Wiener Tod / Ein Fall für Max Liebermann Bd.3

Ein Fall für Max Liebermann. Deutsche Erstausgabe

Ein Fall für Max Liebermann 3

(3)
Ein toter Schüler, versteckte Obsessionen und eine Mauer des Schweigens

Eine Militärschule in der Nähe von Wien: Ein Schüler wird tot aufgefunden, aber es kann keine Todesursache festgestellt werden. Der junge Psychoanalytiker Max Liebermann, den Inspektor Rheinhardt zu Hilfe ruft, stößt bei den Mitschülern auf eine Mauer des Schweigens. Aber mit seinem psychologischen Geschick spürt er ein Netzwerk von Abhängigkeiten und Gewalt auf. Und von amourösen Verwicklungen, die er in seinem dritten Fall nur allzu gut verstehen kann – ist er doch selbst von Eifersucht gegenüber der von ihm verehrten Engländerin Miss Lydgate getrieben, die sich mit einem geheimnisvollen Fremden trifft.

Der dritte Teil der Erfolgsserie um den Psychoanalytiker und Detektiv Max Liebermann.

Portrait
Frank Tallis ist Schriftsteller und praktizierender klinischer Psychologe. Für seine Romane, vor allem für seine Erfolgsserie um den Psychoanalytiker und Detektiv Max Liebermann, erhielt er zahlreiche Preise, u. a. den “Writers' Award from the Arts Council of Great Britain” und den “New London Writers' Award”. Tallis lebt in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 472
Erscheinungsdatum 03.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73465-8
Verlag btb
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/4,1 cm
Gewicht 546 g
Originaltitel Fatal Lies
Übersetzer Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Wiener Tod / Ein Fall für Max Liebermann Bd.3

Wiener Tod / Ein Fall für Max Liebermann Bd.3

von Frank Tallis
(3)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Wiener Blut / Ein Fall für Max Liebermann Bd.2

Wiener Blut / Ein Fall für Max Liebermann Bd.2

von Frank Tallis
(2)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ein Fall für Max Liebermann

  • Band 1

    11440257
    Die Liebermann-Papiere / Ein Fall für Max Liebermann Bd.1
    von Frank Tallis
    (3)
    Buch
    12,00
  • Band 2

    14254985
    Wiener Blut / Ein Fall für Max Liebermann Bd.2
    von Frank Tallis
    (2)
    Buch
    12,00
  • Band 3

    14588909
    Wiener Tod / Ein Fall für Max Liebermann Bd.3
    von Frank Tallis
    (3)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    17450165
    Kopflos / Ein Fall für Max Liebermann Bd.4
    von Frank Tallis
    (1)
    Buch
    12,00
  • Band 5

    18688649
    Rendezvous mit dem Tod / Ein Fall für Max Liebermann Bd.5
    von Frank Tallis
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Kriminelles Wien im K&K Zeitalter
von Patrick Nagl aus Wien am 19.07.2010

Glänzend recherchierte historische Wien Krimis. Tallis hat hier wirklich Liebe zum Detail bewiesen und schafft Spannung auf höchstem Niveau. Wiener Tod ist wirklich ein paar Lesestunden wert.

Max Liebermann ermittelt wieder
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2010

Dieser Fall mit dem Freud-Schüler und Psychoanalytiker Max Liebermann und seinem Freund, dem Inspektor Oskar Reinhardt führt die beiden in eine Militärschule in der Nähe von Wien im Jahr 1903. Ein Schüker wurde tot aufgefunden, eigentlich benehmen sich alle beteiligten Personen höchst verdächtig. Mobbing unter den Schülern, Eifersucht, Homosexualität und... Dieser Fall mit dem Freud-Schüler und Psychoanalytiker Max Liebermann und seinem Freund, dem Inspektor Oskar Reinhardt führt die beiden in eine Militärschule in der Nähe von Wien im Jahr 1903. Ein Schüker wurde tot aufgefunden, eigentlich benehmen sich alle beteiligten Personen höchst verdächtig. Mobbing unter den Schülern, Eifersucht, Homosexualität und Standesdünkel spielen eine große Rolle. Leider ein wenig langatmig. Schade.

Langweilig und Langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.04.2008

Für eine Triologie ist dieses Buch meiner Ansicht nach nicht abgeschlossen. Die Handlung ist an manchen Stellen langatmig und langweilig. Im Gegensatz zu den Bändern I und II hätte ich mir von diesem Band mehr erwartet.