Meine Filiale

Die Farben der Schönheit – Sophias Hoffnung

Roman

Sophia Band 1

Corina Bomann

(213)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

11,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein unerwarteter Aufbruch

Berlin, 1926. Aufgewühlt verlässt Sophia ihr Elternhaus. Ihr Vater will sie nie wiedersehen, ihre Mutter ist in Tränen aufgelöst. Erst als sie vor ihrem Geliebten steht, begreift Sophia, dass sie das gemeinsame Kind alleine aufziehen muss. Noch dazu als Unverheiratete. Verzweifelt reist sie zu einer Freundin nach Paris, wo sich ihr eine unerhörte Möglichkeit bietet. Die große Helena Rubinstein ist von Sophias Ausstrahlung und von einer ihrer selbstgemachten Cremes begeistert. Und sie bietet ihr an, in ihrem Schönheits-Imperium zu arbeiten. Sophia reist nach New York, voller Hoffnung auf ein neues Glück.

"Super recherchiert, packend und sehr stimmungsvoll geschrieben - wie gut, dass noch zwei Bände folgen." Für Sie

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 28.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86493-116-1
Verlag Ullstein Paperback
Maße (L/B/H) 20,6/13,6/5 cm
Gewicht 625 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 15336

Weitere Bände von Sophia

Buchhändler-Empfehlungen

Sophias Hoffnung

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Gelungener Auftakt einer Trilogie, die in die Welt der Schönheit und Kosmetik führt. Die junge Sophia knickt nach mehreren Schicksalsschlägen nicht ein, sondern geht ihren Weg. Sehr spannend geschrieben, gut zu lesen, informativ und unterhaltsam. Man darf gespannt sein, wie es mit Sophia weitergeht.

Auch nicht so Kosmetikbegeisterte können sich auf einen spannenden Auftakt freuen!

A. Rühm, Thalia-Buchhandlung Leer

Die bekannte Autorin Corinna Bomann schafft es wieder, ihre Leser(innen) mit einer tollen Geschichte zu fesseln. Es ist nicht nur eine Freude, die tapfere und anstellige Protagonistin Sophia durch alle Höhen und Tiefen ihres jungen Lebens zu begleiten, auch die Einbettung in den historische Kontext ist gelungen. Selbst Leser(innen), die sich nicht gut mit der Geschichte und den Namen der Kosmetikbranche auskennen, bekommen einen Überblick über die Zusammenhänge und Lust auf mehr. Ein toller Auftakt, der es so spannend macht, das man gleich mit dem zweiten Teil weitermachen möchte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
213 Bewertungen
Übersicht
156
42
13
1
1

Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaiserstuhl AG am 25.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Fesseln geschrieben, habe alle 3 Bücher hintereinander gelesen und konnte den Tolino kaum aus der Hand legen! Die Trilogie hat mich sehr gefesselt.

Sophias Hoffnung
von Anika F am 04.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Corina Bomann zählt zu einer meiner Lieblingautorinnen. Ihre Bücher verzaubern mich beim lesen total und versetzen mich immer vollends in die beschriebene Zeit. Wir lernen in diesem Buch Sophia kennen. Sie lebt in Berlin, es wird das Jahr 1926 geschrieben und sie ist Chemiestudentin. Leider begeht sie mit der rosaroten Bri... Corina Bomann zählt zu einer meiner Lieblingautorinnen. Ihre Bücher verzaubern mich beim lesen total und versetzen mich immer vollends in die beschriebene Zeit. Wir lernen in diesem Buch Sophia kennen. Sie lebt in Berlin, es wird das Jahr 1926 geschrieben und sie ist Chemiestudentin. Leider begeht sie mit der rosaroten Brille auf der Nase einen Fehltritt, welchen sie bitter büßen muss. Ich hätte für mich auch nicht anders entschieden und konnte deswegen Sophias Denken super gut nachempfinden. Natürlich war ich mit ihr traurig, als sie fallen gelassen und enttäuscht wird. Aber in mir kam echte Wut auf gegen ihre Eltern. Ja diese Engstirnigkeit war so in dieser Zeit. Das Ansehen der Familie war alles. Dennoch war ich so unendlich traurig mit Sophia zusammen. Zum Glück hat sie eine wundervolle Freundin, welche sich um sie kümmert und sie sogar mit nach Paris nimmt, als ihr Job dies erfordert. Dort eröffnet sich nach einer sehr dunklen Zeit eine Möglichkeit, mit der Sophia auf Dauer auf einen Beinen stehen kann. Die Chefin nimmt sie sogar mit nach New York und Sophia darf für die neue Produkte im Labor arbeiten. Nur was ist wenn auf einmal alles anders kommt als gedacht? Wenn auf einmal ein schreckliches Erlebnis alles zerstört?  Und dann auch noch ein Brief ankommt mit einer Nachricht, die Sophia den Boden unter den Füßen weg zieht? Ich habe den Auftakt der Trilogie rund um Sophia verschlungen. Die 544 Seiten flogen dahin und ich konnte mich nicht los reißen vom Geschehen. Der Schreibstil von Corina Bomann ist grandios. Man hat das Gefühl sie hat in dieser Zeit gelebt, so emotional und authentisch hat sie die Story erzählt. Ich werde definitiv auch noch die folgenden zwei Bände rund um Sophia verschlingen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und für jeden der Corina Bomann noch nicht kennt, ihr habt etwas verpasst. 5 von 5 sterne

Ein grandioser Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2020

Die Geschichte um Sophia Krohn beginnt 1926 in Berlin. Sophia ist eine junge Dame, die die Künste der Chemie beherrscht und die Möglichkeit erhält, zu studieren. Cremes zu mischen und in Tiegel zu verschließen war ihr Traum, doch im Leben läuft nicht alles nach Plan. Das muss leider auch Sophia erkennen. Wird Sophias Hoffnu... Die Geschichte um Sophia Krohn beginnt 1926 in Berlin. Sophia ist eine junge Dame, die die Künste der Chemie beherrscht und die Möglichkeit erhält, zu studieren. Cremes zu mischen und in Tiegel zu verschließen war ihr Traum, doch im Leben läuft nicht alles nach Plan. Das muss leider auch Sophia erkennen. Wird Sophias Hoffnung reichen, um die Grundsteine für eine sichere, selbstbestimmte Zukunft zu legen? Corinna Bomann nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit, in die Welt der Kosmetik. Wenn man mit dem ersten Band fertig ist, greift man voller Vorfreude zum Zweiten!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4