Marta schläft

Thriller

Romy Hausmann

(189)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,90 €

Accordion öffnen
  • Marta schläft

    dtv

    Sofort lieferbar

    16,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Marta schläft

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

12,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 14,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


»Hab dich. Und jetzt spielen wir. Wir spielen: Gericht.«

Es ist Jahre her, dass man Nadja für ein grausames Verbrechen verurteilt hat. Nach ihrer Haftentlassung wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein normales Leben zu führen. Doch dann geschieht ein Mord. Und der soll ungeschehen gemacht werden. Ein abgelegenes Haus wird zum Schauplatz eines bizarren Spiels ‒ denn Nadjas Vergangenheit macht sie zum perfekten Opfer. Und zur perfekten Mörderin ... Ein tief unter die Haut gehender Psychothriller über Schuld, Vergeltung und die Frage, ob ein Täter je wieder frei sein kann.

»Romy Hausmann reüssiert auch mit ihrem zweiten Roman. Zweiter Treffer nach dem Thriller-Debüt: Mit ihrem Roman ‚Marta schläft‘ erobert Romy Hausmann aus dem Stand Platz 4 der SPIEGEL-Paperback-Belletristik.

Lisa Starke, buchreport: SPIEGEL-Bestseller-Barometer, 29.4.2020

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 24.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26250-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,2/13,4/3,8 cm
Gewicht 539 g
Verkaufsrang 3865

Buchhändler-Empfehlungen

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Spannender Thriller, der auf jeden Fall Suchtpotenzial hat. Man fiebert beim Lesen richtig mit!

M. Armlich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Nicht ganz so gut wie der Vorgänger, aber immer noch sehr spannend zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
189 Bewertungen
Übersicht
62
63
31
30
3

ich war enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Schweiz am 29.03.2021

Habe das Buch leider nur dank der positiven Bewertung fertig gelesen, weil ich dachte da kommt noch was... Leider sehr kompliziert... und auch keine wirklich spannende Geschichte... schade bin mir von ihr besseres gewohnt...

von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2021
Bewertet: anderes Format

Nadja verbrachte ihre Jugend im Gefängnis, sie war angeklagt worden mit 15 Jahren ihre eigene Mutter getötet zu haben. Jahre später stet sie vor einer ähnlichen Situation. Und wieder muss sie um ihre Unschuld, ihre Freiheit und um ihr Leben kämpfen!

Großartig
von Luca J. P. aus Overath am 24.01.2021

Marta schläft ist ein wunderbares Buch. Für Personen, die verkapselte und puzzelige Bücher lieben kann ich es nur empfehlen. Achtung Persönliche Meinung: Marta schläft empfand ich besser als Liebes Kind. Liebes Kind war ebenso großartig, aber Marta schläft ist ein starker Nachfolger!

  • Artikelbild-0