Hot Client

Roman

Vi Keeland

(37)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 70  %
2,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  70 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Hot Client

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

21,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Layla ist eine junge, aufstrebende Anwältin bei einer großen New Yorker Kanzlei. Als sie beauftragt wird, einen neuen, schwerreichen Top-Klienten der Firma zu betreuen, kann sie ihr Glück kaum fassen. Wenn alles gut läuft, wird sie bestimmt endlich zur Partnerin ernannt. Doch dann betritt ihr neuer Mandant den Konferenzraum: Gray Westbrook. Gray Westbrook, den sie aus dem Gefängnis kennt, wo sie wegen eines Fehltritts Berufungsfälle betreuen musste. Gray Westbrook, der ihr das Herz gebrochen hat und den sie nie mehr wiedersehen wollte ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641256661
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Naked Truth
Dateigröße 1956 KB
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 155

Buchhändler-Empfehlungen

Alina Borzenkova, Thalia-Buchhandlung Trier

Die Geschichte ist nicht "dirty" wie man es oft von solchen Covern und auch zugegeben von der Autorin sonst erwartet. Es ist wird zwar "hot", ist aber eigentlich eine sehr süße und herzliche Liebesgeschichte mit einem Hauch Humor. Schön zum Schmökern

Nicht die Wahrheit tut weh. Sondern die Lügen davor.

M-C. Mlacnik, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Nachdem mir "Bossman" so gut gefallen hat, musste ich auch dieses Buch von Vi Keeland lesen. Es war wieder ein leichter Einsteig, denn die Autorin schreibt einfach und flüssig und redet nicht lange um den heißen Brei herum. Layla und Gray sind zwei wirklich tolle Protagonisten. Sie ist eine starke und sympathische Frau und er der Mann, den sich fast jeden Frau wünscht :) Mir gefällt auch sehr, dass sich ihre Beziehung nicht zu schnell, aber auch nicht schleppend langsam entwickelt. Die Autorin schafft eine wirklich realistische Atmosphäre. Bei ihren Büchern fällt es leicht einfach mal abzuschalten und sich ganz auf die Geschichte einzulassen. Sie haben einfach von allem etwas. Romantik, Humor, Überraschungen und natürlich eine gute Story. „Zu vergeben erfordert Stärke. Wenn du dich in eine starke Frau verliebst und es verbockst, wird sie dir vergeben…aber erst macht sie dich fertig.“

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
15
18
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2020
Bewertet: anderes Format

Anwältin Layla verliebt sich im Gefängniss in den gut aussehenden Gray, der 3 Jahre seine Haftstrafe absitzen muss. Sie erfährt, dass er sie belogen hat und bricht den Kontakt ab. Nach einem Jahr bekommt sie einen neuen Auftraggeber und es ist ausgerechnet Gray... Love-it!

Ein weiterer humorvoller und leidenschaftlicher Liebesroman
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2020

Als die aufstrebende Anwältin Layla auf ihren neuen Mandaten trifft, raut sie ihren Augen kaum. Es ist Gray, mit dem sie eine gemeinsame Vergangenheit hat und der ihr das Herz gebrochen hat. Gray möchte Layla mit allen Mitteln zurückgewinnen. Wird sie ihm eine 2. Change geben? Layla und Gray sind beide sehr unterschiedlich, doch... Als die aufstrebende Anwältin Layla auf ihren neuen Mandaten trifft, raut sie ihren Augen kaum. Es ist Gray, mit dem sie eine gemeinsame Vergangenheit hat und der ihr das Herz gebrochen hat. Gray möchte Layla mit allen Mitteln zurückgewinnen. Wird sie ihm eine 2. Change geben? Layla und Gray sind beide sehr unterschiedlich, doch in einem sind sie gleich - Sie haben ein großes Herz. Eine humorvolle und leidenschaftliche Liebesgeschichte, die wie von Vi Keeland gewohnt, flüssig und leicht zu lesen ist. Für Zwischendurch und zum Abschalten Ideal.

Gefiel mir gut
von PaulaJosina am 05.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Die Bücher von ... Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Die Bücher von Vi Keeland finde ich einfach spitze. Auch dieses Buch überzeugte mit einem angenehmen Schreibstil und einer guten Portion Humor, die mich begeistern konnte. Die Grundidee gefiel mir super und wurde auch sehr gut umgesetzt. Immer wieder gab es Blicke in die Vergangenheit, welche den Anfang von der Beziehung zwischen Gray und Layla erklärte. Ich mochte beide Charaktere und meiner Meinung nach waren sie authentisch geschrieben. Gray war mir anfangs etwas zu besitzergreifend aber nach einer Weile hat mich dies nicht mehr so gestört. Die Chemie zwischen den beiden Protagonisten war super und auch die Sexszene gefielen mir gut. Meiner Meinung nach wurde die Entwicklung der Beziehung zwischen Layla und Grey sehr gut dargestellt. Wie schon erwähnt gefiel mir der Plot sehr gut und es gab noch einige Nebenstränge, welche mir ebenfalls gut gefielen. Leider wurde aber ( ich meine mich zumindest dran zu erinnern ) einer dieser Stränge nicht ganz zu Ende geführt und es gab einen Plotpunkt im Buch, der zwar gut umgesetzt war, aber mich langsam in Büchern dieses Genre anfängt zu stören. Der genannte Plotstrang ist aber nicht allzu wichtig für die Geschichte und der Plotpunkt war wirklich gut umgesetzt, also kann ich mich nicht allzu sehr darüber beklagen. Fazit Ein weiteres Vi Keeland Buch, welches mich begeistern konnte Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen

  • Artikelbild-0