Meine Filiale

Das Schattenhaus

Roman

Tess Gerritsen

(37)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen
  • Das Schattenhaus

    Blanvalet

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    10,00 €

    Blanvalet
  • Das Schattenhaus

    Limes

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Limes

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

11,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief in die Vergangenheit reicht ...

Nach einem tragischen Ereignis flüchtet Ava von Boston auf eine abgelegene Halbinsel an der Küste Maines. Dort mietet sie ein altes herrschaftliches Haus und hofft, endlich zur Ruhe zu kommen und Inspiration für ihr neues Buch zu finden. Obwohl das Haus zunächst düster und unheimlich wirkt, übt es doch eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie aus. Dann beginnt sie plötzlich seltsame Geräusche zu hören, und eines nachts glaubt sie eine schattenhafte Gestalt hinter den Vorhängen in ihrem Schlafzimmer zu sehen. Von den Dorfbewohnern erfährt sie von dem mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Als Ava beginnt nachzuforschen, kommt sie hinter ein verstörendes Geheimnis, das verzweifelt gewahrt werden soll …

Tess Gerritsen ist neben den Stand-alones »Gute Nacht, Peggy Sue«, »Kalte Herzen«, »Roter Engel«, »Trügerische Ruhe«, »In der Schwebe«, »Leichenraub« und »Totenlied« auch die Autorin der erfolgreichen Thriller-Reihe um das Ermittlerduo Rizzoli & Isles.

»Mit dem neuen Stand-alone-Roman Das Schattenhaus sorgt Spannungskönigin Tess Gerrtisen wieder für jede Menge Gänsehaut.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 27.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8090-2716-4
Verlag Limes
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/3,8 cm
Gewicht 531 g
Originaltitel The Shape of Night
Übersetzer Andreas Jäger
Verkaufsrang 5644

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Gerritsen betritt mit diesem Buch ein neues Terrain: eine Mischung aus Schauerroman und Thriller. Gelungene Atmosphäre: unheimlich und ein recht fesselnder Spannungsbogen. Leider bleiben die Figuren blass. Und braucht es wirklich seitenweise erotische Phantasien? Bleibt streitbar

Geister

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Nach einem tragischen Ereignis flüchtet Ava auf eine abgelegene Halbinsel und mietet sich dort ein altes Haus. Dort hofft sie die schlimmen Erlebnisse der letzten Zeit vergessen zu können und sie möchte weiter an ihrem Kochbuch arbeiten. Von außen wirkt das Haus unheimlich und düster - es übt eine unheimliche Anziehungskraft auf Ava aus. Von den Dorfbewohnern erfährt sie von dem mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Immer öfter hört sie nachts unheimliche Geräusche und sie bildet sich ein, einen Mann zu sehen. Was geschieht hinter dem Mauern des düsteren Herrenhauses wirklich? "Das Schattenhaus" ist sehr schwer zu bewerten, da es doch ganz anders ist. Es ist eher eine Mischung aus Fifty Shades of Grey und Geistergeschichte. Mich hat es leider nicht zu 100% überzeugt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
5
8
13
2
9

Tess Gerritsen, das Schattenhaus
von einer Kundin/einem Kunden aus Barnstorf am 26.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein nicht ganz so gelungener Erotik-Mystery-Krimi, der sich aber sehr gut lesen lässt. Aber die Spannung wie in "Der Schneeleopard" wird nicht erreicht.

Das Schattenhaus
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2020

Auf der Heimfahrt von unserem Urlaubsort nach Hause hat uns wieder ein Hörbuch begleitet. Diesmal haben wir uns für "Das Schattenhaus" von Tess Gerritsen entschieden, die wir vor vielen Jahren für uns entdeckt haben. Ihr Roman dreht sich um ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief ... Auf der Heimfahrt von unserem Urlaubsort nach Hause hat uns wieder ein Hörbuch begleitet. Diesmal haben wir uns für "Das Schattenhaus" von Tess Gerritsen entschieden, die wir vor vielen Jahren für uns entdeckt haben. Ihr Roman dreht sich um ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief in die Vergangenheit reicht ... In einem alten herrschaftlichen Haus an der Küste Maines sucht Ava Zuflucht vor ihrer Vergangenheit. Dort hofft sie, Ruhe und Inspiration für ihr neues Buch zu finden. Obwohl es düster und unheimlich ist, übt das Haus eine unerklärliche Anziehungskraft auf Ava aus. Dann beginnt sie seltsame Geräusche zu hören, und nachts glaubt sie, eine schattenhafte Gestalt im Schlafzimmer zu sehen. Im Dorf munkelt man vom mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Als Ava beginnt nachzuforschen, kommt sie hinter ein verstörendes Geheimnis, das verzweifelt gewahrt werden soll Das Cover des Hörbuchs ist stilsicher auf den Inhalt abgestimmt worden.. Es zeigt ein altes Haus, das mitten an der Küste gebaut worden ist, wie das von ungeklärten Vorfällen umwitterte, um 1865 erbaute Kapitänshaus "Brodie's Watch" an der Küste Maines. Kommen wir zur Sprecherin. Die Schauspielerin Anna Thalbach hat dieses Hörbuch überzeugend gestaltet; ihre ausdrucksstarke, unverwechselbare Stimme machte das Hören zum Vergnügen. Der Plot dieses Romans ist ungewöhnlich. Was das Setting betrifft, hat Tess Gerritsen sich für einen idyllischen Ort an der Küste von Maine entschieden, der in einem scharfen Kontrast zu den denkwürdigen Vorfällen in der Vergangenheit steht. Tess Gerritsen erzählt eine mystisch angehauchte, spannende Geschichte, die uns in ihren Bann geschlagen hat. Im Mittelpunkt steht die alleinstehende Food-Autorin Ava, die am vergangenen Silvesterabend einen fatalen Fehler begangen hat und ihre tiefen Schuldgefühle mit Alkohol bekämpft. Sie ist eine labile, verwundbare Persönlichkeit, die den Kontakt zu allen ihr nahestehenden Menschen abgebrochen hat. Nur ihr stattlicher Maine Coon Kater "Hannibal" begleitet sie nach "Brodie' s Watch", wo sie in völliger Stille an ihrem neuen Projekt arbeiten möchte. Ava fasziniert das verwunschene Haus; sie interessiert sich für die Lebensgeschichte des früh verstorbenen charismatischen Kapitäns Jeremiah Brodie und ist empfänglich für paranormale Vorgänge, die sie in einen Strudel von widersprüchlichen Wahrnehmungen und Empfindungen reißen. "Das Schattenhaus" ist eine faszinierende Mischung aus einem Frauenroman, einem Psychothriller und einem Fantasy-Roman. Tess Gerritsen verzichtet auf eine logisch zwingende Erklärung für die paranormalen Begebenheiten,, sondern lässt alles bewusst in der Schwebe. Auf diese Weise bleibt die Lösung des Rätsels der Phantasie des jeweiligen Hörers überlassen. Ein absolutes Meisterwerk!

Das Schattenhaus
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederneisen am 09.08.2020

Ein etwas anderes Buch, als man es sonst von Tess Gerritsen gewohnt ist. Ich fand es spannend und auch etwas speziell, obwohl ich für Geister- oder Spukgeschichten nicht sonderlich viel übrig habe. Es war trotzdem fesselnd und ich hatte es innerhalb sehr kurzer Zeit (2 Tage) gelesen.


  • Artikelbild-0