Meine Filiale

Mad Prince - Elite Kings Club

Roman

Elite Kings Club Band 4

Amo Jones

(28)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Mad Prince - Elite Kings Club

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Mad Prince - Elite Kings Club

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Liebe ist schmerzhaft, Liebe ist blind, Liebe ist nicht für jeden bestimmt ...

Jeder kennt Nate Malum-Riverside. Er ist charmant, beliebt, attraktiv - und unglaublich gefährlich. Tillie weiß, dass sie sich von ihm und dem Elite Kings Club fernhalten sollte, wenn sie nicht in deren Strudel aus Geheimnissen und Macht gezogen werden will. Doch insgeheim weiß sie längst, dass es dafür schon zu spät ist ...

"Amo Jones' Bücher sind wie Achterbahn fahren - nur ohne Sicherheitsgurt!" MARTA LIKES TO READ

Band 4 der ELITE-KINGS-CLUB-Reihe von Bestseller-Autorin Amo Jones

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0983-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/3,2 cm
Gewicht 395 g
Originaltitel Malum
Auflage 1. Auflage 2020
Übersetzer Ralf Schmitz
Verkaufsrang 5687

Weitere Bände von Elite Kings Club

Buchhändler-Empfehlungen

Eine, die er liebt, eine, die er verehrt, eine, die er toleriert, und eine, die er hasst

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Oh man … dieses Buch … Es geht spannend und rasant mit den Elite Kings weiter. Wo man bei den vorangegangenen Bücher viel über Madison und Bishop erfahren hat, bekommt man nun Nates und Tillies Geschichte zu lesen. Und was soll ich sagen … es ist noch verwirrender als die Vorgänger. Denkt man gerade, dass man mehr über die Geheimnisse der Kings erfährt, kommt der nächste Knaller und man tappt wieder im Dunklen. Es passieren wieder Dinge, mit denen man niemals gerechnet hätte und Amo Jones weiß, wie sie ihre Leser durcheinander bringen kann. Aber nichtsdestotrotz ist die ganze Elite Kings Reihe nichts für schwache Nerven. Doch wenn man einmal anfängt, kann man sich ihnen nicht entziehen.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Man schwankt zwischen Faszination und Ekel, während man dieses Buch liest und ich muss gestehen, dass ich des Öfteren überlegt habe das Buch zur Seite zu legen und nicht weiterzulesen. Aber letztendlich hat doch die Neugier gesiegt, weil die Geschichte Suchtpotenzial birgt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
14
9
5
0
0

Krass gut
von Sabine Papesch am 14.12.2020

Worum geht es? Liebe ist schmerzhaft, Liebe ist blind, Liebe ist nicht für jeden bestimmt ... Jeder kennt Nate Malum-Riverside. Er ist charmant, beliebt, attraktiv - und unglaublich gefährlich. Tillie weiß, dass sie sich von ihm und dem Elite Kings Club fernhalten sollte, wenn sie nicht in deren Strudel aus Geheimnissen u... Worum geht es? Liebe ist schmerzhaft, Liebe ist blind, Liebe ist nicht für jeden bestimmt ... Jeder kennt Nate Malum-Riverside. Er ist charmant, beliebt, attraktiv - und unglaublich gefährlich. Tillie weiß, dass sie sich von ihm und dem Elite Kings Club fernhalten sollte, wenn sie nicht in deren Strudel aus Geheimnissen und Macht gezogen werden will. Doch insgeheim weiß sie längst, dass es dafür schon zu spät ist ... Meinung Der Schreibstil der Autorin gefällt mir eigentlich sehr gut. Sie schreibt sie flüssig, besonders wie sie schreibt, da muss man schon ein Händchen dazu haben. Billie ist ein sehr interessanter Charakter, die sehr eigenständig ist, weiß was sie will und sich auch nichts gefallen lässt. Nate ist etwas undurchschaubar, aber ein sehr starker Charakter. Nach 4 Büchern bin ich sehr abgehärtet bei der Handlung und ich finde sie auch gar nicht mehr so krass gestört wie am Anfang. Aber der vierte Teil legt noch einen Zahn zu und für mich kamen doch noch ein paar Überraschungen, ich war oft geschockt, bestürzt, aber auch amüsiert über die Handlung. Ich feiere das Buch, auch wenn es einig traurige Stellen und auch Triggerwarnungen gibt Beide Charaktere harmonieren sehr gut zusammen und bringen die gewisse Chemie mit sich. Man fiebert mit ihnen mit, wie es weiter geht und was noch alles passiert. Diese Reihe ist so krass gut, so kann ich es am besten beschreiben. Cover Das Cover spiegelt die Handlung perfekt wieder und ist sehr schön gestaltet. Fazit Billie und Nate können mich aufs neue nochmal schocken. Ich finde die beiden wirklich gut und die Handlung auch.

Unglaublich tolle Fortsetzung der „Elite Kings Club“-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2020

Meine Meinung: Da mir die ersten drei Bände schon richtig gut gefallen haben, war ich umso gespannter auf die Geschichte von Tillie und Nate. Der Schreibstil war wieder großartig. Man ist nur so durch die Seiten geflogen. Obwohl dieses Buch neue Protagonisten hat, würde ich empfehlen zuerst die ersten drei Teile der Reihe... Meine Meinung: Da mir die ersten drei Bände schon richtig gut gefallen haben, war ich umso gespannter auf die Geschichte von Tillie und Nate. Der Schreibstil war wieder großartig. Man ist nur so durch die Seiten geflogen. Obwohl dieses Buch neue Protagonisten hat, würde ich empfehlen zuerst die ersten drei Teile der Reihe zu lesen, denn Tillie und Nate haben bereits eine Vorgeschichte in diesen drei Büchern und es würde einiges an Vorwissen fehlen, dass nicht wirklich in „mad prince“ erklärt wird. Die Geschichte wird aus beiden Sichten erzählt, aber von Nates Seite liest man nur wenige Kapitel. Im vierten Band hat man eine große Charakteränderung sowohl von Tillie als auch von Nate spüren können, denn beide haben so mit ihren Problemen zu kämpfen, die man in den ersten drei Teilen nicht wirklich mitbekommt. Besonders bei Nate hat man eine ganz neue Seite kennengelernt, aber genau das hat dieses Buch so interessant gemacht. Es sind wahnsinnig viele unerwartete Dinge passiert, die ich nicht vorausgesehen habe und auch einige, die mein Herz brechen lassen haben. Das Buch macht, wie schon seine Vorgänger, süchtig und man kann fast gar nicht mit dem Lesen aufhören. Auf der einen Seite erfährt man einige Dinge, aber auf der anderen weiß man gar nicht, was man mit den ganzen einzelnen Stücken an Information anfangen soll, denn man kann nicht das große Ganze sehen, was den „Elite Kings Club“ ausmacht und das macht für mich diese Reihe so besonders. Die Reihe ist sicher nicht für jeden etwas, denn so manche Handlungen waren sehr brutal. An dieser Stelle ist noch zu erwähnen, dass dieses Buch bzw. generell die gesamte Reihe eine Triggerwarnung hat, die man gegebenenfalls beachten sollte. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger und deshalb freue ich mich umso mehr auf den fünften Band. Fazit: Auch der vierte Band der „Elite Kings Club“-Reihe konnte mich wieder überzeugen. Ich kann das Buch jedem weiterempfehlen, der die ersten drei Bände schon geliebt hat und mehr über Tillies und Nates Geschichte erfahren möchte.

Verdammt genial
von Fairys Wonderland aus Dormagen am 22.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Rezension „Mad Prince - Elite Kings Club“ von Amo Jones Meinung Zitat aus dem Buch: „Der Teufel stattet die dunkelsten Seelen mit dem schönsten Lächeln aus“ Wenn du solch einen Satz liest und dir denkst, dass eine Figur damit zu 1000 % beschrieben wird, dann hat die Autorin Amo Jones einen Homerun geschlagen. Denn genau d... Rezension „Mad Prince - Elite Kings Club“ von Amo Jones Meinung Zitat aus dem Buch: „Der Teufel stattet die dunkelsten Seelen mit dem schönsten Lächeln aus“ Wenn du solch einen Satz liest und dir denkst, dass eine Figur damit zu 1000 % beschrieben wird, dann hat die Autorin Amo Jones einen Homerun geschlagen. Denn genau das ist es, was auf Nate zutrifft. Eine Seele voller Dunkelheit, schwärzer als die Nacht. Und doch mit dem schönsten Lächeln. Man könnte auch glatt an den Teufel denken. Amo Jones konnte mich mit allen Vorgängern dieser Reihe haushoch begeistern. Kein Wunder das meine Freude und Sehnsucht keine Grenzen kannte. Die Elite Kings Club Reihe birgt nicht nur eine immense Suchtgefahr, sondern auch, sich darin vollkommen zu verlieren. Wie bei Stefenie Meyers BISS Reihe war ich von Anfang an #TeamEdward. Hier war es nicht anders. Nate gehörte schon immer mein Herz. Und vielleicht auch meine Seele. Erneut alle Kings zu treffen war unbeschreiblich. Dennoch stehen in diesem Band Nate und Tillie im Vordergrund. Ich liebe es einfach abgöttisch, was Amo Jones aus dieser Reihe gemacht hat. Ein Hochgenuss für jede Zelle des Körpers. Ich möchte aber definitiv anmerken, dass es unabdingbar ist, die Vorgänger zu kennen. So empfinde ich es zumindest. Ich muss glaube ich nicht erwähnen, dass Amo Jones Stil gewaltig, einnehmend und fesselnd ist. In dem jede Emotion auf den Punkt gebracht wird. Ich tue es trotzdem, denn manches kann man wirklich nicht oft genug erwähnen. Amo Jones hat eine Reihe geschaffen, und da bildet Teil 4 keine Ausnahme, die voller Irrungen, Wirrungen und Genialität stecken. Hier ist nichts wie es scheint und selbst wenn ich mir absolut sicher war, dass Geheimnis erkannt zu haben, klatschte Amo mir eins vor den Latz und belehrte mich eines besseren. Ich habe noch nie so oft falsch gelegen, obwohl ich mir sicher war. Die Emotionen in diesem Teil entfachten ein regelrechtes Feuerwerk, allen voran Hass, aber natürlich auch Liebe. Es geht nicht ohne und es geht nicht mit. Das sah ich auch an den Figuren. Hinter die Fassade eines Menschen zu blicken kann Abgründe zutage fördern, denen wir eventuell nicht gewachsen sind. Und doch zieht es uns magisch an. Tillie und Nate sind ein solches Paar, deren Sog man sich nicht verwehren kann. Manchmal liegt in der Zerstörung eines Herzen mehr, als wir auf Anhieb wahrnehmen. Fazit Ich bin schon jetzt Feuer und Flamme auf den nächsten Teil. Mein Herz liegt in Scherben, doch wird Amo einen Weg finden, um es zu heilen, aber nur, damit sie es dann wieder zerstören kann. Die Elite Kings Reihe kommt direkt aus der Hölle. Verdammt genial, gewaltig und und schlimmer als jede Naturkatastrophe. Dein Herz wird brechen, garantiert! Bewertung 5/5 Herzen


  • Artikelbild-0