Ivy ist durch ihre unverblümte, liebevolle und tollpatschige Art direkt ein Sympathieträger. Ich mochte sie vom ersten Augenblick an. Sie ist nicht zu perfekt und hat sowohl ihre Stärken, als auch ihre Schwächen. Sie sticht aus der Masse heraus und das einfach nur durch ihre Art. Ryan war mir genauso schnell ans Herz gewachsen wie Ivy. Er ist sehr direkt, manchmal auch ein Bad Boy, besticht aber vor allem durch sein gutes Herz und seinen Humor. Allgemein haben beide Protagonisten einen sagenhaften Humor, der einen nur zum Lachen bringen kann. Es macht Freude die Schlagabtausche der beiden zu verfolgen, weil man ständig lachen muss. Ich hatte eine Menge Spaß beim Lesen und habe die beiden gern auf ihrer Reise begleitet. Das Buch ist aus beiden Sichtweisen geschrieben, wodurch man als Leser das Innenleben der beiden sehr detailliert beschrieben bekommt. Man kann die beiden nicht nicht mögen. Einen wirklich spannungsgeladenen Höhepunkt gibt es im Buch nicht unbedingt, aber das hat es auch nicht zwingend gebraucht, weil die Geschichte auch so lebendig und interessant genug war, dennoch hätte ich mir an der einen oder anderen Stelle etwas mehr Action gewünscht. Trotzdem bereitet das Buch schöne Lesestunden, in denen man abschalten kann.


  • Artikelbild-0
  • Kiss me once

    1. Kiss me once