Meine Filiale

Das Kind in mir will achtsam morden

Roman

Achtsam morden-Reihe Band 2

Karsten Dusse

(68)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Das Kind in mir will achtsam morden

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Björn Diemel ist zurück - und mordet ganzheitlicher als je zuvor

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil er den Chef des einen ermordet und den des anderen im Keller eines Kindergartens eingekerkert hat. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung? Hat er das Morden einfach satt? Ganz so einfach ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns innerem Kind!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641261634
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1337 KB
Verkaufsrang 220

Weitere Bände von Achtsam morden-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Achtsamkeit für jede Situation

A. Biebersdorf, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine gut gelungene Fortsetzung des ersten Teils! Der ziemlich krude Humor bleibt und sorgt für amüsante Szenen im Leben von Björn Diemel. Schön ist, dass hier der Fokus noch ein wenig mehr auf sein Privatleben gelegt wird, aber trotzdem der Blick auf seinen "Job" als Oberhaupt der Mafia nicht zu kurz kommt. Durch ein erneutes Achtsamkeitstraining von Joschka Breitner wird die Idee des "Inneren Kindes" aufgegriffen, dessen Methoden vielleicht nicht nur Björn weiterhelfen können. Der Schreibstil ist wieder angenehm umgangssprachlich gehalten und bis auf ein etwas erotischeres Kapitel ist der zweite Teil der "Achtsam morden"-Reihe ein witziges und spannendes Buch.

Marianne Sibbing, Thalia-Buchhandlung Bocholt

Nachdem der Vorgänger mich sofort geflasht hat, braucht dieses Buch ein bisschen, bevor es denselben Humor versprüht wie der erste Teil. Danach konnte ich mich nicht mehr vor Lachen halten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
47
18
3
0
0

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 05.03.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Auch im 2. Teil erfährt man viel darüber wie wichtig Achtsamkeit ist und das auf eine sehr humorvolle Art und Weise. Ich habe mich köstlich amüsiert und würde mich freuen wenn es bald einen "Achtsamkeitsnachfolger" gäbe.

Die Prinzipien der Achtsamkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.02.2021

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia... Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil er den Chef des einen ermordet und den des anderen im Keller eines Kindergartens eingekerkert hat. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung? Hat er das Morden einfach satt? Ganz so einfach ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns innerem Kind! Ich fand den die Vorschau recht interessant. Jedoch hat mich dann das Buch nicht so sehr begeistert, wie die anderen Leser. Diese Art von Humor muss man mögen. Ich fand es an vielen Stellen sehr überzogen. Nicht so ganz meins!!

Jetzt hört Björn auf sein inneres KInd ( beim Morden?)
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2021

Genauso unterhaltsam wie der erste Teil. Ich liebe Björn, der sich strikt an die Regeln seines Therapeuten hält und dabei zwei Mafia Clans managt und einen Kindergarten! Wie schon der erste Teil einfach nur herrlich böse und unterhaltsam.


  • Artikelbild-0