Meine Filiale

Hate Notes

Roman

Vi Keeland, Penelope Ward

(73)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Hate Notes

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Hate Notes

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Alles passiert aus einem bestimmten Grund

Reed Eastwood ist arrogant, zynisch und fordernd. Niemand weiß das besser als seine Assistentin Charlotte Darling. Und doch ist sie sich sicher, dass er auch eine andere Seite hat. Deshalb versucht sie jeden Tag, seine Fassade zum Einsturz zu bringen. Aber Reed hat ein Geheimnis, das eine Liebe zwischen ihnen unmöglich macht. Und so tut er alles, um Charlotte auf Abstand zu halten - und scheitert dabei kläglich ...

"HATE NOTES macht Spaß, ist prickelnd und doch romantisch und soo emotional!" HARLEQUIN JUNKIE

Der neue Bestseller des Erfolgsduos Vi Keeland und Penelope Ward

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1286-9
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/3,5 cm
Gewicht 430 g
Auflage 2. Auflage 2020
Übersetzer Antje Görnig
Verkaufsrang 2015

Buchhändler-Empfehlungen

Chiara Ancora, Thalia-Buchhandlung Ulm

Witz, Charme und prickelnde Dialoge - Reed & Charlotte haben mich gut unterhalten. Gelungener Hauptteil und locker-leichter Schreibstil machen das Buch zu einer unterhaltsamen Lektüre für Zwischendurch!

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Buch auf, Kopf aus, bei den Werken der beiden Autorinnen funktioniert dies immer besonders gut. Einfach mal durchsuchten und mit den Protagonisten leiden, lieben und lachen. Ein ernster Hintergrund und der Wechsel der Sichtweise geben der Geschichte noch ein wenig mehr Tiefgang.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
73 Bewertungen
Übersicht
50
19
3
1
0

Tolle Gefühlvolle Story mit Humor
von einer Kundin/einem Kunden aus Langen am 05.02.2021

Die Geschichte rund um Charlotte und Reed ist sehr humorvoll und süss. Auch wenn die beiden sich Anfangs auf die bissl holprige Art und Weise kennenlernen entwickelt es sochnzu einen Katz und Maus Spiel der beiden. Es ist witzig und süss. Ein wiengewohnt super Schreibstil nman fliegt nur so durch die Seiten und die Gefü... Die Geschichte rund um Charlotte und Reed ist sehr humorvoll und süss. Auch wenn die beiden sich Anfangs auf die bissl holprige Art und Weise kennenlernen entwickelt es sochnzu einen Katz und Maus Spiel der beiden. Es ist witzig und süss. Ein wiengewohnt super Schreibstil nman fliegt nur so durch die Seiten und die Gefühle fahren Achterbahn. Beide haben so ihr Paket zu tragen aus ihrem Leben aber wenn sie sich gegeneinander öffnen wirds einfacher denke ich. Eine absolute Lesempfehlung für süsse Lovestory Fans mit dem gewissen Tiefgang in der Story und wichtigen Themen in Leben. 5

Humorvoll und tiefgründig funktioniert hier bestens
von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2021

Das dritte Buch, welches ich von dem schreibenden Duo Keeland/Ward gelesen habe (und das zweite welches ich euch vorstelle. Die Weihnachtsgeschichte kommt dann im nächsten Dezember dran, kann sie aber nur empfehlen) und irgendwie habe ich die Befürchtung, dass ich wohl bei jedem Buch der beiden kaum Schlaf kriege. Bis jetzt wars... Das dritte Buch, welches ich von dem schreibenden Duo Keeland/Ward gelesen habe (und das zweite welches ich euch vorstelle. Die Weihnachtsgeschichte kommt dann im nächsten Dezember dran, kann sie aber nur empfehlen) und irgendwie habe ich die Befürchtung, dass ich wohl bei jedem Buch der beiden kaum Schlaf kriege. Bis jetzt wars auf jeden Fall so. Inhalt: Eine Penthouse-Besichtigung, die wohl allen Beteiligten noch länger in Erinnerung bleiben wird. Und kurze Zeit später trifft er diese Nervensäge in seiner Firma und erfährt, dass sie seine neue Assistentin ist. Charlotte weiss nur zu gut, dass Reed Eastwood zynisch, arrogant und herausfordernd ist. Aber da sie überzeugt ist, dass es da noch einen anderen Reed gibt hinter der grossen, dicken Mauern, versucht sie täglich diese zum Einstürzen zu bringen. Doch Reed hat ein Geheimnis, dass es ihm nicht erlaubt, irgendjemanden nahe an sich kommen zu lassen. Und schon gar nicht Charlotte. Ob ihm das gelingt? Irgendwie schaffen es Keeland/Ward immer wieder liebenswerter Protagonisten aus dem Hut zu zaubern. OK ich geb es zu, Reed hätte ich auf den ersten paar Seiten mindestens drei Mal gerne in den Arsch getreten (und ihr könnt mir glauben, ich habe nach dem 20. Arschritt aufgehört zu zählen), Charlotte in ihrer süssen Unbeholfenheit und ihrem grossen Herz schon am liebsten 7 mal umarmt, aber genau das macht die beiden so toll. Auch die Nebencharakter, allen voran die unschuldige Grossmutter Iris tragen dazu bei, dass die Geschichte einfach toll wird. Auch wenn es wieder ganz unspektakulär ein ernstes Thema aufgreift, kommt der Humor und das Romantische nicht zu kurz. Fazit: Eine Geschichte, wie ich so von diesem Schreibduo nicht anders erwartet habe. Humorvoll, romantisch, tiefgründig und emotional. Es macht einfach Spass die Geschichte zu lesen. Ich musste wissen wie es weitergeht, auch wenn die Augenringe am Morgen deutlich zeigten, dass der Schlaf zu kurz kam. Wer keine hochstehende Literatur sucht, sondern eine schöne emotionale Geschichte, die Spass macht zum Lesen und die wirklich einfach toll ist, ist hier gut aufgehoben. Für mich eine klare Leseempfehlung

Eine tolle Office-Romanze. :)
von Blubb0butterfly am 02.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Autorinnenduo ist für eine gute Unterhaltung bekannt und auch mit diesem Werk ist es ihnen wieder gelungen. Charlotte ist eine Träumerin und Romantikerin wie sie im Buche steht. Deshalb gerät sie völlig ins Träumen und Schwärmen, als sie in einem Brautkleidergeschäft ist. Auch wenn der eigentliche Grund ihres Besuches ein ... Das Autorinnenduo ist für eine gute Unterhaltung bekannt und auch mit diesem Werk ist es ihnen wieder gelungen. Charlotte ist eine Träumerin und Romantikerin wie sie im Buche steht. Deshalb gerät sie völlig ins Träumen und Schwärmen, als sie in einem Brautkleidergeschäft ist. Auch wenn der eigentliche Grund ihres Besuches ein nicht so schöner ist. Sie wurde nämlich von ihrem nichtsnutzigen Verlobten betrogen, der auch direkt eine neue, junge Flamme am Arm hat, die übrigens nicht dieselbe ist, mit der dieser sie betrogen hat. Nun ist sie nicht nur arbeitslos, sondern auch quasi obdachlos. Keine tolle Situation, weshalb schnell Geld her muss. Es scheint aber so zu sein, dass sie vom Pech verfolgt wird. Bis sie einer völlig Fremden auf der Damentoilette ihre Lebensgeschichte erzählt und wirklich Glück hat! Denn besagte Fremde erkennt sich in Charlotte wieder und möchte ihr deshalb eine Chance geben. Charlotte wird daraufhin als persönliche Assistentin in der Chefetage von Eastwood Properties angestellt. Gleichzeitig kann sie ihrem geheimen Projekt nachgehen, nämlich den Verfasser eines romantischen Liebesbriefes, den sie in einem Hochzeitskleid gefunden hat, besser kennenzulernen. Doch es erwartet sie eine Riesenenttäuschung, denn Reed entpuppt sich als arroganter CEO, der völlig gegensätzlich zur romantischen Charlotte ist. Doch so leicht lässt sie sich nicht entmutigen und überrascht einen dabei immer wieder aufs Neue. Dass Reed ebenfalls über eine romantische Ader verfügt, wissen wir anhand des gefundenen Liebesbriefes. Doch wie kam es dann zu seiner drastischen Wandlung? Er will eigentlich mit Charlotte nichts zu tun haben, außer einer professionellen Arbeitsbeziehung. Dennoch weckt sie sein Interesse und er genießt es, sie immer wieder zu necken. Obwohl er sie immer wieder auf Abstand hält und manchmal sogar sehr verletzend ihr gegenüber ist, kann er sich einfach nicht gänzlich von ihr fernhalten, auch wenn es vielleicht besser für sie beide ist. Denn er verbirgt ein Geheimnis, das jegliche romantische Avancen zunichtemacht, weshalb er erst gar keine Beziehung zulassen möchte. Aber da hat er nicht mit Miss Darling gerechnet. Obwohl der Klappentext schon recht viel verrät, ist den beiden Autorinnen hiermit wieder eine tolle Geschichte gelungen! Ich habe viel gelacht und mich unglaublich gut unterhalten gefühlt. Vor allem die Schlagabtäusche zwischen Charlotte und Reed waren der Hammer! XD Auch finde ich, ist mit Charlotte eine Figur entstanden, die nicht zu unterschätzen ist. Auch wenn sie eine verträumte Romantikerin ist und oftmals sehr naiv erscheint, steckt in ihr auch eine Kämpfernatur. Abgerundet wird diese tolle Geschichte mit einem wunderschönen Epilog.


  • Artikelbild-0