Meine Filiale

Die Mondschwester

Roman - Die sieben Schwestern 5

Die sieben Schwestern Band 5

Lucinda Riley

(174)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Die Mondschwester

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Goldmann

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die Mondschwester  / Die sieben Schwestern Bd.5

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die große Saga von Bestsellerautorin Lucinda Riley.

Tiggy d’Aplièse ist wie ihre Schwestern ein Adoptivkind und kennt ihre Herkunft nicht. Als ihr Vater Pa Salt stirbt, hinterlässt er ihr einen Brief, in dem er sie auffordert, nach Granada zu reisen, zu den sieben Hügeln von Sacromonte vor den Toren der Stadt. Tiggy taucht ein in die üppige und exotische Schönheit Spaniens und stößt dabei auf die unglaubliche Geschichte ihrer Großmutter Lucía – einer schillernden Persönlichkeit, die im vergangenen Jahrhundert die berühmteste Flamenco-Tänzerin ihrer Zeit gewesen ist. Zum ersten Mal versteht Tiggy, welch reiches Erbe sie in sich trägt – und dass sie bereit ist, in ein neues Leben aufzubrechen.

Der fünfte Band aus der Bestseller-Serie um die sieben Schwestern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 16.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-49078-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/13,2/5 cm
Gewicht 486 g
Originaltitel The Moon Sister
Übersetzer Sonja Hauser
Verkaufsrang 91

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Die Herkunft von Tiggy ist sehr interessant und wie die Vorgängerbände spannend und einnehmend erzählt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wie auch von den anderen Büchern aus der Sieben Schwestern-Reihe war ich begeistert. Spannende Geschichte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
174 Bewertungen
Übersicht
129
28
10
4
3

die Mondschwestern
von einer Kundin/einem Kunden aus Langnau im Emmental am 07.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

das Buch liest sich sehr leicht und anregend. Ale Ferienlektüre oder zum Mitnehmen im Zug geeignet,

V.Frehner
von einer Kundin/einem Kunden aus Castrisch am 27.02.2021

Die Autorin Lucinda Riley schreibt ,dass man immer weiterlesen möchte. Die Bücher der 7 Schwestern sind das erste was ich von ihr zu lesen dran bin. Kann mir vorstellen viele ihrer Bücher zu kaufen und lesen.

Schöne Buchreihe, aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Breuberg am 22.02.2021

Eine insgesamt sehr schöne Buchreihe. Bisher haben mir die Bände 2, 5 und 6 am besten gefallen. Die bildhaften Beschreibungen der verschiedenen Landschaften ist wirklich gelungen, man möchte am liebsten direkt selbst dorthin reisen. Auch die ganze Story um die 7 Schwestern, Pa Salt, Atlantis etc. finde ich eine sehr gute und s... Eine insgesamt sehr schöne Buchreihe. Bisher haben mir die Bände 2, 5 und 6 am besten gefallen. Die bildhaften Beschreibungen der verschiedenen Landschaften ist wirklich gelungen, man möchte am liebsten direkt selbst dorthin reisen. Auch die ganze Story um die 7 Schwestern, Pa Salt, Atlantis etc. finde ich eine sehr gute und spannende Idee. Allerdings weist das Ganze für mich auch ein paar Schwächen auf. Zum einen frage ich mich bei jedem Buch, warum nie einer der Schwestern auf die Idee gekommen ist Ihren Vater zu fragen woher er eigentlich seinen ganzen Reichtum hat... Für mich total unrealistisch. Da wurden sechs Mädchen adoptiert und scheinbar keine macht sich mal Gedanken darüber woher das ganze Geld kommt, das sie alle wie Prinzessinnen aufwachsen lässt. Auch mit den Dialogen bin ich manchmal einfach nicht warm geworden. Die waren mir in allen Bänden die meiste Zeit zu gestellt. Immer eine sehr gewählte Sprache. Ein weiterer Punkt, der mich gestört hat war die Tatsache, dass eigentlich alle Schwestern am Ende (natürlich den perfekten, super attraktiven, tollen) Partner finden. Auch die Geschichten in der Vergangenheit sind fast alle nach einem sehr ähnlichen Schema geschrieben. Super attraktive und oft reiche Menschen. Etwas zu idealistisch. Aber alles in allem lese ich die Reihe gerne. Der rote Faden zieht sich auch durch alle Bücher, da man immer wissen möchte was es mit Pa Salt auf sich hat und ob die Schwestern am Ende auch die siebte Schwester finden werden. Für diesen Band würde ich 4 Sterne geben, für die gesamte Reihe bisher 3,5 Sterne.


  • Artikelbild-0