Meine Filiale

Into the Fire

Roman

Firefighters Band 1

J. R. Ward

(61)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Into the Fire

    LYX

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Into the Fire

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Das Feuer verzeiht keine Fehler ...

Anne Ashburn ist Firefighterin mit Leib und Seele. Kein Feuer ist ihr zu gefährlich, kein Risiko zu hoch. Doch bei einem Einsatz unterschätzt sie die Gefahr und kommt fast ums Leben. Nur eine extreme Rettungsaktion von Danny Maguire, dem Bad Boy des Fire Departments, bewahrt sie vor dem sicheren Tod. Verletzt an Körper und Seele hat Anne danach nur noch ein Ziel: den Brandstifter zu finden, der für das Feuer verantwortlich ist, das ihr Leben so drastisch veränderte. Immer wieder trifft sie während ihrer Ermittlungen auf ihre alte Einheit - und Danny! Dabei lodern auch längst vergessene Gefühle wieder auf ...

"Eindrucksvoll!" NEW YORK TIMES BOOK REVIEW

Endlich! Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autorin J. R. Ward

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1100-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,7/14/4,5 cm
Gewicht 528 g
Originaltitel Consumed (Firefighters 01)
Auflage 1. Auflage 2020
Übersetzer Marion Herbert
Verkaufsrang 21265

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Das war richtig heißer Lesestoff (Sorry, liebe Lesefreunde, dieser Gag musste einfach sein)! Da ich seit Jahren ein Riesen- Fan der Serie "Chicago Fire" bin, musste dieses Buch rund um eine Feuerwehr-Truppe in Neuengland einfach sein! Typisch Ward: sexy, dramatisch und spannend!

Kein "typisches" New Adult Buch, sondern mehr ein Genre für sich!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

"Into the Fire" startete sehr actionreich und spannend, sodass ich sofort extrem gefesselt in die Geschichte von Anne und Danny gestartet bin. Die Protagonistin, Anna Ashburn, hat direkt am Anfang ein sehr traumatisches Erlebnis, was mir beim Lesen wirklich Schweißausbrüche beschert hat. Daraufhin ist sie gezwungen, vom Leben als "Feuerwehrfrau" zur Brandermittlerin zu wechseln. Während dieses Übergangs und auch ihrer laufenden Ermittlungen wird das Buch leider etwas langatmig, weil das, was Anne eigentlich will und auch die Liebesgeschichte zwischen ihr und Danny etwas aus dem Fokus gerät . Ein großes Plus für mich war, das genau zu diesem Zeitpunkt ein unglaublich süßer Hund auftaucht, der später (zumindest aus meiner Sicht) auch noch eine große Rolle spielt. Diese "Phase" in der ich nicht richtig wusste, wie ich das Buch einordnen sollte, war jedoch relativ schnell wieder vorbei und es begann, von Seite zu Seite wieder spanennder zu werden. Am Ende erwartete mich ein Plot-Twist, den ich definitiv nicht habe kommen sehen. Insgesamt hat mir "Into the Fire" vor allem aufgrund des Themas Feuerwehr sehr gut gefallen. Das war für mich einfach mal was Neues, was beim lesen mein Interesse auch sehr hochgehalten hat! Dennoch, muss ich alle Leser warnen, die sich eine klassische New Adult Story mit viel Herzschmerz und Dramatik gewünscht haben. Ich weiß nicht, ob man die Geschichte rund um Anne überhaupt als New Adult bezeichnen kann, denn dafür geht sie viel zu sehr in Richtung Spannung/Krimi und die Liebesgeschichte ist schon fast eher eine nette Nebenstory. Außerdem sind die Charaktere dafür zu "platt" und wirken manchmal trotz gefühlvoller Szenen "unerreichbar". Für diese Art von Geschichte waren solche Charaktere allerdings vollkommen passend. Sehr gefallen hat mir vor allem der Schreibstil von J.R.Ward, der wirklich gut, flüssig und packend war, genauso wie er gefühlvoll und sentimental in dramatischen Szenen war. Eine klare Empfehlung für alle, die mal ein etwas anderes Lyx-Buch lesen möchten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
36
15
9
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2021
Bewertet: anderes Format

Habe schon lange nicht mehr so eine prickelnde und spannende Liebesgeschichte gelesen! Sie werden von Anne und Danny total fasziniert sein! Prickelnde Leidenschaft!

Neues und Aufregendes für New Adult Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 20.02.2021

Das Cover des Romans gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht und elegant und hat zu meiner Kaufentscheidung beigetragen. Der Klappentext führt meiner Meinung nach etwas in die Irre. Ich habe es so verstanden, dass Anne unbedingt herausfinden möchte, wer für das Feuer verantwortlich ist, indem sie einen schrecklichen Unfall hatte.... Das Cover des Romans gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht und elegant und hat zu meiner Kaufentscheidung beigetragen. Der Klappentext führt meiner Meinung nach etwas in die Irre. Ich habe es so verstanden, dass Anne unbedingt herausfinden möchte, wer für das Feuer verantwortlich ist, indem sie einen schrecklichen Unfall hatte. Im Laufe der Story habe ich jedoch deutlich den Eindruck bekommen, dass sie mit dem was sie erlebt hat relativ gut im Reinen ist und ihre vorrangige Motivation eher die ist, den Verantwortlichen für diese und andere Feuer ausfindig zu machen. Das verändert meinen Blickwinkel auf die Geschichte etwas, ist aber nicht weiter schlimm. Anne ist eine super starke Frau und mir gefällt es so gut eine Protagonistin zu begleiten, die ohne wenn und aber ihr eigenes Ding durchzieht. Die Geschichte ist aus der wechselnden Sicht von Anne, Danny und Annes Bruder (Tom?), dem Feuerwehrchef in New Brunswick erzählt. Für mich persönlich wirkte Toms Erzählsicht in diesem Band etwas überflüssig. Es liegt jedoch Nahe, dass seine Sicht auf die Ereignisse in einer möglichen Fortsetzung an Bedeutung gewinnt. Danny und Anne zu begleiten war ok, wobei ich trotz der Feuerwehreinsätze bei Danny Annes Sicht etwas interessanter fand. Der Einstieg in die Geschichte geht super fix und ist sehr geladen. Die Story wirft einige Fragen auf, die am Ende leider noch unbeantwortet bleiben. Was jedoch nicht schlimm ist, da dies ja der erste Band einer Reihe sein soll. Nur leider ist Nachschub bisher nicht in Sicht. Der Plottwist kam sehr überraschend. Er war nicht vorhersehbar aber trotzdem nachvollziehbar. An der ein oder anderen Stelle passieren ganz schön heftige Dinge, die ich so nicht in der Geschichte erwartet hätte. Die Mischung aus Thriller und New Adult hat mir sehr gut gefallen, wobei für meinen Geschmack die Romantik etwas zu kurz gekommen ist. Das Buch erzählt eine spannende Geschichte, hat mich dennoch nicht wirklich mitgerissen. Trotzdem freue ich mich in einem zweiten Band zu erfahren, wie die Geschichte zu Ende geht.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2020
Bewertet: anderes Format

Anne ist Firefighterin mit Leib und Seele. Bei einem Feuer wird sie eingeklemmt, Danny rettet sie und wird selbst verschüttet. Danach ändert sich das gesamte Leben der beiden und nichts ist mehr wie vorher. Aber die erotische Anziehung bleibt. Spannende & heiße Liebesgeschichte


  • Artikelbild-0