Meine Filiale

Gemeinsam gegen Rheuma

Das Wissen zweier Top-Mediziner: Die besten Strategien aus Naturmedizin und Schulmedizin

Jörn Klasen, Keihan Ahmadi-Simab

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Diagnose Rheuma kann jeden treffen. Und häufig führt die gefürchtete Erkrankung zu langen erfolglosen Odysseen durch Arztpraxen und Krankenhäuser. Dabei hat sich in der Rheuma-Therapie in den letzten Jahren enorm viel getan – das wissen die renommierten Experten Dr. Jörn Klasen und Dr. Keihan Ahmadi-Simab. Die beiden Ärzte ergänzen sich perfekt in ihren Ansätzen: Ernährungs-Doc Jörn Klasen als Vertreter der Naturheilkunde und anthroposophischen Medizin und Dr. Ahmadi-Simab als einer der führenden Rheumatologen geben in diesem Buch ihr umfassendes Wissen weiter.
Ihre gute Nachricht: Mit einer Kombination aus schulmedizinischen und naturheilkundlichen Medikamenten und verschiedenen Begleittherapien können Rheuma-Patienten lange beschwerde- und tablettenfreie Phasen haben und ihr Leben wieder ohne Schmerzen genießen. Das Buch klärt über die häufigsten Rheuma-Formen auf und motiviert Patienten, aktiv mitzumachen. Denn der beste Helfer ist neben dem Arzt der gut informierte Patient selbst!

Dr. med. Jörn Klasen ist Facharzt für innere Medizin mit Schwerpunkt Magen-, Darm- und Lebererkrankungen sowie Arzt für anthro­posophische Medizin und Naturheilverfahren. Er kombiniert die konventionelle Medizin mit komplementärmedizinischen Methoden. Über 15 Jahre war er Chefarzt und zehn Jahre stellvertretender ärztlicher Direktor am Asklepios Westklinikum Hamburg. Seit 2015 ist er leitender Arzt des Zentrums für integrative ­Medizin am Medizinikum Hamburg (Klinikum am Stephansplatz). Er hat außerdem zahlreiche Buchbeiträge verfasst, ist Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg, hat Lehraufträge in Athen, Sofia und Zürich und ist Diplom-Heilpädagoge..
Dr. med. Keihan Ahmadi-Simab, Spezialist für Innere Medizin, Rheumatologie, Klinische Immunologie sowie Gastroenterologie gehört zu den renommiertesten Fachärzten Deutschlands. Seit 2014 ist er ärztlicher Direktor des Medizinicums (Klinikum Stephansplatz) in Hamburg und u. a. Gründer der Autoimmun School Hamburg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 02.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96584-028-7
Verlag ZS Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/19,3/2,5 cm
Gewicht 912 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 10779

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Umfangreiche Informationen zum vielschichtigen Gebiet der rheumatischen Erkrankungen
von denise am 17.12.2020

Der Ratgeber „Gemeinsam gegen Rheuma“ wurde von Dr. med. Jörn Klasen und Dr. med. Keihan Ahmadi-Simab geschrieben. Er ist im ZS Verlag erschienen. Dr. med. Klasen gehört zu den sogenannten Ernährungs-Docs. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Ernährungsmediziner und Arzt für Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren. Er ar... Der Ratgeber „Gemeinsam gegen Rheuma“ wurde von Dr. med. Jörn Klasen und Dr. med. Keihan Ahmadi-Simab geschrieben. Er ist im ZS Verlag erschienen. Dr. med. Klasen gehört zu den sogenannten Ernährungs-Docs. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Ernährungsmediziner und Arzt für Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren. Er arbeitet als leitender Arzt des Zentrums für Integrative Medizin am Medizinicum Hamburg und hat verschiedene Lehraufträge. Dr. med. Ahmadi-Simab ist Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Klinische Immunologie und Gastroenterologie. Er arbeitet als Ärztlicher Direktor des o. g. Medizinicums. Rheuma bzw. die unter diesem Begriff zusammengefassten mehr als 400 Krankheitsformen ist/sind in Deutschland sehr verbreitet. Schätzungen zu folge gibt es mehr als 20 Millionen Personen in Deutschland, die von rheumatischen Erkrankungen betroffen sind. Leider dauert es häufig einige Zeit, bis Rheuma beim Patienten diagnostiziert wird. Das Buch informiert unter anderem darüber, mit welchen Methoden Rheuma diagnostiziert werden kann und welche Informationen im Rahmen der Anamnese wichtig sind. Außerdem ist ein Selbsttest im Buch enthalten, mit dem herausgefunden werden kann, ob die Schmerzen und Beschwerden rheumabedingt sein können. Neben Informationen über verschiedene Rheumamedikamente sowie unterstützende Medikamente aus der Natur werden weitere Möglichkeiten, wie verschiedene Kälte- und Wärmebehandlungen, Wickel und Tipps zur Alltagsbewältigung vorgestellt, die die eigene Situation verbessern können. Daran schließt sich ein Teil, in dem verschiedene rheumatische Erkrankungen vorgestellt werden, an. Weiter geht es mit Informationen zur Ernährung. Hier sind neben entzündungshemmenden und entzündungsfördernden Lebensmitteln auch Rezepte für eine zu Rheuma passende Ernährung, zu finden. Die Rezepte sind teilweise glutenfrei, vegan/vegetarisch, laktosefrei und/oder low Carb. Am Ende des Buchs werden unter anderem noch Übungen die grundsätzlich auch bei Rheuma gut umgesetzt werden können, beschrieben. Neben den vielen hilfreichen Informationen und alltagstauglichen Tipps zu den verschiedensten Unterthemen gefällt mir die Vorstellung der unterschiedlichen rheumatischen Erkrankungen, die pro Erkrankung mehrere Seiten umfasst und in einer Übersichtstabelle mündet, sehr gut. Auch die Rezepte und ihre gute Aufbereitung finde ich sehr nützlich und setze sie gerne um. Obwohl ich schon Bücher zu diesem Themengebiet gelesen habe, habe ich neue Informationen und Tipps erhalten. Ich empfehle das Buch daher sehr gerne weiter.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8