Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

U-Boote vor Murmansk

Mit den Unternehmungen des letzten deutschen Weltkriegs-U-Bootes U 995

Maritim

1944/45 wurde die alliierte Übermacht für die deutschen U-Boote im Nordmeer immer erdrückender. Sobald sie den Stützpunkt Narvik verließen, um gegen die Konvois mit Nachschub für die Sowjetunion vorzugehen, warteten zahlreiche Jäger zu Wasser und in der Luft auf die grauen Wölfe, zu denen auch U 995 gehörte, das heute vor dem Marine-Ehrenmal in Laboe steht. Eckard Wetzel, 25 Jahre Erprobungsingenieur für U-Boote bei der Bundesmarine und bestens mit der Materie vertraut, beschreibt noch einmal ohne jedwedes Pathos das dramatische Geschehen auf dem nördlichsten Seekriegsschauplatz.

Portrait
Eckard Wetzel ist mit der Technik von U-Booten wie kaum ein anderer vertraut. Der Erprobungsingenieur für U-Bootseigentümliche Anlagen veröffentlichte zahlreiche Arbeiten zum Thema.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 311
Erscheinungsdatum 13.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-26810-1
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,1/2,8 cm
Gewicht 338 g
Abbildungen Neu durchges. und mit 2 Abbildungen und 2 Karten, 32 Fotostaf. 19 cm
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.