Warenkorb

Komm, wir fliegen nach Gran Canaria

Ein All-Inclusive-Urlaub auf der Ferieninsel Gran Canaria stellt den frischgebackenen Pensionär Heinz und seine Frau Uschi vor eine ganze Menge ungeahnter Herausforderungen: Braucht man im Süden lange Unterhosen? Haben Kinder einen integrierten Lautstärkeregler? Gibt es gesundes Essen, das auch schmeckt? Muss man im Urlaub wirklich längere Wege in Kauf nehmen als den zur Bar, zum Pool oder zum Strand?
Neben detaillierten Schilderungen der alltäglichen Schlacht am Hotelbüfett (und natürlich der atemberaubenden Landschaft Gran Canarias) geht dieses Buch ebenso einer der essenziellsten Fragen des deutschsprachigen Profi-Tourismus auf den Grund: Darf man zu Sandalen Socken tragen?

Weitere Bücher von Drea Summer

Gran-Canaria-Trilogie:
Band 1: Sie sind nichts wert
Band 2: Tu, was ich dir sage
Band 3: Du bist mein Besitz

Serie: Team Gran Canaria
Abgehackt - Band 1

Einzelbücher:
Mit leisen Flügeln - Andalusien-Krimi
Ungerecht - Thriller
Du gehörst bestraft - Kriminalroman
Portrait
Drea Summer ist 1978 in Graz auf die Welt gekommen und lebte bis Ende 2016 im schönen Südburgenland. Ihre Schreibkarriere begann erst mit der Auswanderung nach Gran Canaria. Die "Insel des ewigen Frühlings" hat sie inspiriert, die Geschichten, die in ihrem Kopf herumspuken, niederzuschreiben.

Ihr Debüt war "Mit leisen Flügeln", ein Krimi mit Thrillerelementen, der in Andalusien spielt.
Danach veröffentlichte Drea Summer die Gran-Canaria-Thrillertrilogie mit dem Ermittlerduo Carlos Muños Díaz und Sarah Österreicher.
Darauf folgte "Ungerecht", ein Thriller, der in Österreich spielt.
Da sie sich nicht von den liebgewonnenen Protagonisten der Thrillertrilogie trennen konnte, läutete Drea Summer im Mai 2019 den Start der neuen Serie "Team Gran Canaria" ein.
Mit "Du gehörst bestraft" spricht die Autorin ein aktuelles Thema, das jeden Bücherwurm interessieren sollte.

Im Jahr 2019 sind noch zwei weitere Bücher geplant. Eines davon ist der zweite Teil der "Team Gran Canaria"-Serie. Auch für das Jahr 2020 gibt es bereits Pläne. Im Frühjahr wird sich die Autorin an das Genre Psychothriller wagen.
Bücher von Sebastian Fitzek, Stephen King, Andrew Holland, Daniela Arnold und Marcus Ehrhardt gehören für die Autorin dazu wie die Luft zum Atmen. Nähere Informationen auf Facebook unter "Drea Summer" oder/und auf Instagram unter "dreasummer1978".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 244
Erscheinungsdatum 30.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7504-0538-7
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,4/12,2/2,5 cm
Gewicht 265 g
Auflage 1
Verkaufsrang 99197
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Humorvoll und einfach göttlich
von Isa_He am 15.11.2019

Komm wir fliegen nach Gran Canaria | Drea Summer Sobald man den Namen der Autorin liest denkt man sofort an spannende Thriller, Mord und Tote. Aber genau darum geht es in diesem Buch nicht. In „Komm wir fliegen nach Gran Canaria“ geht es um das Ehepaar Uschi und Heinz, die zwei Wochen Urlaub auf der Insel Gran Canaria machen mö... Komm wir fliegen nach Gran Canaria | Drea Summer Sobald man den Namen der Autorin liest denkt man sofort an spannende Thriller, Mord und Tote. Aber genau darum geht es in diesem Buch nicht. In „Komm wir fliegen nach Gran Canaria“ geht es um das Ehepaar Uschi und Heinz, die zwei Wochen Urlaub auf der Insel Gran Canaria machen möchte und dabei erleben, welche Tücken dieser Urlaub mit sich bringt wie z.B. wenn die Frau Ausflüge plant aber Man(n) lieber am Pool bleiben möchte oder wenn Speisen am Buffet von der Ehefrau verwehrt werden und das schlimmste von allem: die Frage, ob man Socken zu Sandalen tragen kann. Während des Lesens musste ich sehr oft schmunzeln. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und vor allem humorvoll. Auch erkennt man einige Klischees wieder, die mir teilweise die Haare zu Berge stehen ließen. Gut haben mir die bildhaften Beschreibungen gefallen. Besonder sind mir hier Heinz Beschreibungen des Buffets in Erinnerung geblieben. Aber auch die Beschreibung der Landschaft hat mir gut gefallen, man hat sich gefühlt, als wäre man selbst auf einem Ausflug auf der Insel (mit einem nörgelnden Heinz im Hintergrund natürlich). Die beiden Protagonisten Uschi und Heinz waren einfach der Hammer. Sie waren top ausgearbeitet, in ihrer Art total glaubwürdig und erfüllten sämtliche Touristenklischees. Uschi, die nur das beste für ihren Ehemann will und immer weiß, was gut für ihn ist und dagegen Heinz, der eigentlich nur seinen Urlaub am Pool und natürlich am Buffet genießen möchte. Auch wenn es einige Szenen im Buch gab, in den ich nicht wusste, wen von den beiden ich zuerst erwürgen möchte, hatte man die beiden auch auf einer Art lieb gewonnen. Alles in allem hat mir das Buch sehr gefallen, ich hatte einige schöne Lesemomente und konnte herzlich lachen. Das Buch ist super zum Abschalten und zum Entspannen nach einem stressigen Tag geeignet. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Sehr humorvoll
von Daniela Becker aus Bad Sulza am 13.11.2019

Das Cover ist genial. Die Geschichte ist mal was anderes von der Autorin. Bin gut ins Buch hinein gekommen. Es ist so zum lachen, ich musste sehr oft schmunzeln. Heinz und Uschi sind mir sympathisch. Konnte mir gut vorstellen wie sie aussehen. Ihre Art wie sie ihren Urlaub verleben ist genial. Alles wurde gut beschrieben. Die Ha... Das Cover ist genial. Die Geschichte ist mal was anderes von der Autorin. Bin gut ins Buch hinein gekommen. Es ist so zum lachen, ich musste sehr oft schmunzeln. Heinz und Uschi sind mir sympathisch. Konnte mir gut vorstellen wie sie aussehen. Ihre Art wie sie ihren Urlaub verleben ist genial. Alles wurde gut beschrieben. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert.

Lesefreude pur
von AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 09.11.2019

Ich muss gestehen ich habe selten so viel gelacht beim Lesen wie bei diesem Buch. Immer wieder hatte ich genau die passenden Bilder zu der beschriebenen Situation im Kopf. Einfach herrlich! Das Cover spiegelt genau Heinz, den männlichen Hauptprotagonisten wider und ist daher sehr gut gelungen. Der Schreibstil von Andrea i... Ich muss gestehen ich habe selten so viel gelacht beim Lesen wie bei diesem Buch. Immer wieder hatte ich genau die passenden Bilder zu der beschriebenen Situation im Kopf. Einfach herrlich! Das Cover spiegelt genau Heinz, den männlichen Hauptprotagonisten wider und ist daher sehr gut gelungen. Der Schreibstil von Andrea ist sehr angenehm und leicht, so dass man direkt von beginn an durch die Geschichte getragen wird. Dies ist das erste Buch welches ich von Andrea gelesen habe und es wird definitiv nicht das letzte sein und ich würde mir wünschen das noch lustige und Lesenswerte Geschichten von Uschi und Heinz erscheinen. Vielen lieben Dank liebe Andrea für diese humorvollen Lesestunden. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!