Meine Filiale

111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss

Reiseführer, Neuauflage

Bernd Imgrund

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Warum in die Ferne schweifen, wenn man selbst die eigene Stadt noch nicht kennt und Verborgenes entdecken kann. Die touristischen Highlights Kölns finden sich in jedem Reiseführer. Aber wer kennt schon den Commonwealth-Friedhof in Zollstock mit über 3000 Gräbern, die unter britischer Obhut stehen? Wer ist in der Domstadt einmal durch ein Bergwerk oder durch die Finnensiedlung mit ihrem Bullerbü-Charme spaziert? Und wer hat je Kölns höchsten Berg, den Monte Troodelöh im Königsforst, je erklommen?

Die schönsten, skurrilsten und schaurigsten Schauplätze der Domstadt hat der Kölner Autor Bernd Imgrund in seinem neuen Buch zusammengestellt, Britta Schmitz hat sie mit Blick fürs Detail fotografiert. Viele staunenswerte Orte dürften auch gebürtigen Kölnern noch unbekannt sein. 111 Entdeckungsreisen, um den Blick auf die geschichtsträchtige Stadt am Rhein zu erweitern.

Bernd Imgrund, geboren 1964 in Köln, arbeitet als Autor und Journalist.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 20.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7408-0801-3
Reihe 111 Orte ...
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/2,5 cm
Gewicht 470 g
Abbildungen zahlreiche vierfarbige Abbildungen
Auflage 19. Auflage - Überarbeitet
Fotografen Britta Schmitz
Verkaufsrang 21657

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0