Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

  • SommerSturm

SommerSturm

Dir zu vertrauen, bedeutet meinen Untergang

Buch (Taschenbuch)
  • 13,90
  • inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Panamastadt.

Ein Mädchen, das sich selbst nur LILITH nennt, will ihr Leben mit siebzehn Jahren beenden.
Doch plötzlich wird ihr eine schwarze Hand entgegengestreckt, um sie davon abzuhalten.
Sie geht den Deal ein, zu leben und wird Teil einer finsteren Organisation.
Bis sie das Glück verlässt und sie ihren Schatten, der ihr Schutzengel war, verliert.

Doch Jahre später sollen sich ihre Wege erneut kreuzen.
Lilith begegnet nicht nur ihrer Liebe wieder, sondern einem Mann,
der wie ein Geist Unheil, Verderben und Angst in Panama verbreitet.
Ein Mann mit einer Totenmaske, deren Gesicht niemand kennt.
ZERO!
Wer ist dieser unheilvolle Fremde? Jemand, den Lilith kennt?
Denn er will sie um jeden Preis für sich gewinnen,
während ihr Herz für jemand anderen schlägt.
Wer verbirgt sich hinter der Maske?
Ein Feind? Ein Rächer?
Oder doch ein Verbündeter?
Ihr werdet es niemals erraten …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber D.C. Odesza
Seitenzahl 488
Erscheinungsdatum 22.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96443-833-1
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 20,3/13,9/4,3 cm
Gewicht 707 g
Verkaufsrang 42960
  • Artikelbild-0
Buch (Taschenbuch)
  • 13,90
  • inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Omg ich liebe diese Reihe
von Corinna Z. am 05.12.2019

Meine Meinung In „SommerSturm: Dir zu vertrauen, bedeutet meinen Untergang“ geht es um Lilith, die nicht mehr weiterweiß und ihr Leben an einer Brücke beenden will. Doch ein Fremder fragt sie nach der Uhrzeit und sie springt nicht. Jahre später ist in der Stadt Panama alles anders. Sie schafft sich gerade so durchzuschlagen ... Meine Meinung In „SommerSturm: Dir zu vertrauen, bedeutet meinen Untergang“ geht es um Lilith, die nicht mehr weiterweiß und ihr Leben an einer Brücke beenden will. Doch ein Fremder fragt sie nach der Uhrzeit und sie springt nicht. Jahre später ist in der Stadt Panama alles anders. Sie schafft sich gerade so durchzuschlagen und die Gangs, die die Stadt beherrschen machen es nicht leichter. Als Lilith ihrer Liebe von damals begegnet und dann auf einmal ZERO dem Anführer der Muerte Negra. Dieser ist keines Falls harmlos und wer ist der Mann hinter der Maske mit dem Totenkopf ?? ZERO ist der Anführer der Muerte Negra einer der Gangs, die am gefährlichsten sind und mit ihnen nicht zu spaßen sind. Was für Pläne führt er im Schilde und wie weit kann man ihm Vertrauen?? Lilith ist gerade 17, als man sie im Buch kennen lernt und sie steht an keinem leichten Punkt in ihrem Leben. Sie will ihr Leben beenden doch ein Fremder kommt genau auf sie zu und alles kommt anders. Iron verbindet etwas mit Lilith und er hat mich mit seiner Ausstrahlung überrollt. Er und Lilith kennen sich von früher und nicht jeder kennt Irons Gesicht und was wirklich sein Job ist. Welche Gefühle hat er wirklich für sie ??? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Iron, Zero und Lilith erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten, die Geschichte mit. Die Kulisse von Panama hat mich wieder komplett in ihren Bann gezogen und ich konnte mich kaum bremsen mit dem lesen. Die Spannung und Handlung haben mich sofort wieder in, die Geschichte gezogen. Nun dreht sich alles um Iron und Lilith. Sie war damals eine junge Frau, die sich umbringen wollte und keine Chance mehr sah. Doch ein unbekannter Mann fragte sie nach der Uhrzeit und brachte sie aus dem Konzert – Iron. Sie geht einen Deal ein, doch alles kommt ganz anders. Jahre später kreuzen sich ihre Wege wieder sie ahnt nicht, das Iron einen Weg eingeschlagen hat, der mit dem Mann von Panama zu tun, hat den, jeder kennt. Dann ist da noch ein maskierter Mann Zero, der sich unter einer Totenmaske verbirgt und von Lilith fasziniert ist. Dieser will sie ebenfalls für seine Zwecke gewinnen. Was für eine Entscheidung wird Lilith treffen? Was ist mit ihren Gefühlen für Iron ? Wieder schafft es, die Autorin mich bei zur letzten Seite nicht mehr gehen zu lassen. Ich liebe Dark Romance und die Autorin hat mit diesem Buch ein neues Level erreicht. Das Cover sieht einfach toll aus und man will direkt wieder in, die Geschichte starten. Ich liebe das abgebildete Paar. Fazit Mit „SommerSturm: Dir zu vertrauen, bedeutet meinen Untergang“ besucht man, als Leser erneut Panama. Dieses Mal lernen wir, die Hintergründe von wie Alessio, Iron und Lilith kennen. Die Autorin schafft es erneut eine besondere emotionale Geschichte auch mit düsteren Elementen zu schaffen. Diese Handlung steht auf Platz 1 meiner Jahreshighlights, weil es an kein anderes Buch für mich herankommen kann. Ich kann meine Vorfreude kaum verbergen und freue, mich auf Zero dessen Geschichte uns noch erwarten wird.

<3
von Zeilenwanderzauberin aus Reutlingen am 16.11.2019

Nervenaufreibend, rätselhaft, mitreißend. Ein gutes Buch erkennt man daran, dass man es nicht weglegen kann und genau das ist der Fall bei diesem hier. Nach AbendGewitter war die Messlatte hoch, doch D.C. Odesza hat sie mal wieder gesprengt. SommerSturm ist, wie der erste Band, ein absolut grandioses Werk. D.C. Odesza bittet zu ... Nervenaufreibend, rätselhaft, mitreißend. Ein gutes Buch erkennt man daran, dass man es nicht weglegen kann und genau das ist der Fall bei diesem hier. Nach AbendGewitter war die Messlatte hoch, doch D.C. Odesza hat sie mal wieder gesprengt. SommerSturm ist, wie der erste Band, ein absolut grandioses Werk. D.C. Odesza bittet zu Tisch und das mit einer spannungsgeladenen Story vollgepumpt mit Intrigen, Geheimnissen und Gefühl. Nicht nur der Schreibstil ist packend, nein der ganze Plot ist großartig. 0815? Ein Fremdwort für diese Story, denn sie ist so einzigartig, dass es schon legendär ist. Ich liebe es, dass man immer wieder überrascht wird, die Richtung der Story niemals vorhersagen kann. Immer wenn man denkt, man hat das Rätsel gelöst wird die aufgestellte Vermutung zerschlagen und man kann von vorne beginnen. Man liebt, man hasst, man flucht und man verzeiht. Und wenn man dann durch ist, das Gesamtbild sieht, dann fasst man sich an die Stirn und flucht, weil man so blind war. Am Ende bleibt dann nur der Wunsch, diese Geschichte möge nie enden. Ein Buch für alle Dark Romance-Fans, eine Story für alle, die dem System gern den Rücken zeigen. Jeder Charakter einzigartiger als der nächste. Ein absolutes Lesehighlight.