// objekt für GTM window.object = { mandantId: 2, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 2; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXidoRBiRKBx06UnLDu7JngAAANk"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } Gelobtes Land von Christine Heimannsberg - Buch | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Gelobtes Land

Hoop

Ein Europa nach dem Klimawandel. Ein Ziel, von dem niemand weiß, ob es existiert. Und eine junge Frau, die alles opfert, um ihren Bruder zu retten.
Der Klimakollaps ist Realität geworden, die Menschheit hat vor ihrer größten Verantwortung versagt.
Hoop steht für Hoffnung und Hoffnung ist dringend vonnöten in einer Welt, in der sich sämtliche Grenzen und Kräfte verschoben haben: Nach dem sogenannten Vorfall ist Europa auf einen Bruchteil seiner Größe reduziert und wird von einer restriktiv- autoritären Regierung sowie archaischen Clans beherrscht. Die oberste Maxime lautet, das Überleben der männlichen Nachkommen zu sichern.
Als die achtzehnjährige Lore von einem Treffen mit ihrer heimlichen Liebe Jul auf den elterlichen Hof zurückkommt, bricht die Katastrophe über sie herein. Der Anführer des Nachbarclans ist tot - in Notwehr erschlagen von ihrem jüngeren Bruder Jame. Lore muss mit ihm fliehen und alles zurücklassen.
Ihr Ziel: das Gelobte Land, ein mystischer Sehnsuchtsort, von dem niemand weiß, ob es ihn wirklich gibt, oder wo er sich befindet.
Wo immer es noch geht, versuchen Lore und Jame den Umständen ein würdiges Leben abzuringen. Während sie sich, ihrem inneren moralischen Kompass folgend, durch ein unwirtliches Land bewegen und sich mutig den Herausforderungen stellen, strotzt Heimannsbergs Weltentwurf vor Komplexität und radikalen Veränderungen. Die Autorin bedient sich neben dem Klimawandel weiterer aktueller Themen wie die Emanzipation der Frau und Flüchtlingspolitik.
Portrait
Geboren wurde Chris/ne Heimannsberg in einer norddeutschen Kleinstadt.
Weitere Sta/onen führten Chris/ne Heimannsberg zunächst nach Hamburg und zuletzt New York, wo sie drei Jahre lang Schauspiel am Herbert Berghoff Studio studierte. Heute arbeitet Chris/ne Heimannsberg als Hörfilmautorin für verschiedene TV-Sender und Kinoproduk/onen und unternimmt regelmäßige Ausflüge ans Theater. Nominierungen erhielt sie für den „Deutschen Hörfilmpreis“ sowie 2011 für den „New Berlin Film Award“ in der Kategorie „Bester Spielfilm“. Gelobtes Land ist ihr Debütroman und der erste Teil der Trilogie HOOP – GLOOV – LEEV. Die Autorin lebt und arbeitet am Chiemsee, Bayern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christine Heimannsberg
Seitenzahl 340
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 20.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96698-120-0
Verlag Nova MD
Maße (L/B/H) 21,3/13,6/3,2 cm
Gewicht 464 g
Verkaufsrang 89966
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

fesselnder Einstieg
von einer Kundin/einem Kunden aus Horhausen (Westerwald) am 19.01.2020

In einer Welt in der Männer alles bedeuten und Frauen nur Menschen zweiter Klasse sind, wächst die junge Lore mit ihren Geschwistern auf dem Hof ihrer Eltern auf. Außer Arbeit kennt sie nichts und die kurze Zeit die sie für sich hat, nutzt Lore, um sich mit Jul zu treffen. Einem jungen Mann, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Als i... In einer Welt in der Männer alles bedeuten und Frauen nur Menschen zweiter Klasse sind, wächst die junge Lore mit ihren Geschwistern auf dem Hof ihrer Eltern auf. Außer Arbeit kennt sie nichts und die kurze Zeit die sie für sich hat, nutzt Lore, um sich mit Jul zu treffen. Einem jungen Mann, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Als ihr Bruder eines Tages einen anderen Mann im Streit erschlägt, wird der elterliche Hof aus Rache niedergebrannt und ein Teil der Familie ermordet. Lore und Jame gelingt die Flucht. Ihr Ziel: Das gelobte Land. Doch der Weg dorthin ist nicht nur beschwerlich, sondern auch lebensgefährlich! Lebendig, voller Spannung, mitreißend und einfach schön! So ist der Beginn der Trilogie von Christine Heimannsberg. Selten haben ich ein Buch gelesen, dass mich direkt gefangen nahm und seinen Klammergriff erst auf der letzten Seite wieder löste. Leider muss ich sagen, denn ich muss einfach wissen, wie es weiter geht! Die Autorin schildert das Leben nach dem Vorfall. Der Vorfall ist das abrupte Absacken der Pole und die damit einhergehende Zerstörung der Welt, wie wir sie heute kennen. Die Küsten haben sich ins Landesinnere verschoben und nur langsam kann sich der Rest der Bevölkerung von diesem Tiefschlag der Zerstörung erholen. Nahrungsmittel sind die eine Seite, die andere - und in meinen Augen wichtigere - der Neuaufbau der Gesellschaft. Doch was Heimannsberg vor meinem inneren Auge entstehen lässt, ist weder schön, noch wild romantisch oder gar heimelig. Eher unheimlich und brutal, denn die Menschheit gliedert sich in zwei Schichten: Die Männer stehen an der Spitze der Nahrungskette und weit abgeschlagen als Sklaven und Eigentum die Frauen. Während des Lesens habe ich das einfach so hingenommen, da keine Zeit zum Nachdenken blieb, aber später beschäftigte mich der Inhalt des Buches weiter. Und genau das mag ich an einem guten Buch: Zuschlagen, sacken lassen und auch später noch gerne daran denken und über den Inhalt nachdenken. Wie gesagt, das ist nur die eine Seite des Buches. Im Mittelpunkt steht die Flucht der Geschwister Lore und Jame. Nachdem sie ihre Heimat verlassen mussten, suchen die das gelobte Land und die Reise dorthin ist Abenteuer pur. Viele helfende Hände stützen ihren Weg, aber noch mehr Gefahren lauern am Wegesrand und drohen ihr Vorhaben schneller zum Scheitern zubringen, als befürchtet. Voller Spannung begleitete ich sie und war über die Ereignisse genauso schockiert, überrascht und erfreut, wie die beiden, denn die Autorin schaffte es nicht nur, Spannung aufzubauen und aufrecht zu halten, sondern sie überraschte mich auch immer wieder mit unvorhersehbaren Ereignissen. Ganz großes Kopfkino! Besonders gelungen fand ich die Charaktere. Ich merkte deutlich, dass Christine Heimannsberg all ihr Herzblut in Lore gesteckt hat und ich denke, dass ein Teil von ihr zwischen den Seiten steckt und sie sich gegenseitig widerspiegeln. Trotz der eher archaischen Lebensbedingungen wächst Lore zu einer starken und bodenständigen jungen Frau heran. Sie steht zu ihren Taten und wächst an ihren Aufgaben. Lore verweigert sich nicht dem Neuen, sondern lernt und nimmt alles Gute wie ein Schwamm auf. Ich mag sie sehr und denke, dass Lore das Potential für ein starkes Vorbild hat. Ihr Bruder Jame hingegen wirkt eher schwächlich. So wie Menschen schon mal wirken, deren Macht und Vorherrschaft nicht in Frage gestellt wird. Jetzt, wo er sich beweisen muss, merkt Jame erst, wie sehr er sich auf andere verlassen hat und wie wenig er selbst einbringt. An ihm ist eine starke Veränderung im Lauf der Handlung zu sehen, die ihn mehr erstaunte als mich. Mein Fazit Ein wirklich grandioser Einstieg. Mein Rat: Nicht lesen, ohne die nächsten Teile in Griffweite zu haben!

Toller Auftakt einer Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Calbe am 18.01.2020

Nach dem Vorfall ist Europa auf den Bruchteil seiner Größe reduziert. Das Überleben der männlichen Nachkommen hat oberste Priorität. Lore soll mit ihrem jüngeren Bruder Jame in das gelobte Land flüchten um ihn zu retten. Niemand weiß ob dieser Ort überhaupt existiert. Lore muss dafür ihre große Liebe Jul zurücklassen. Hoop is... Nach dem Vorfall ist Europa auf den Bruchteil seiner Größe reduziert. Das Überleben der männlichen Nachkommen hat oberste Priorität. Lore soll mit ihrem jüngeren Bruder Jame in das gelobte Land flüchten um ihn zu retten. Niemand weiß ob dieser Ort überhaupt existiert. Lore muss dafür ihre große Liebe Jul zurücklassen. Hoop ist der erste Band zur Trilogie. Begebt euch mit Lore und Jame auf eine Reise und begleitet sie durch Höhen und Tiefen. Mir hat das Buch außerordentlich gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und die Autorin schafft es eine tolle Atmosphäre aufzubauen. Ich habe mich gefühlt als wäre ich mitten in der Geschichte drin. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen. Lest selbst und taucht in die Welt von Lore und James ein.

sehr gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2020

„Gelobtes Land – HOOP von Christine Heimannsberg Nach einem Vorfall ist Europa auf einen Bruchteil seiner ehemaligen Größe reduziert. Es herrscht eine autoritäre Regierung, aufgeteilt in archaische Clans und Familienverbände, es ist eine Welt in der Männer herrschen und Frauen keinen Stellenwert besitzen. In dieser neuen Wel... „Gelobtes Land – HOOP von Christine Heimannsberg Nach einem Vorfall ist Europa auf einen Bruchteil seiner ehemaligen Größe reduziert. Es herrscht eine autoritäre Regierung, aufgeteilt in archaische Clans und Familienverbände, es ist eine Welt in der Männer herrschen und Frauen keinen Stellenwert besitzen. In dieser neuen Welt lebt Lore mit ihren Eltern, der Großmutter, zwei Schwestern und ihrem Bruder Jame. Bei einem Überfall auf die Mutter, erschlägt Jame de Angreifer. Aus Angst vor der Rache der Nachbarn schickt die Mutter Lore mit Jame weg, sie soll ihn in Sicherheit bringen in das gelobte Land. Die gefürchtete Racheaktion überleben Lore und Jame mit knapper Not. Sie machen sich auf den Weg, der beschwerlich, abenteuerlich und lebensgefährlich wird...... Christine Heimannsberg hat mit ihrem Debüt eine mitreißende Geschichte erschaffen. Sehr detailliert schildert die Autorin das einfache Leben der Bevölkerung nach dem Vorfall, ich meine es hat etwas mit Radioaktivität und Erderwärmung zu tun, denn die Pole sind geschmolzen und das Land war verwüstet. Europa ist sehr viel kleiner geworden Grenzen gibt es nicht mehr und nur die Regierung besitzt Technik. Die Bevölkerung hat keinen Strom aus der Steckdose und Nahrungsmittel sind knapp und teils verseucht. Die Gesellschaft ist patriarchalisch aufgebaut, Frauen sind Menschen zweiter Klasse, teils versklavt. Sie dürfen erst mit 19 Jahren heiraten und oft werden sie nach mehrfachen Mädchengeburtten verstoßen. Die neue Weltordnung ist nicht romantisch sondern brutal und abstoßend. Voller Spannung habe ich Lore und Jame auf ihrer Suche nach dem gelobten Land begleitet, mitreißend und sehr lebendig hat die Autorin die Reise beschrieben. Den Beiden begegnen viele Gefahren, sie lauern oft hinter sorglosen Situationen, doch auch Hilfe und Freundschaft bekommen sie zu spüren. Die Autorin hat es geschafft den Spannungsbogen hoch zu halten, doch niemals zu überziehen. Mich hat sie überrascht mit Situationen die ausweglos erschienen und für mich glaubwürdig überwunden wurden. Die Sprache ist sehr atmosphärisch und dadurch fühlte ich mich emotional ins Geschehen gezogen. Die Charaktere hat Christine Heimannsberg sehr gut ausgearbeitet. Es gibt Charaktere die sich sehr berechnend verhalten, die Verschlagenen, Bösen und liebenswerten. Lore und Jame entwickeln sich auf ihrer Reise, sie reifen zu Persönlichkeiten. Lore hat ihr Leben, das bis dato fremdbestimmt war, selbst in die Hand genommen. Sie entwickelt sich zu einer starken und mutigen jungen Frau. Jame der sich anfangs sehr abfällig gegenüber Lore benimmt, reift auf der Reise, er entwickelt sich weiter und wird sehr emphatisch seiner Umwelt gegenüber. Fazit: Christine Heimannsberg hat ein mitreißendes und spannungsvolles Erstlingswerk abgeliefert, der erste Teil einer Trilogie. Er macht neugierig auf den zweiten Teil. Mich hat sie gut unterhalten und begeistert. Sehr gut geeignet ist die Geschichte für Fans von Dystopien. Ich gebe meine Leseempfehlung.