Meine Filiale

Das Erbe der Macht - Band 21: Schattentanz

Andreas Suchanek

(14)
eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Kämpfer Merlins nähern sich der Zuflucht, ihr Angriff steht kurz bevor. Während die Verteidiger sich vorbereiten, tritt ein Schläfer auf den Plan, der Chloe befreien soll.
Unterdessen ersinnt Alex einen Plan, der einen Ausweg bieten könnte. Um ihn umzusetzen, müssen die Freunde jedoch an einen Ort zurückkehren, der dunkle Erinnerungen bereit hält.

Das Erbe der Macht ...
... Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2019 in "Beste Serie"!
... Gewinner des Lovelybooks Lesepreis 2018!
... Gewinner des Skoutz-Award 2018!
... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017!
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 143 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958343771
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 2237 KB
Illustrator Nicole Böhm
Verkaufsrang 91647

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
3
1
0
0

Der Kampf gegen das falsche Glück geht weiter...
von MiraxD am 23.01.2020

Das Erbe der Macht - Schattentanz ist der 21. Band der Erbe der Macht-Reihe aus der Feder von Andreas Suchanek. Langsam, aber sicher nähern wir uns dem Ende der zweiten Staffel und ich freue mich unglaublich darauf, denn jeder neue Band dieser Reihe ist einfach ein wahrer Genuss für mich und die wenigen Seiten immer viel zu schn... Das Erbe der Macht - Schattentanz ist der 21. Band der Erbe der Macht-Reihe aus der Feder von Andreas Suchanek. Langsam, aber sicher nähern wir uns dem Ende der zweiten Staffel und ich freue mich unglaublich darauf, denn jeder neue Band dieser Reihe ist einfach ein wahrer Genuss für mich und die wenigen Seiten immer viel zu schnell ausgelesen. Auch dieser Band hat mich wieder vollkommen von sich überzeugen können! Hier möchte ich noch an der Stelle, erwähnen, dass möglicherweise Spoiler von den vergangenen Bänden vorhanden ist, also mit Vorsicht genießen. Die Cover der zweiten Staffel sind ja etwas anders als die der ersten gestaltet und dieser neue Stil gefällt mir einfach richtig gut. Sie haben auch etwas richtig Düsteres an sich, diesmal eine Frau, die eine eisskulpturartigen Bären in der Hand hält. Was das wohl bedeutet? Das muss man herausfinden, es wird aber auf jeden Fall eisig, das kann ich versprechen :) Bran aka Merlin scheint unbesiegbar zu sein und nur sehr knapp konnten die übrigen Magier, die dem falschen Glück noch nicht verfallen sind, fliehen. Die alte Ordnung der Magierwelt ist lange verschwunden, nun sind sowohl Licht-als auch Schattenkämpfer in Not und müssen ihre Feindschaft in Angesichts dieses viel gefährlicheren Gegners beiseitelegen. Doch das ist nicht einfach, das Misstrauen ist groß. Jen, Alex und ihre Freunde mussten einiges verkraften, viele Enthüllungen, Verluste und Gefahren. Wie lange können sie noch nicht durchhalten? Denn lange kann man vor Bran nicht flüchten und als er ihnen gefährlich näher kommen zu scheint, müssen die Licht-und Schattenkämpfer alles riskieren... Der Schreibstil gefällt mir weiterhin so unglaublich gut, ich war nach nur wenigen Seiten wieder vollkommen in der Geschichte drin, obwohl der letzte Teil etwas länger her war. Dank der Zusammenfassung vor jedem Band und dem Wiedersehen mit altbekannten, geliebten Charakteren habe ich den neuen Teil nur so wieder inhaliert und finde es nach wie vor so faszinierend, wie jeder Teil eine neue Facette und Tiefe der komplexen Geschichte eröffnet Wie viel Leid die Charaktere auch durchmachen mussten, ein Ende scheint nicht in Sicht zu sehen. Ich bin zu gerne zu Jen, Alex & Co. zurückgekehrt und durch die verschiedenen Perspektiven gibt es wieder einige Handlungsstränge, die super spannend sind und weiteres offenbaren wie Fragen aufwerfen. Noch immer liebe ich die Dynamik in der Clique, trotz der schweren Rückschläge, vor allem Alex kann einem immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es war wieder einmal ein tolles Erlebnis die Magier zu begleiten! Der neue Band ist zum Glück bereits draußen und diesmal habe ich mir fest vorgenommen die Pause nicht zu groß werden zu lassen. Auch auf Gefahr hin, dass ich mich immer wieder wiederhole, so kann ich trotzdem nicht oft genug sagen: Lest die Reihe unbedingt! Es ist einfach der Wahnsinn, was der Autor sich da ausgedacht hat und vor allem wird das Niveau der Reihe immer sehr hoch gehalten. Es ist spannend, emotional, nervenauftreibend, magisch und überraschend. Was wünscht man sich mehr von einer Fantasyreihe? Am besten sollte man natürlich mit Band 1 beginnen, jedoch gehen die Bände so schnell vorbei und man wird angefixt sein, das kann ich versprechen. Ich vergebe volle 5*****! :)

Guten Morgen. Bewertung zu meiner EBook Bestellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Ilmenau am 28.12.2019

Ich war sehr unzufrieden. Mein bestelltes EBook aus der Reihe, das Erbe der Macht, hab ich nie erhalten. Gerne hätte ich hier etwas positives geschrieben, aber leider diesmal nicht. Mit freundlichen Grüßen Yvonne Rudolph.

es bleibt actionreich
von Beate am 02.12.2019

Band 21 und wieder einmal konnte mich der Autor Andreas Suchanek fesseln. Ich mag die Reihe und freue mich jedes Mal, wenn die Geschichte weitergeht. Wobei ich mittlerweile leider sagen muss, dass ich das Gefühl habe, den Überblick verloren zu haben. Da die Handlung mit jedem Band fortschreitend ist und die Geschichte immer komp... Band 21 und wieder einmal konnte mich der Autor Andreas Suchanek fesseln. Ich mag die Reihe und freue mich jedes Mal, wenn die Geschichte weitergeht. Wobei ich mittlerweile leider sagen muss, dass ich das Gefühl habe, den Überblick verloren zu haben. Da die Handlung mit jedem Band fortschreitend ist und die Geschichte immer komplexer wird, habe ich persönlich Probleme, mich an Sachen zu erinnern, die vor z.B. zehn Bänden passiert sind, aber in einer Selbstverständlichkeit erwähnt werden, dass ich wiederholt innehalten muss, um zu überlegen, was nun eigentlich passiert ist. Außerdem würde ich mir an manchen Stellen mehr Erklärungen und Ausführlichkeiten wünschen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, so dass man durch die Geschichte nur so durchfliegt und leider viel zu schnell fertig ist. Nun warte ich geduldig auf die Fortsetzung und freue mich auf ein Wiedersehen mit den Charakteren, die mir mittlerweile alle sehr vertraut sind. Wie bisher alle Cover gefällt mir auch dieses sehr gut. Von mir gibt es eine Leseempfehlung für die ganze Serie, für diesen Band jedoch gute drei Sterne.


  • Artikelbild-0