Meine Filiale

Midlife-Care

Wie wir die Lebensmitte meistern und die Kraft unserer Hormone nutzen

Susanne Esche-Belke, Suzann Kirschner-Brouns

(16)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen
  • Midlife-Care

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    16,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hormongesteuert? Klar! In der Lebensmitte bringen uns Östrogene, Progesteron und Co. ganz schön aus dem Takt - und viel zu oft wird dieses Ungleichgewicht nicht richtig diagnostiziert, geschweige denn behandelt. Dabei stellen sich Hormonveränderungen bereits mit Anfang 40 ein, wenn die Periode meist noch treue Begleiterin ist. In dieser Perimenopause können depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme und andere Symptome das Leben schwer machen, und auch während der eigentlichen Menopause werden viele Frauen nur ungenügend begleitet. Doch die Autorinnen wissen: Es gibt wirksame Strategien, um diese Phasen gesund und glücklich zu gestalten.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 28.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-07000-2
Verlag Lübbe Life
Maße (L/B/H) 21,6/13,9/3,3 cm
Gewicht 426 g
Auflage 1. Auflage 2020
Verkaufsrang 38501

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
2
0
0
0

Ein "MUSS" für uns Frauen !
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 03.08.2020

Endlich ein ausführlicher Ratgeber von Frauen für Frauen. Leicht verständlich, man erkennt endlich die Zusammenhänge und ich hatte ganz viele "Aha-Momente". Ganz lieben Dank an Frau Dr. Esche-Belke und Frau Dr. Kirschner-Brouns für das tolle Buch. Unbedingt lesen! Frau Dr. Esche-Belke ist eh für mich die kompetenteste, einfü... Endlich ein ausführlicher Ratgeber von Frauen für Frauen. Leicht verständlich, man erkennt endlich die Zusammenhänge und ich hatte ganz viele "Aha-Momente". Ganz lieben Dank an Frau Dr. Esche-Belke und Frau Dr. Kirschner-Brouns für das tolle Buch. Unbedingt lesen! Frau Dr. Esche-Belke ist eh für mich die kompetenteste, einfühlsamste, liebenswürdigste und beste Ärztin! DV

Alles zum Thema Hormone, Wechseljahre und Co
von Lesebegeisterte am 16.06.2020

Durch viele persönliche Erfahrungen erklären die beiden Autorinnen die Welte der Hormone auf sehr ausführlicher und verständlicher Weise. Sachlich wird beschrieben welches Hormon für was zuständig ist. Was passiert wirklich in den Wechseljahren beziehungsweise in den Jahren davor? Was kann Frau gegen bestimmte Symptome machen? ... Durch viele persönliche Erfahrungen erklären die beiden Autorinnen die Welte der Hormone auf sehr ausführlicher und verständlicher Weise. Sachlich wird beschrieben welches Hormon für was zuständig ist. Was passiert wirklich in den Wechseljahren beziehungsweise in den Jahren davor? Was kann Frau gegen bestimmte Symptome machen? Der Schreibstil ist sehr ausführlich und informativ. Ein wirklich umfassendes Buch zu diesem Thema. Ich denke es ist für jede Frau interessant, egal wie alt man ist. Denn schließlich kommt jede Frau in die Wechseljahre und es schadet ja nicht, wenn man sich bereits vorher etwas in dieses Thema einliest. Die Autorinnen klären auf und haben meiner Meinung nach ein tolles Nachschlagewerk erfasst.

MidlifeCare
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 27.04.2020

Das Buch „MidlifeCare – Wie wir die Lebensmitte meistern und die Kraft unserer Hormone nutzen“ von Dr. med. Susanne Esche-Belke und Dr. med. Suzann Kirschner-Brouns ist bei Lübbelife erschienen und ich durfte das Buch als Rezensionsexemplar lesen. Mit Anfang 40 sehe ich mich selbst noch nicht in den Wechseljahren, aber ich me... Das Buch „MidlifeCare – Wie wir die Lebensmitte meistern und die Kraft unserer Hormone nutzen“ von Dr. med. Susanne Esche-Belke und Dr. med. Suzann Kirschner-Brouns ist bei Lübbelife erschienen und ich durfte das Buch als Rezensionsexemplar lesen. Mit Anfang 40 sehe ich mich selbst noch nicht in den Wechseljahren, aber ich merke doch an manchen Tagen, dass sich mein Körper und mein Inneres verändern. Es gibt inzwischen auch Zeiten, wo ich mir selbst fremd bin und natürlich macht man sich Gedanken, woran das liegen könnte. Der Buchtitel und auch der Inhalt haben mich spontan angesprochen und ich war sehr neugierig, was mir das Buch verraten wird. Nach dem Lesen fühle ich mich dankbar und ein ganzes Stück besser informiert als zuvor. Besonders gut hat mir der ganzheitliche Ansatz der Autorinnen gefallen und auch wie viele persönliche Erfahrungen sie von sich selbst und ihren Patienten in das Buch mit eingebracht haben. Das Sachbuch ist in einer gut verständlichen Sprache geschrieben und selbst medizinische Fakten werden verständlich erklärt. Dank der Lektüre von „MidlifeCare“ sehe ich den auf mich zukommenden Wechseljahren etwas entspannter entgegen und werde sicher noch oft zum Buch greifen und das ein oder andere nachlesen.


  • Artikelbild-0