Meine Filiale

Blutgott

Thriller

Die Clara-Vidalis-Reihe Band 7

Veit Etzold

(128)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,69 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kindliche Killer-Kommandos versetzen Deutschland in Angst und Schrecken:
der siebte Teil der Thriller-Reihe mit Patho-Psychologin Clara-Vidalis - beste Unterhaltung für alle Fans harter Thriller im US-Stil

Ein Mädchen sitzt allein in einem schäbigen alten Abteil eines IC, der gerade Nordrhein-Westfalen durchfährt. Plötzlich öffnet sich quietschend die Tür: Eine Gruppe Jungen betritt das Abteil. Zielstrebig nähern sie sich den Fenstern und ziehen die Vorhänge zu. Was dann geschieht, jagt den hartgesottenen Ermittlern vom LKA Berlin um Patho-Psychologin Clara Vidalis Schauer über den Rücken ...
Und es bleibt nicht bei diesem einen außergewöhnlich brutalen Mord, verübt noch dazu von einer Gruppe Minderjähriger - bald schlagen die kindlichen Killer-Kommandos in ganz Deutschland zu.
Clara Vidalis glaubt nicht an Zufälle. Und sie kann (und will) auch nicht glauben, dass die Teenager auf eigene Faust gehandelt haben. Was sie nicht ahnt: In seiner Welt ist ihr wahrer Gegner ein Gott. Und die Messen, die er von seinen Anhängern fordert, sind blutige »slash mobs«.

Die Thriller-Reihe mit Clara Vidalis von Bestseller-Autor Veit Etzold ist in folgender Reihenfolge erschienen:
. Final Cut
. Seelenangst
. Todeswächter
. Der Totenzeichner
. Tränenbringer
. Schmerzmacher
. Blutgott

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783426454824
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1067 KB
Verkaufsrang 16004

Weitere Bände von Die Clara-Vidalis-Reihe

  • Tränenbringer Tränenbringer Veit Etzold Band 5
    • Tränenbringer
    • von Veit Etzold
    • (16)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Schmerzmacher Schmerzmacher Veit Etzold Band 6
    • Schmerzmacher
    • von Veit Etzold
    • (14)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Blutgott Blutgott Veit Etzold Band 7
    • Blutgott
    • von Veit Etzold
    • (128)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Höllenkind Höllenkind Veit Etzold Band 8
    • Höllenkind
    • von Veit Etzold
    • eBook
    • 9,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Tobias Leibrock, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Selten einen Thriller gelesen, der mich so aus den Socken gehauen hat... Eine brutale und lebhaftige Story, die selbst bei hartgesottenen Lesern Angstschweiß verursacht.

Karin Antepoth, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Veit Etzold liefert mit "Blutgott" wieder einmal eine super spannende Fortsetzung der Clara Vidalis-Reihe ab. Vorsicht: Sehr blutig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
128 Bewertungen
Übersicht
62
37
17
10
2

Blutgott
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim-Kärlich am 08.12.2020

Grundsätzlich gute Story, leider nicht zu Ende erzählt. Apruptes Ende, wenig spannend. Von angegeben 389 Seiten, enthalten die 50 letzten Seiten eine Leseprobe für ein neues Buch. Was soll das?

Spannung Fehlanzeige...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bärnau am 06.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Mädchen sitzt allein im Zug, aber nicht lange. Bald taucht ein Killerkommando auf und tötet es auf grauenvollste Weise. Weitere Leichen und unvorstellbare Morde folgen. Sind der Blutgott und seine Armeen von mordenden Teenagern noch zu stoppen? Blutgott macht rein optisch einen super Eindruck. Das Cover und die Haptik übe... Ein Mädchen sitzt allein im Zug, aber nicht lange. Bald taucht ein Killerkommando auf und tötet es auf grauenvollste Weise. Weitere Leichen und unvorstellbare Morde folgen. Sind der Blutgott und seine Armeen von mordenden Teenagern noch zu stoppen? Blutgott macht rein optisch einen super Eindruck. Das Cover und die Haptik überzeugen sehr! Der Klappentext erinnerte mich an die Filmreihe "Battle Royale". Blutrünstige Teenager - ich dachte, einfach mal darauf einlassen. Tja, nach rund 250 Seiten hab ich es abgebrochen. Spannung kam an keiner Stelle auf. Die Figuren verloren sich oft in unnötigen Details, obwohl ich sie größtenteils wirklich sympathisch finde. Schön, wenn eine der Figuren erkältet ist, aber warum wird es im Übermaß in Worte gefasst? Schade, dass mich der Autor nicht überzeugen konnte. Die kurzen Kapitel ließen auf einen Pageturner hoffen. Sollten Leser lediglich brutale und wirklich grausame Szenen lieben, sind sie hier genau richtig. Wer jedoch Spannung sucht, wird hier definitiv nicht fündig. Ich kann keine Leseempfehlung aussprechen. Lieber die Finger davon lassen!

sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Idee des Inhalts ist erschreckend, aber gut geschrieben.Habe es in einem Zug gelesen, durchaus empfehlenswert und spannend und ist sein geld wert


  • Artikelbild-0