Meine Filiale

Der Herrscher des Waldes

Roman

Black Alchemy Band 3

Katharina V. Haderer

(8)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer wird zum Herrscher über die Toten?

In den Wäldern Svonnheims taucht ein Monstrum auf, das die Einheimischen in Furcht versetzt. Alchemistin Mirage und Sergent Zejn sind sich sicher, dass es sich bei diesem Wesen um das verfluchte Kind handelt, das Mirage nicht töten wollte. Das Kind wurde bei der Geburt von der Totengöttin geweiht und ist nun ein gefürchteter Myling - ein Wesen, das dem Tod näher steht als dem Leben.
Gemeinsam machen Mirage und Zejn sich auf die Jagd nach dem Herrscher des Waldes und dem verlorenen Schwert der Totengöttin, während sie versuchen, wiederauferstandene Tote, alte Feinde und ihre Vergangenheit abzuschütteln.

Der dritte und letzte Teil der »Black Alchemy«-Reihe von Katharina V. Haderer bietet wie schon »Das Schwert der Totengöttin« und »Der Garten der schwarzen Lilien« düstere Spannung, Magie und jede Menge Action in einer farbenprächtigen, mittelalterlich anmutenden Welt. Perfekt für alle Dark-Fantasy-Fans!

Alle Bände der »Black Alchemy«-Reihe:
Das Schwert der Totengöttin
Der Garten der schwarzen Lilien
Der Herrscher des Waldes

Katharina V. Haderer wurde 1988 geboren und schreibt seit ihrer Kindheit fantastische Romane. Nach ihrem Studium der Germanistik veröffentlichte sie erste Bücher als Selfpublisherin und im Drachenmond-Verlag. Neben dem Erfinden von fantastischen Welten ist sie aktive Pfadfinderin und begeistert sich für Geschichten, die abseits der üblichen Wege verlaufen. Sie lebt mit ihren beiden Katzen in Niederösterreich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783426458266
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1017 KB
Verkaufsrang 42887

Weitere Bände von Black Alchemy

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Dana Rotter, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Das fulminante Finale! Das Mitfiebern mit unseren beiden Protagonisten erreicht eine neue Stufe! Werden sie am Ende siegen? Werden sie überhaupt überleben? Eine Fantasy-Trilogie, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte, wenn man erst einmal angefangen hat...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Ein gelungenes Ende einer grandiosen Reihe
von Martina Suhr aus Salem am 29.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach den ersten beiden Teilen war ich natürlich neugierig auf das Finale der Trilogie – und wurde nicht enttäuscht. Die Situation spitzt sich noch einmal zu, neue Gefahren lauern auf Zejn und Mirage und endlich werden auch die vielen Fragen geklärt, die mich während des Lesens beschäftigt hatten. Auch in diesem letzten Band z... Nach den ersten beiden Teilen war ich natürlich neugierig auf das Finale der Trilogie – und wurde nicht enttäuscht. Die Situation spitzt sich noch einmal zu, neue Gefahren lauern auf Zejn und Mirage und endlich werden auch die vielen Fragen geklärt, die mich während des Lesens beschäftigt hatten. Auch in diesem letzten Band zeigt Katharina V. Haderer ihre Sprachfertigkeit und begeistert mit einem anspruchsvollen Stil, der mich Seite um Seite in seinen Bann gezogen hat. Nicht nur die detailreichen Beschreibungen, sondern auch die vielen faszinierenden Wesen und Charaktere verleihen der Story Tiefe. Außerdem werden die einzelnen losen Handlungsfäden geschickt zusammengefasst und verwoben. Mit jedem Buch ist die Geschichte gewachsen, hat sich immer wieder gesteigert und endet mit einem Knall, den ich so niemals erwartet hätte, der mich ein wenig ratlos zurücklässt und dennoch so perfekt passt. Klingt seltsam, ich weiß, doch die Gesamtkomposition ist unglaublich detailreich und wohldurchdacht. Meine Erwartungen wurden definitiv übertroffen und ich kann euch diese Dark-Fantasy-Reihe nur wärmstens empfehlen.

Eine Saga geht zu Ende!
von Sonja/Shaaniel aus Niedersachsen am 18.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rezensionsexemplar (unbezahlte Werbung) Der Herrscher des Waldes -Black Alchemy (3)- Autorin: Katharina V. Haderer Verlag: Knaur TB Seiten: 448 Seiten ISBN: 9783426525951 Alter: meiner Meinung nach ab 14 Jahren Erscheinungsdatum: 3. August 2020 5 Von 5 Sternen "Gigantisches Finale!" Meine Meinung: Hall... Rezensionsexemplar (unbezahlte Werbung) Der Herrscher des Waldes -Black Alchemy (3)- Autorin: Katharina V. Haderer Verlag: Knaur TB Seiten: 448 Seiten ISBN: 9783426525951 Alter: meiner Meinung nach ab 14 Jahren Erscheinungsdatum: 3. August 2020 5 Von 5 Sternen "Gigantisches Finale!" Meine Meinung: Hallo ihr Süßen Nun ist es wieder so weit, ich muss Abschied nehmen von einer Gigantischen Trilogie und das fällt mir echt wahnsinnig schwer. Denn Katharina V. Haderer, hat mich einfach vollkommen zerstört und dennoch mein Bücher Herz für immer Gewonnen. So grausam und brutal die Black Alchemy Reihe auch war, so wunderschön war sie zur gleichen Zeit. Eine Reihe, die sich wie ein Film liest und bei der man jedes Buch erst wieder aus seiner Hand legen kann, sobald es beedent ist. Aber ich beende diese Reihe wirklich nicht gerne, denn ich würde unheimlich gerne noch weiter in dieser Welt und bei diese genialen Prota- und Antagonisten verweilen. Aber wie sagt man so schön alles hat einmal ein Ende und dieses Ende war Bombastisch gut und Knall Hard! Ich konnte es kaum fassen! Einfach Wow. Eine Trilogie, die man unbedingt lesen MUss! Ich bin gespannt was mich in Zukunft noch erwarten wird. Ich denke es bleibt weiterhin spannend. Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel

Wer wird zum Herrscher über die Toten?
von Michaela Rödiger aus Grünberg am 17.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Schreibstil ist gut zu lesen, spannend und hat historische Grundzüge. Das Cover ist überwältigend und zeigt den Koschtei der in der Handlung eine große Rolle spielt. Der Klappentext macht uns neugierig auf einen spannenden Fantasy Roman und Abschlss der Reihe. Fazit: Leider konnte mich Band 3 gerade zu Anfang gar ... Der Schreibstil ist gut zu lesen, spannend und hat historische Grundzüge. Das Cover ist überwältigend und zeigt den Koschtei der in der Handlung eine große Rolle spielt. Der Klappentext macht uns neugierig auf einen spannenden Fantasy Roman und Abschlss der Reihe. Fazit: Leider konnte mich Band 3 gerade zu Anfang gar nicht fesseln – wurde aber ab der Mitte immer besser – bis zum alles entscheidend Ende. Wir tauchen erneut in die farbenprächtige und mittelalterliche Welt (zum Glück gibt es aber kein Geruchsbuch). In dieser fühlen sich Diebe und Gardisten genauso wohl wie Alchemisten und Magier. Gerade die Alchemisten mit ihrer ganzen Vielfalt von Tränken sind alleine schon sehr interessant. Auch der Humor kommt stellenweise nicht zu kurz! Der dritte und letzte Teil der »Black Alchemy«-Reihe von Katharina V. Haderer bietet wie schon »Das Schwert der Totengöttin« und »Der Garten der schwarzen Lilien« düstere Spannung, Magie und jede Menge Action in einer farbenprächtigen, mittelalterlich anmutenden Welt. Perfekt für alle Dark-Fantasy-Fans! Mirage (die Alchemistin) und Zeyn (der Gardist), zu Anfang noch Gegner, sind sympathische und echte Charaktere, alle beide haben schon viele erlebt. Von Mirage erfährt man einiges in Rückblenden am Anfang des vorliegenden 2.Bandes – ich fand es spannend und irgendwie auch erklärend! Vielleicht kommen sich die beiden ja noch näher? Gibt es vielleicht ein Happy End für die beiden? Alles in allem bietet der Roman viel Magie, düsteres Setting einen sehr guten Spannungsbogen (dauert aber zu Anfang etwas) und jede Menge Action. Und das alles vor dem Hintergrund der Frage: Wer wird der Herrscher über die Toten? Dark Fantasy Fans werden auf ihre Kosten kommen! Von daher eine klare Leseempfehlung für die Reihe in diesem Genre und leider diesmal nur 4 Sterne.

  • Artikelbild-0