Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

A Dragon's Fall (The Dragon Chronicles 3)

Fantasy-Liebesroman für Drachenfans

**Die Drachen erheben sich**
Der Clan der schwarzen Drachen ist nach wie vor tief gespalten. In den abgeschiedenen Weiten der Highlands arbeitet Raven noch immer an ihren Fähigkeiten als Wandlerin. Ihr bester Freund Chris tut alles, um ihr beizustehen. Doch die Schatten seiner eigenen Vergangenheit holen Chris ein - und wühlen nicht nur ihn, sondern auch Raven und ihren sexy Mentor Elion auf. Dabei nimmt das Knistern zwischen ihnen immer mehr zu...
Prickelnde Urban Fantasy für Drachenfans
Solvig Schneeberg entführt ihre Leserinnen in der düster-romantischen Buchserie "The Dragon Chronicles" in die verborgene Welt der Drachen. Eine großartige Fantasy-Liebesgeschichte in vier Bänden voller magischer Wesen und atemberaubender Wendungen.
//Dies ist der dritte Band der atmosphärischen Drachen-Fantasy bei Dark Diamonds. Alle Bände der Reihe:
-- The Dragon Chronicles 1: A Dragon's Love
-- The Dragon Chronicles 2: A Dragon's Soul
-- The Dragon Chronicles 3: A Dragon's Fall
-- The Dragon Chronicles 4: A Dragon's Home//
Portrait
Solvig Schneeberg studierte Literaturwissenschaften in ihrer Heimatstadt Erfurt, bevor sie beschloss, sich einzig dem Schreiben zu widmen. Bereits in jungen Jahren entdeckte sie die Liebe zum geschriebenen Wort und fing bald an, ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben und zu veröffentlichen. Sie ist eine verträumte Romantikerin, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass ihr ganzer Fokus auf Fantasy- und Liebesromanen liegt. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten, einem Hund und vier Katzen lebt sie in der beschaulichen Altstadt von Erfurt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 258 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 28.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783646301953
Verlag Carlsen
Dateigröße 2496 KB
Verkaufsrang 29090
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Carmen Hodosi, Thalia-Buchhandlung Nordhorn

Der dritte Teil hat es auch wieder in sich. Wir müssen uns von einigen Charakteren verabschieden und uns auf viel Action und Spannung gefasst machen. Zu schnell war es zu Ende, sodass ich direkt den nächsten Teil lesen muss.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Das Abenteuer geht weiter. Die Reihe macht einfach süchtig, man kann gar nicht aufhören zu lesen. Die Charaktere sind einfach toll und es ist die richtige Mischung aus Abenteuer und Romantik.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Schöne New-Adult-Romantasy mit Spannung, aber stellenweise zu rasant
von booklover2011 am 29.12.2019

Inhalt (dem Klappentext entnommen): **Die Drachen erheben sich** Der Clan der schwarzen Drachen ist nach wie vor tief gespalten. In den abgeschiedenen Weiten der Highlands arbeitet Raven noch immer an ihren Fähigkeiten als Wandlerin. Ihr bester Freund Chris tut alles, um ihr beizustehen. Doch die Schatten seiner eigenen Vergan... Inhalt (dem Klappentext entnommen): **Die Drachen erheben sich** Der Clan der schwarzen Drachen ist nach wie vor tief gespalten. In den abgeschiedenen Weiten der Highlands arbeitet Raven noch immer an ihren Fähigkeiten als Wandlerin. Ihr bester Freund Chris tut alles, um ihr beizustehen. Doch die Schatten seiner eigenen Vergangenheit holen Chris ein – und wühlen nicht nur ihn, sondern auch Raven und ihren sexy Mentor Elion auf. Dabei nimmt das Knistern zwischen ihnen immer mehr zu… Meinung: Dies ist der 3. Teil der vierteiligen Reihe und auch wenn zu Beginn die wichtigsten Ereignisse zusammengefasst und zwischendurch wichtige Infos in die Geschichte eingearbeitet werden, sollte man für das volle Lesevergnügen und Verständnis mit Band eins starten. Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Chris, Raven und weiteren Charakteren geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind gut dargestellt worden, teilweise hätte ich mir jedoch mehr Infos über diese gewünscht. In diesem Band liegt der Fokus auf Chris und Cain, man spürt die Anziehung der beiden, auch wenn es mir wie bereits in den vorherigen Bänden zu schnell voranging. Ich hätte mir immer wieder mehr Seiten und Tiefe sowie mehr Zeit für die Charaktere gewünscht. So ging es doch sehr überhastet voran. Offen gebliebene Fragen aus dem vorherigen Band sind beantwortet worden, während wiederum neue Fragen aufgeworfen wurden. Langweilig wird es auf jeden Fall nicht. Und auch wenn ich Raven und ihr großes Herz sehr mag, so konnte ich über eine bestimmte Entscheidung von ihr nur den Kopf schütteln. Bin gespannt, ob das gut ausgehen wird und wie die Reihe im 4. Teil abschließen wird. Spannende und unterhaltsame New-Adult-Romantasy, aufgrund der oben genannten Kritikpunkte gibt es 4 von 5 Sternen. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und freue mich auf das Finale der Reihe. Fazit: Eine schöne New-Adult-Romantasy mit Spannung, bei der es aber stellenweise zu schnell vorangeht. Ich hätte mir mehr Zeit für die Charaktere gewünscht, vor allem für Chris und Cains Geschichte.

Chris + Cain / A Dragon's Fall
von Kat B. aus Thun am 15.12.2019

Achtung! Band 3 von 4! Inhalt Raven und ihre Verbündete versuchen in der Abgeschiedenheit des alten Familiensitzes der Blacks zur Ruhe zu kommen und Pläne für die Vernichtung von Taranis zu schmieden. Doch offenbar sind sie nicht so gut geschützt, wie geplant, denn andauernd tauchen neue Wesen - Freunde wie auch Feinde - n... Achtung! Band 3 von 4! Inhalt Raven und ihre Verbündete versuchen in der Abgeschiedenheit des alten Familiensitzes der Blacks zur Ruhe zu kommen und Pläne für die Vernichtung von Taranis zu schmieden. Doch offenbar sind sie nicht so gut geschützt, wie geplant, denn andauernd tauchen neue Wesen - Freunde wie auch Feinde - nahe dem Anwesen auf. Unter ihnen auch Nathan, der besonders Chris aufgrund ihrer gemeinsamen Vergangenheit ordentlich aus der Fassung bringt. Aber zum Glück hat Chris in seinen Freunden eine Stütze gefunden - vor allem im geheimnisvollen Assassinen Cain. Meine Meinung Ich liebe die Reihe. Ja, sie ist nicht haute lecture, aber Leute, es macht so Spass, die Geschichte zu lesen! Der Schreibstil ist locker und leicht aber an den richtigen Stellen hart und heftig und emotional. Dass die Bücher pro Band die Geschichte eines anderen Paares erzählen und trotzdem auch die restlichen Protagonisten zu Wort kommen lässt, gefällt mir wahnsinnig gut. Abgeschottet von der Umwelt wollen Raven, Zane und ihre Verbündeten einen Plan fassen, den bösen Drachen Taranis endgültig zu vernichten. Doch das Anwesen der Blacks ist offenbar nicht gut genug getarnt, denn eines Tages taucht mir nichts dir nichts Nathan auf, ein Nephilim, der angeblich vor dem dunklen Orden auf der Flucht ist. Doch damit nicht genug; Nathan und Chris verbindet eine gemeinsame Vergangenheit und seine Anwesenheit reisst alte Wunden auf bei Chris. Gut, dass seine Verbündete ihn unterstützen. Vor allem in die starken Arme von Cain flüchtet sich Chris nur zu gerne... Band 3 widmet sich Bärenwandler Chris, dessen heftige Vergangenheit und Dschinn Cain (und dessen unglaublich starke Arme). Für mich ein perfektes Pärchen, ich hatte schon gehofft, dass sich die Geschichte in diese Richtung entwickelt. Und Leute, es wird richtig heiss! Wie aber auch in den Vorgängern dürfen Raven und Elion, Zane und Sky und auch ein paar andere zu Wort kommen. Die Stimmung im Buch ist verzweifelt, düster, denn niemand weiss, was Taranis als nächstes plant, und ob die Verbündeten schon stark genug sind, gegen ihn zu bestehen. Vor allem Raven und Zane bekommen wieder ordentlich was zum knabbern, die beiden tun mir schon fast leid. Neu taucht Nathan auf, Ex-Mitglied des dunklen Ordens - und Ex-Freund von Chris. Und obschon er sich alle Mühe gibt: Leute, ich trau dem Typen nicht und wäre ich an Raven's Stelle, hätte ich ihn sowas von vor die Tür gesetzt! Der dritte Teil war nach meinem Geschmack etwas zu wenig actionreich, denn er besteht aus vielen Gesprächen, aus Aufarbeiten von alten Traumata und aus dem Vertiefen von Bindungen. Ein schöner, aber auch tragischer Band, dennoch hat mir ein wenig etwas gefehlt. Ich bin nun sehr auf den Abschlussband gespannt, der zum Glück schon auf dem Tolino auf mich wartet. Fazit Emotionaler und dramatischer als die Vorgänger, aber auch ein bisschen weniger spannend resp. rasant. Mir hat aber die Lovestory von Chris und Cain wahnsinnig gut gefallen! Nun freue ich mich auf den letzten Band, mit dem ich dann leider von Raven, Zane und Co. Abschied nehmen muss...

Weiterhin interessant
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 28.11.2019

Endlich ist es wieder soweit und ich konnte mich zurücklehnen und The Dragon Chronicles lesen. Allerdings saß ich gegen Ende des Buches senkrecht im Bett. Alter Verwalter. Anfangs war es an einer Stelle richtig heiß, ach wenn die beiden doch nur nicht unterbrochen worden. Hmm... Ab und an war ich kurz mitten im Kapitel verwirr... Endlich ist es wieder soweit und ich konnte mich zurücklehnen und The Dragon Chronicles lesen. Allerdings saß ich gegen Ende des Buches senkrecht im Bett. Alter Verwalter. Anfangs war es an einer Stelle richtig heiß, ach wenn die beiden doch nur nicht unterbrochen worden. Hmm... Ab und an war ich kurz mitten im Kapitel verwirrt, wer denn jetzt an der "Wortmacht" ist, da hab ich kurz zurück zum Kapitelanfang springen müssen, da Hirn wie Goldfisch. Auch mag ich sehr, die Sichten von verschiedenen Personen zu lesen. Obwohl ich es hier gegen Ende hin etwas viel fand. Es waren glaube ich 5 oder 6 verschiedene Sichten. Die Protagonisten passen sich der Geschichte total super an und sind auch überwiegend sympathisch. Auch die Handlung wird immer spannender, auch wenn ich immer noch nicht so ganz genau weiß, was jetzt mit den Zwillingen so richtig los ist. Das wird sich aber bestimmt noch offenbaren. Jetzt warte ich schon sehnsüchtig auf den vierten und somit letzten Band, welcher Ende Dezember kommen wird.