Meine Filiale

Wer die Lüge kennt

Ein Provinzkrimi aus Berlin

Beate Vera

(1)
eBook
eBook
6,49
bisher 7,49
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 13  %
6,49
bisher 7,49 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Wer die Lüge kennt

    Jaron

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Jaron

eBook (ePUB)

6,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Valentinstag steht bevor, aber ein neuer Auftrag trübt Lea Storms Stimmung. Ausgerechnet Connor Fraser, der Detective Chief Inspector des schottischen Criminal Investigation Department und ihre erste große Jugendliebe, hat sie gebeten, die schottische Delegation auf einer Tagung als Dolmetscherin zu betreuen. Und dann steht Fraser auch noch unangekündigt vor ihrer Tür, und ihr ahnungsloser Freund, der Privatermittler Martin Glander, öffnet ihm.
Für die Aufklärung der Situation bleibt keine Zeit. Denn in der Nähe des Eifelviertels hat sich innerhalb kürzester Zeit der zweite Mord an einer Obdachlosen ereignet, und der Nachbar Thomas Hartmann, der sich ehrenamtlich für wohnungslose Frauen einsetzt, hat Glander und seine Ermittlungspartnerin Merve Celik um Hilfe gebeten.
Bei verdeckten Ermittlungen in der Obdachlosenszene trifft Merve auf die 16-jährige Jeannie, eine Freundin des letzten Mordopfers, die gegen sexuelle Gefälligkeiten bei Männern Unterschlupf findet. Als Jeannie erzählt, dass sie auf der Flucht vor ihrem letzten Gönner ist, da der gewalttätig war, wird Merve hellhörig. Hat dieser Mann vielleicht etwas mit den beiden Morden zu tun? Doch Glander kommt noch ein ganz anderer Verdacht, als er erfährt, dass es auch in Glasgow, der Heimatstadt von Connor Fraser, zu einer Mordserie an obdachlosen Frauen gekommen ist ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783955522520
Verlag Jaron Verlag
Dateigröße 771 KB
Verkaufsrang 79600

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 28.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wieder ein Krimi aus der Reihe um Martin Glander und Lea Storm der mich voll überzeugt. Die Welt der Obdachlosen und die verschiedenen Schicksale sind eindrücklich beschrieben. Die Handlung ist durchgehend spannend mit vielen Wendungen und das Finale hat mich gestern Abend nicht mehr losgelassen; ich musst das Buch einfach zu ... Wieder ein Krimi aus der Reihe um Martin Glander und Lea Storm der mich voll überzeugt. Die Welt der Obdachlosen und die verschiedenen Schicksale sind eindrücklich beschrieben. Die Handlung ist durchgehend spannend mit vielen Wendungen und das Finale hat mich gestern Abend nicht mehr losgelassen; ich musst das Buch einfach zu Ende lesen. Die Kenner und Bewohner von Berlins Süden werden wohl jede beschriebene Strasse und jede Parkbank erkennen; in diesem Sinne also ein "Regionalkrimi". Ich freue mich schon heute auf den nächsten Band der Serie!

  • Artikelbild-0