Ans Vorzelt kommen Geranien dran

Die Online-Omi geht campen

Die Online-Omi Band 14

Renate Bergmann

(102)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,29 €

Accordion öffnen
  • Ans Vorzelt kommen Geranien dran. Die Online-Omi geht campen

    4 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    12,29 €

    14,99 €

    4 CD (2020)

Hörbuch-Download

10,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Des Campers Fluch ist Regen und Besuch!
"Wissen Se, Urlaubszeit ist doch die schönste Zeit! Ich hör Sie schon sagen: Frau Bergmann, Sie als Rentnerin haben doch immer Urlaub!, aber das ist Unsinn: Wenn man sich wirklich erholen will, muss man mal raus. Ilse und Kurt wollten mit in die Sommerfrische, aber das war gar nicht so einfach, die wollten nämlich zelten. Du liebes bisschen. Ich habe sie überredet, doch wenigstens einen Campingbus mit richtigem Bett und Spültoilette zu nehmen. Aber damit hat Kurt auf dem Zeltplatz gleich heimlich eine kleine Runde gedreht. Bald drei Stunden haben wir gebraucht, die Heringe wieder einzuklopfen und das Vorzelt wieder aufzubauen." Renate Bergmann packt die Badehose, die Grillzange und das Handy ein und geht campen. Freuen Sie sich auf Renates Abenteuer mit Kurt und Ilse und dem miesepetrigen Platzwart Günter Habicht!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783843722179
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2616 KB
Verkaufsrang 2228

Weitere Bände von Die Online-Omi

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Der witzig, spritzige Schreibstil bereitet viel Vergnügen beim Lesen. Das Campen mit Renate Bergmann ist wieder ein äußerst kurzweilig, amüsantes Vergnügen. Hoffentlich bleibt uns die Online Omi noch lange erhalten.

Liesel Layda, Thalia-Buchhandlung Riesa

Torsten Rohde ist es wieder gelungen die Leser zum Lachen zubringen! Denn dieses Mal geht die beliebte Online Omi nämlich Campen . Seit dabei wenn sie gemeinsam mit Kurt und Ilse den Campingplatzwart zur Weißglut bringen. Mam freut sich auch direkt auf neue Geschichten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
102 Bewertungen
Übersicht
65
28
5
4
0

wie immer ein Genuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.12.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Die Online-Omi spricht den Menschen aus dem Herzen und erfreut mit ihren Aktivitäten den Hörer. Die Hörbücher mit Carmen-Maja Antoni sind ein Genuss für die Ohren.

Die Online-Omi
von black86 am 12.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Renate Bergmann schafft es mit ihrer "Online-Omi" immer wieder einen weiteren Lacher-Roman in die Regale zu zaubern. Ob jung oder alt, Mann oder Frau... jeder findet hier seine Geschichte die Erfahrungen aus dem eigenen Leben spiegel. Ich als hin und wieder Camping-Fan musste sehr oft schmunzeln als ich die ein oder andere A... Renate Bergmann schafft es mit ihrer "Online-Omi" immer wieder einen weiteren Lacher-Roman in die Regale zu zaubern. Ob jung oder alt, Mann oder Frau... jeder findet hier seine Geschichte die Erfahrungen aus dem eigenen Leben spiegel. Ich als hin und wieder Camping-Fan musste sehr oft schmunzeln als ich die ein oder andere Anekdote hier gelesen habe die mir selbst schon auf dem Campingplatz zu Ohren gekommen ist. Somit ist: "Ans Vorzelt kommen Geranien dran" eine weitere nette, kurzweilige Geschichte die viel Humor und Schmunzler verspricht. Zur Bewertung: DAs Cover ist wieder einmal witzig und super umgesetzt. Auch der Klappentext und die Leseprobe waren ein gelungener Einstieg in die Geschichte über die Seniorin und Hauptfigur Renate Bergmann. Die ist wirklich immer wieder zum schreien komisch und genial umgesetzt.

Mit war es zu gewollt
von Lesemama am 27.09.2020

Bewertet mit 2 Sternen Zum Buch: Renate Bergmann, bekannt als Online-Omi, macht Urlaub. Sie geht Camper, zusammen mit Kurt und Ilse. Daalle die achtzig schon überschritten hatten, musste es ein "Bettenwagen" sein, kein Zelt. Und das Wohnmobil wurde von Neffen Stefan ans Ziel gebracht, durfte unter keinen Umständen bewegt wer... Bewertet mit 2 Sternen Zum Buch: Renate Bergmann, bekannt als Online-Omi, macht Urlaub. Sie geht Camper, zusammen mit Kurt und Ilse. Daalle die achtzig schon überschritten hatten, musste es ein "Bettenwagen" sein, kein Zelt. Und das Wohnmobil wurde von Neffen Stefan ans Ziel gebracht, durfte unter keinen Umständen bewegt werden und das allerwichtigste, die Geranien mussten mit ... Meine Meinung: Dies war mein erstes Buch von der Online Omi, eines habe ich noch, welches ich kesenmuss und dabei wird es dann wohl auch bleiben. Mir war der Witz zu gewollt, oftmals zu flach und alles viel zu langatmig. Bis die Oma mal in die Gänge kam dauerte vie zu lange, ständig schweift sie ab, soll wohl humorvoll sein, mich nervte es. Ich hatte mir einfach viel mehr erhofft. Selbst als sie endlich auf dem Campingplatz ankamen und ich dachte, jetzt passieren die lustigen Dinge mit lieben Nachbarn und was halt so alles schieflaufen kann beim Campen, aber auch da schweifte sie immer wieder in unzugängliches ab, das keinen, also zumindest mich, nicht interessierte. Es gab zwar die ein oder andere Situation, die echt witzig war, aber es gab auch viele Wiederholungen und alles in allem war es einfach ein zusamenhangloses geblubber von irgendwelchen Momenten, gerne auch mal länger her, dann wieder im jetzt. Mich konnte die Geschichte, wenn es denn überhaupt eine war, jedenfalls nicht überzeugen. Mir war es viel zu gewollt und daher fand ich es auch nicht mehr lustig.

  • Artikelbild-0