Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Homestory

Tom ist eigentlich ganz zufrieden mit seinem Job als Bücherrezensent bei einem großen Magazin. Es drängt ihn mit seinen Artikeln nicht unbedingt auf Seite eins. Umso mehr verwundert es Tom, dass seine Chefredakteurin ausgerechnet ihn dazu verdonnert, ein Interview mit dem Superstar Jake Crawford zu führen. Er ahnt nicht, dass sie ihn dazu benutzt, den medienscheuen Promi mit verfänglichen Fotos zu erpressen, um exklusiv an eine Homestory zu gelangen.
Tom gerät zwischen die Fronten und kann nach einem Kuss Jakes Anziehungskraft nicht länger leugnen. Dabei steht er doch überhaupt nicht auf Männer - oder?
Schließlich muss er sich seiner Vergangenheit stellen, als Jake mit gleichen Mitteln zurückschlägt und eine stürmische Nacht in Schottland sein Leben verändert ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960893370
Verlag Dead soft verlag
Dateigröße 1321 KB
Verkaufsrang 26151
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wenn Unsicherheit auf Tiefdruck trifft
von Samantha aus Freihung am 05.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Tom Finley, 30jähriger Schotte, arbeitet als Rezensent bei einer Londoner Zeitung. Ausgerechnet er soll den weltberühmten Schauspieler Jake Crawford interviewen, ungefähr in seinem Alter und Männern nicht abgeneigt. Seine Chefredakteurin besteht darauf, obwohl Tom sich sträubt. Als er dann endlich Jake gegenübersteht, sind sie ... Tom Finley, 30jähriger Schotte, arbeitet als Rezensent bei einer Londoner Zeitung. Ausgerechnet er soll den weltberühmten Schauspieler Jake Crawford interviewen, ungefähr in seinem Alter und Männern nicht abgeneigt. Seine Chefredakteurin besteht darauf, obwohl Tom sich sträubt. Als er dann endlich Jake gegenübersteht, sind sie sich auf Anhieb sympathisch und Jake lädt ihn für den Abend zu einem Drink ein. Er über gibt Jake noch einen versiegelten Umschlag mit Verträgen für eine Homestory, auf ausdrücklichen Befehl seiner Chefin. Jake ist  kommt aber für Tom unerklärlicherweise zu keinem weiteren Treffen und eine Woche später reist er mit dem ebenfalls aus Schottland stammenden Jake in eben jenes Land, damit die Homestory über die Bühne gehen kann. Jake ist total abweisend und kalt Tom gegenüber und das verstöt ihn noch mehr. Tom muss mit Jake auf einem Kutter zu einer kleinen Insel der äußeren Hebriden, obwohl er Wasser hasst und wird sehr seekrank. Jake ist immer noch abweisend. Als sie Außenaufnahmen machen sollen, erzählt Tom ihm, warum er sich vor Wasser fürchtet. Jake zwingt ihm kurz danach einen Kuss auf mit schmerzhaften Folgen. Tom ist durcheinander, dachte immer, er wäre rein heterosexuell. Er empfindet aber deutlich mehr für Jake, viel viel mehr, als er wahrhaben will.... Dieses Buch ist erstklassige, lupenreine Unterhaltung mit der wichtigen Botschaft, dass es vollkommen egal ist, wen wir lieben, weil wir in erster Linie den Menschen lieben, egal ob Frau oder Mann oder beide. Ein bißchen mehr Toleranz würde die Welt zu einem besseren Ort machen. Der Schreibstil ist klar und verständlich und entwickelt einen regelrechten Sog zum Lesen wollen. Tom und Jake sind beide äußerst sympathisch und authentisch. Die Liebesszenen sind sehr sexy, erotisch und sinnlich, richtig hot, dagegen ist die Sauna ein Eissee. Humor ist auch als Gewürz in diesem scharfen Gericht und man schmeckt die salzige Meeresluft und Haut zwischen den Seiten. Ich glaube, das Buch ist teilweise von der Hitze verglüht. Das Setting auf einer schottischen Insel mit dem heftigen Sturm und der wilden Natur passt sehr gut zum Aufruhr in Toms Emotionen. Tres magnifique! Das macht extrem neugierig auf Teil 2! Das ist der erste Teil einer Trilogie.