VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis

Thriller - SPIEGEL Bestseller-Autorin

Claire Douglas

(54)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen
  • VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis

    Penguin

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Penguin
  • VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis

    Penguin

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

21,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bestsellerautorin Claire Douglas hält ihre Leserinnen bis zur letzten Minute in Atem. Toxische Freundschaften und ein atmosphärisches Setting garantieren spannende Unterhaltung.

Sie hat dein Leben schon einmal zerstört ...

Kirsty und Selena waren einst beste Freundinnen. Bis zu jenem Tag, der alles veränderte. Jahre später eröffnet Kirsty eine Pension in ihrer Heimatstadt in Wales. Und ausgerechnet ihr erster Gast ist der Mensch, den sie nie wieder sehen wollte: Selena. Was will sie von Kirsty? Und warum werden plötzlich verwelkte Blumen vor der Pension niedergelegt? Noch bevor sie Selena zur Rede stellen kann, wird diese ermordet. Und Kirsty weiß, dass die Wahrheit von damals nun endlich ans Licht kommen muss ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641250324
Verlag Random House ebook
Originaltitel DO NOT DISTURB
Dateigröße 3401 KB
Übersetzer Ivana Marinovic
Verkaufsrang 263

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Gießen

Für mich der beste ihrer bisherigen drei Thriller. Ein gelungener Spannungsbogen, bei dem man atemlos mitfiebert und durchlesen muss, damit sich das Puzzle zusammenfügt und man endlich das Gesamtbild erkennt. Nervenkitzel garantiert.

Schön gruselig

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein abgelegenes altes Pfarrhaus in den Bergen von Wales, eine Familie die nach einer traumatischen Zeit einen Neuanfang sucht und düstere Geheimnisse aus der Vergangenheit. Das sind die Zutaten für einen hochspannenden Psychothriller, der gekonnt mit den Ängsten der Leser spielt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
13
22
15
3
1

Leider nicht das was ich erhofft hatte..
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchheim am 17.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mehr erhofft... Leider waren für mich die ersten Seiten schon nicht vielversprechend. Und ich wusste, dass es kein Buch sein wird das ich in Erinnerung behalte. Leider. Es war eher von der Sorte, wo ich es kaum abwarte das es zu Ende ist. Ich möchte nicht sagen das es schlecht war, aber die Spannung hat wirklich gefehlt. Zude... Mehr erhofft... Leider waren für mich die ersten Seiten schon nicht vielversprechend. Und ich wusste, dass es kein Buch sein wird das ich in Erinnerung behalte. Leider. Es war eher von der Sorte, wo ich es kaum abwarte das es zu Ende ist. Ich möchte nicht sagen das es schlecht war, aber die Spannung hat wirklich gefehlt. Zudem es ewig dauerte bis jemand gestorben ist. Es hat eher vor sich hingeplätschert. Immer die gleichen Themen, keine Abwechslung. Die meisten Protagonisten waren mir ziemlich unsympathisch, und das passiert wirklich nicht oft. Ein Thriller war es jedenfalls nicht für mich. Das Ende war auch eher Lau. Die Handlung an sich war einfach unverständlich für mich.

Geheimnisse, Psychospielchen, Motive, Wendungen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Zinnowitz am 03.12.2020

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack: Man behält den Überblick über die Charaktere, die gut beschrieben werden. Psychospielchen, Geheimnisse,... Und nach und nach fügt sich das Puzzle zusammen. Bis sich auf den letzten Seiten noch einmal die Dinge wenden. Sehr schön! Das wünsche ich mir von einem Thriller! Die Ich-Perspektive ... Ein Buch ganz nach meinem Geschmack: Man behält den Überblick über die Charaktere, die gut beschrieben werden. Psychospielchen, Geheimnisse,... Und nach und nach fügt sich das Puzzle zusammen. Bis sich auf den letzten Seiten noch einmal die Dinge wenden. Sehr schön! Das wünsche ich mir von einem Thriller! Die Ich-Perspektive der Hauptfigur ist sympathisch, ihre Gedanken, Gefühle und Handlungen sind absolut nachvollziehbar. Klare Empfehlung meinerseits.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2020
Bewertet: anderes Format

Um ihre Familie zu retten, zieht Kirsty mit ihrer Familie nach Wales, eine Pension zu eröffnen. Dort taucht Kirstys Cousine Selena mit ihrer Tochter Ruby auf. Kirsty und Selena hatten keinen Kontakt mehr, doch bevor sie sich aussprechen können geschieht ein Mord. Familientragödie


  • Artikelbild-0