Meine Filiale

DANKE, EXFREUND! Jetzt weiß ich, was ich NICHT will!

Geballte Frauenpower gegen notorische Arschlöcher

Yvonne Mouhlen

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In ihrem Buch schreibt Yvonne Mouhlen ungeschönt und unverblümt über Männer, Liebe und Sex. Sie berichtet über ihre gescheiterten Beziehungen, die beinahe ihr Leben zerstörten – bis sie endlich einen Schlussstrich zog und sich aus eigener Kraft wieder ganz nach oben kämpfte. Sie erklärt, wie sie zu der erfolgreichen, selbstbewussten Frau wurde, die sie heute ist. Ein knallharter Liebesratgeber, wie man Selbstzweifel in Selbstbewusstsein umwandelt und Arschlöchern aus dem Weg geht.
»100 % Liebe – gib dich nicht mit weniger zufrieden!«

Yvonne Mouhlen wurde in Düsseldorf geboren und war von Anfang an die Künstlerin in ihrer Familie. Sie studierte klassisches Ballett, widmete sich dann aber ihrer großen Leidenschaft, dem Musical. Aufgrund schwerer Depressionen und der Suche nach dem persönlichen Glück beendete sie mit 21 Jahren zunächst ihre Karriere. Einige Jahre später kehrte sie ins Show-Business zurück und tanzte beim deutschen Fernsehballett in Berlin. 2013 folgte das Engagement als Elena Goetz in der erfolgreichen TV-Soap Köln 50667 auf RTL2. Seit 2015 ist sie Webvideo-Produzentin und betreibt ihren eigenen Youtube-Kanal. Allein mit ihrer Ex-Freund-Abrechnungsreihe begeisterte sie mehr als 4,5 Millionen Fans. Yvonne ist es sehr wichtig, anderen Menschen zu ihrem persönlichen Glück zu verhelfen, und ist mit ihren Zuschauerinnen aktiv im Austausch. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 29.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0632-2
Verlag Fischer New Media
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 186 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 24666

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Pereira, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Absolut ehrlich und teilweise wirklich sehr ehrlich. Der Schreibstil ist zwar flüssig, aber an manchen Stellen etwas holperig.

Agata Jankowski, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Kurz und trotzdem mit Füllpassagen (wie das vorher Erzählte nochmals in Tagebuchform) und Zwinkersmileys im Textfluss. Für die hinten guten Quellenangaben hätte das Buch Potential gehabt, stattdessen eine sehr kurzwierige Anekdote.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
2
3

Primitiv
von einer Kundin/einem Kunden am 01.01.2021

Leider ist die Ausdrucksweise doch sehr befremdlich und primitiv. Teilweise vulgär. Das Thema generell ist sehr ansprechend - aber auf diesem Niveau nicht mein Fall.

Nicht zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 21.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sprachlich auf einem extrem niedrigen Niveau und teilweise sehr unstrukturiert, was einen unterdurchschnittlichen Bildungsgrad der Autorin vermuten lässt. Was gut ist, ist die Botschaft, dass Frau ihren eigenen Wert kennen und sich nicht unter Wert verkaufen soll. Da hört es allerdings schon auf. Neben den ganzen Mä... Das Buch ist sprachlich auf einem extrem niedrigen Niveau und teilweise sehr unstrukturiert, was einen unterdurchschnittlichen Bildungsgrad der Autorin vermuten lässt. Was gut ist, ist die Botschaft, dass Frau ihren eigenen Wert kennen und sich nicht unter Wert verkaufen soll. Da hört es allerdings schon auf. Neben den ganzen Männergeschichten der Autorin gibt es dann die typische Botschaft aus Beziehungsratgebern: Sei wie du bist, außer du bist XYZ, denn darauf stehen die Männer nicht, also sei lieber ABC. Bitte spart euch das Geld.

Sehr unterhaltsames Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwäbisch Gmünd am 08.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wirklich tolles Buch, liest sich sehr schnell und einmal angefangen kann man es nur schwer aus der Hand legen, vor allem weil man sich als Frau in so vielen Punkten und Geschichten wiedererkennt. Es ist, als würde man sich die Geschichte von einer guten Freundin durchlesen! Kann ich jeden nur ans Herz legen, ich denke mit ei... Ein wirklich tolles Buch, liest sich sehr schnell und einmal angefangen kann man es nur schwer aus der Hand legen, vor allem weil man sich als Frau in so vielen Punkten und Geschichten wiedererkennt. Es ist, als würde man sich die Geschichte von einer guten Freundin durchlesen! Kann ich jeden nur ans Herz legen, ich denke mit einigen Dingen kann sich wirklich jede identifizieren. Lese ich gerade zum zweiten Mal ;)


  • Artikelbild-0