My Body in Your Hands

Margaux Navara

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • My Body in Your Hands

    Nova Md

    Lieferbar in 1-2 Wochen

    11,00 €

    Nova Md

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Polizistin zeigt keine Schwäche. Das ist Steffys Motto. Und das tut sie auch nicht. Nicht dem Kollegen gegenüber, der sie mobbt, und nicht gegenüber jenen, gegen die sie ermittelt. Zugleich sehnt sie sich nach sexueller Unterwerfung, nach Hingabe, nach der dominanten Hand eines Mannes. Ihr Wunsch nach Respekt führt zu einer folgenschweren Entscheidung, die sie in die Fänge des Mannes treibt, gegen den sie ermittelt. Sie sticht in ein Wespennest aus Frauenhandel und Zwangsprostitution. Spannung, expliziter Sex, in sich abgeschlossen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739472959
Verlag Via tolino media
Dateigröße 229 KB
Verkaufsrang 10317

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Fesselnde Story
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hab mir das Buch gekauft, weil es um eine "Steffy" geht. War sehr verlockend. Das Buch ist flüssig geschrieben, hat mich teils gut gefesselt und ich habe es binnen 3 Tagen durch gelesen gehabt. Das ist immer ein gutes Zeichen. Die Mischung aus Krimi und BDSM war wirklich gut. Ich kann es empfehlen, für alle die nicht ... Ich hab mir das Buch gekauft, weil es um eine "Steffy" geht. War sehr verlockend. Das Buch ist flüssig geschrieben, hat mich teils gut gefesselt und ich habe es binnen 3 Tagen durch gelesen gehabt. Das ist immer ein gutes Zeichen. Die Mischung aus Krimi und BDSM war wirklich gut. Ich kann es empfehlen, für alle die nicht arg leicht besaitet sind.

Wer wissen will, was BDSM ausmacht, sollte dieses Buch lesen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 31.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Steffy ist Polizistin in Karlsruhe und lebt nach dem Motto > keine Schwäche zeigen <. Für sie ist es nicht leicht sich als Frau gegenüber ihren männlichen Kollegen durchzusetzen. Vorallem Luis ihr Schichtpartner setzt der jungen Frau sehr zu. Dummerweise hat Steffy diesem Proll ihre Sehnsucht nach sexueller Unterwerfung offenbar... Steffy ist Polizistin in Karlsruhe und lebt nach dem Motto > keine Schwäche zeigen <. Für sie ist es nicht leicht sich als Frau gegenüber ihren männlichen Kollegen durchzusetzen. Vorallem Luis ihr Schichtpartner setzt der jungen Frau sehr zu. Dummerweise hat Steffy diesem Proll ihre Sehnsucht nach sexueller Unterwerfung offenbart. Schnell wird ihr klar, dass ihre Wünsche nach Dominanz und Hingabe mit gegenseitigem Respekt von diesem Mann niemals erfüllt werden können und sie braucht viel mentale Stärke um sich dem Mobbing durch ihren Kollegen zu entziehen. Als ihre Sehnsucht immer größer wird, kommt ein Einsatz auf die Polizisten zu, der sie in die Welt der Bordelle, Zwangsprostitution und Frauenhandel führt. Aber hat der Bordellbesitzer wirklich Dreck am Stecken? Steffy fasziniert die Dominanz die er ausstrahlt. Als sie sich auf ein Spiel mit dem Feuer einlässt ahnt sie noch nicht, in welche Gefahr sie sich begibt… Mein Lesezeindruck Lange Zeit habe ich nach einer Autorin gesucht, die BDSM-Romane authentisch schreibt. Die keine dummen Mauerblümchen als Protagonistinnen erschafft, die innerhalb kürzester Zeit zu Sexgöttinnen mutieren. Mit Margaux Navara habe ich genau diese Autorin gefunden. Von Anfang an liest man heraus, dass diese Frau Ahnung von den Storys hat die sie zu Papier bringt. Besonders gut gefallen haben mir Beschreibungen der Gedanken, Wünsche und Emotionen der Charaktere. Ich konnte mich in alle Protagonisten hineinversetzen und besonders Steffy ist eine sehr starke und tolle Persönlichkeit, die den Leser durch die Story führt. Die Szenen sind sehr direkt und offen geschrieben und glaubt mir: es wird heiß und heißer! ;-) Neben den möglichen Praktiken baut die Autorin gezielt auch diverse Spielzeuge mit in die erotischen Szenarien ein, die dem Laien sehr gekonnt erklärt werden. Es geht um Sex, Dominanz, Unterwerfung, Sadismus und Masochismus. Offen, direkt, erotisch und durchaus prickelnd. Außerdem hat Margaux Navara vermieden zu viel Romantik und Liebe reinzupacken was ich immer als sehr angenehm empfinde. Wer die Welt des BDSM kennenlernen möchte, dem kann ich diesen Roman sehr empfehlen denn trotz fiktiver Geschichte bekommt man einen spannenden und inspirierenden Einblick in diese Spielarten. #NannisWelt #NannisWeltRezension #BDSM #MargauxNavara Mein Fazit: von 5 Leseeulen

Heiß sinnlich erotisch spannend
von Jenefer aus Baesweiler am 10.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Story ist sehr heiß. Beide Protagonisten passen sehr gut zu einander. Sie eine Polizistin er ein Anwalt und beide stehen auf BDSM. Die Erotik und die Gefühle füreinander kommen sehr gut rüber in der Story auch sind spannende Wendungen eingebaut. Auf der Arbeit wird sie nieder gemacht für ihre Neigungen,so Geräte sie erst an ... Die Story ist sehr heiß. Beide Protagonisten passen sehr gut zu einander. Sie eine Polizistin er ein Anwalt und beide stehen auf BDSM. Die Erotik und die Gefühle füreinander kommen sehr gut rüber in der Story auch sind spannende Wendungen eingebaut. Auf der Arbeit wird sie nieder gemacht für ihre Neigungen,so Geräte sie erst an dem Falschen um dann endlich an den Richtigen zu gelangen, der sie wiederum rettet und ihr BDSM richtig zeigt. Dir Geschichte ist absolut genial geschrieben und sehr spannend. Ich kann sie nur jedem empfehlen


  • Artikelbild-0