Warenkorb
 

Disziplin ohne Angst

Wie wir den Respekt unserer Kinder gewinnen und ihr Vertrauen nicht verlieren

(1)

In seinem erfolgreichsten Buch stellt Wolfgang Bergmann eine Erziehung des »bewussten Mitgefühls« vor, die bei Alltagsproblemen ebenso wie im Trotzalter, in der Schule oder Pubertät weiterhilft. Er schildert eine Erziehung zum »guten Gehorsam«, die das kindliche und jugendliche Ich nicht einzwängt und duckt, sondern mutig und neugierig macht.

Gewissenlose Bücher predigen bis heute Disziplin und Gehorsam und ihre Verachtung für Kinder. Wissenschaftlich unhaltbare Thesen machen hohe Auflagen. Doch »Angst-Disziplin« ist kalt und führt am Ende meistens zum Gegenteil von dem, was sie erreichen soll. Wolfgang Bergmann plädiert für eine andere »Disziplin«. Sie baut auf der Liebe, dem Vertrauen und der innigen Beziehung zwischen Eltern und Kindern auf, und nur aus ihr erwächst ein kluges und kompetentes »Selbst«.

Portrait

Wolfgang Bergmann (1944-2011), Lern- und Kinderpsychologe, war einer der profiliertesten Kindertherapeuten Deutschlands. Er ist als Autor von Elternbüchern und durch seine Veranstaltungen und Fernsehauftritte weithin bekannt.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 03.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-22929-8
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/1,7 cm
Gewicht 310 g
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

mutmachend
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 26.03.2008

Herr Bergmann versteht es, "komplizierte" Vorgänge der Eltern/Kind-Beziehung auch für Laien verständlich zu erklären und nachvollziehbar zu machen. Seine Begeisterung für Kinder und Jugendliche und sein humorvolles Wesen sind ansteckend und haben mich neugierig gemacht und ermutigt, mich weiter in dieses Thema zu vertiefen; im Sinn: es ist nie... Herr Bergmann versteht es, "komplizierte" Vorgänge der Eltern/Kind-Beziehung auch für Laien verständlich zu erklären und nachvollziehbar zu machen. Seine Begeisterung für Kinder und Jugendliche und sein humorvolles Wesen sind ansteckend und haben mich neugierig gemacht und ermutigt, mich weiter in dieses Thema zu vertiefen; im Sinn: es ist nie zu spät!