Warenkorb

Gar kein Plan ist auch eine Lösung

Roman

Weitere Formate


Manchmal läuft das Leben nicht nach Plan, und manchmal ist das auch ganz gut so.

Mara hat alles im Griff. Der Job als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist zwar etwas nervig, aber läuft. Die Beziehung mit ihrem Verlobten Sebastian ist jetzt nicht gerade leidenschaftlich, aber dafür stimmt bei ihm die Altersvorsorge. Die Wohnung ist nicht unbedingt nach ihrem Geschmack eingerichtet, aber die Designermöbel sind schon schick. Kurzum: Maras Leben läuft planmäßig, ruhig und schön unaufgeregt. Bis Sebastian sich von ihr trennt und sie aus der Wohnung schmeißt. Plötzlich ist Maras ausgeklügelter Lebensplan dahin und sie muss sich einen Plan B überlegen. Aber was, wenn Plan B auch nicht funktioniert? Dann gibt es ja noch C, D, E, F, … Oder man macht einfach mal gar keine Pläne. So wie Marius. Seines Zeichen Filmemacher, wahnsinnig charmant, sieben Jahre jünger, und planlos glücklich. Also definitiv kein Mann für Mara. Bis sie merkt, dass manchmal gar kein Plan auch eine Lösung sein kann…

Portrait
Kyra Groh wurde 1990 in Seligenstadt am Main geboren. Nach einem kleinen Umweg über die Uni Gießen, verschlug es sie 2012 nach Frankfurt, wo sie Trambahnen, Apfelwein und Supermärkte, die bis Mitternacht geöffnet haben, zu schätzen lernte. Sie behauptet gerne, neben dem Schreiben keine weiteren Talente zu haben – daher veröffentlicht sie nicht nur seit einigen Jahren humorvolle Liebesromane, sondern treibt auch hauptberuflich als Texterin ihr Unwesen. Sie hat eine Schwäche für gutes Essen, Instagram und Bilder von gutem Essen auf Instagram. Außerdem liebt sie Schachtelsätze, Erdnussbutter, Netflix und – aus Gründen, die ihr selbst manchmal schleierhaft sind – Sport.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 31.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95818-544-9
Verlag Forever
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/3,8 cm
Gewicht 399 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 58807
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
26
15
6
2
0

Planlos durchs Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Jona am 01.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Titel, Cover, Inhalt Nachdem ich bereits "Mitfahrer gesucht – Traummann gefunden" von Kyra Groh gelesen habe, war ich sehr gespannt auf "Gar kein Plan ist auch eine Lösung". Das Cover ist schlicht, sagt aber das Nötige aus. Die Geschichte handelt von Mara, die einen genauen Plan für ihr Leben hat – bis zu dem Tag, an dem sie... Titel, Cover, Inhalt Nachdem ich bereits "Mitfahrer gesucht – Traummann gefunden" von Kyra Groh gelesen habe, war ich sehr gespannt auf "Gar kein Plan ist auch eine Lösung". Das Cover ist schlicht, sagt aber das Nötige aus. Die Geschichte handelt von Mara, die einen genauen Plan für ihr Leben hat – bis zu dem Tag, an dem sie total aus der Bahn geworfen wird. Sie wird von ihrem langjährigen Freund verlassen und fliegt aus dessen Wohnung. Jetzt ist sie plötzlich planlos und muss neue Pläne entwickeln. Doch braucht es für das perfekte Leben wirklich einen Plan? Aufbau und Schreibstil Mir gefällt der Schreibstil von Kyra Groh gut. Die Spannung ist zwar da, aber das Ende ist eigentlich schon bald vorhersehbar. Deswegen muss ich einen Stern abziehen. Alles in allem war das Buch jedoch sehr leicht und flüssig zu lesen. Fazit: Ich kann das Buch wirklich empfehlen für Leser, die kurz vom Alltag abschalten und eine leichte Lektüre lesen möchten. Kyra Groh erhält für ihre planlose Geschichte vier Sterne von mir.

Nette Unterhaltung aber ein wenig träge
von LadyIceTea aus Essen am 01.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mara hat alles im Griff. Der Job als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist zwar etwas nervig, aber läuft. Die Beziehung mit ihrem Verlobten Sebastian ist jetzt nicht gerade leidenschaftlich, aber dafür stimmt bei ihm die Altersvorsorge. Die Wohnung ist nicht unbedingt nach ihrem Geschmack eingerichtet, aber die Design... Mara hat alles im Griff. Der Job als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist zwar etwas nervig, aber läuft. Die Beziehung mit ihrem Verlobten Sebastian ist jetzt nicht gerade leidenschaftlich, aber dafür stimmt bei ihm die Altersvorsorge. Die Wohnung ist nicht unbedingt nach ihrem Geschmack eingerichtet, aber die Designermöbel sind schon schick. Kurzum: Maras Leben läuft planmäßig, ruhig und schön unaufgeregt. Bis Sebastian sich von ihr trennt und sie aus der Wohnung schmeißt. Plötzlich ist Maras ausgeklügelter Lebensplan dahin und sie muss sich einen Plan B überlegen. Aber was, wenn Plan B auch nicht funktioniert? Dann gibt es ja noch C, D, E, F, … Oder man macht einfach mal gar keine Pläne. So wie Marius. Seines Zeichen Filmemacher, wahnsinnig charmant, sieben Jahre jünger, und planlos glücklich. Also definitiv kein Mann für Mara. Bis sie merkt, dass manchmal gar kein Plan auch eine Lösung sein kann. „Gar kein Plan ist auch eine Lösung“ von Kyra Groh ist eine nette Geschichte mit sympathischen Figuren. Das Buch lässt sich locker im Genre Frauenliteratur einordnen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen Mara ist eine sympathische Hauptfigur. Sie ist nicht perfekt und man merkt, dass sie sich eine Blase erschaffen hat, die dann jedoch überraschend platzt. Wir können Mara begleiten, wie es zunächst bergab und dann bergauf geht und sie dabei von vielen tollen Menschen begleitet wird. Die Geschichte ist seichte Unterhaltung für gemütliche Abende auf der Couch. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen und Maras Entwicklung zu verfolgen. Wirklich tiefgründige Dinge kann und muss man hier nicht erwarten aber für mich war das von vornherein klar und absolut nicht schlimm. Im Gegenteil war es sogar das was ich wollte. Mein einziger Kritikpunkt ist der, dass die Geschichte zwischendurch ein wenig träge wurde. Sie wollte nicht so ganz voran gehen und drehte sich immer um das Gleiche. Da hätte ich mir ein wenig mehr Tempo gewünscht. Alles in allem ein nettes Buch, bei dem man nichts Falsch macht.

Maras Weg zu sich selbst
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 01.03.2020

Mara ist ein echtes Organisationstalent. Als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist sie unschlagbar. Doch dann gerät ihre Welt ins Wanken: Ihr langjähriger Freund Sebastian setzt sie von jetzt auf gleich auf die Straße, und das bringt bald noch ein paar Veränderungen mehr mit sich. Wenn Plan A nicht funktioniert, dann ... Mara ist ein echtes Organisationstalent. Als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist sie unschlagbar. Doch dann gerät ihre Welt ins Wanken: Ihr langjähriger Freund Sebastian setzt sie von jetzt auf gleich auf die Straße, und das bringt bald noch ein paar Veränderungen mehr mit sich. Wenn Plan A nicht funktioniert, dann B oder C oder D… Oder gar kein Plan? Mara findet sich unversehens wieder auf der Suche nach sich selbst… So ganz konnte ich Maras ursprünglichen Lebensplan nicht nachvollziehen, da gab es so viel, was für mich nicht zusammenpasste. Vor allem im ersten Drittel empfand ich sie als sehr nervig, insgesamt aber blieb sie mir über die gesamte Geschichte hinweg zu naiv. Was muss denn noch alles passieren, damit sie nicht nur für andere sorgt, sondern endlich Verantwortung für sich selbst übernimmt? Das habe ich mich sehr lange gefragt, blass blieb sie für mich über das gesamte Buch hinweg. Da half es auch nicht viel, dass die Personen teilweise sehr skurril geraten sind, ich musste des öfteren vor mich hin schmunzeln beim Lesen. Eine klasse Idee ist die Benennung der Kapitel, das hat mir gut gefallen. Insgesamt also konnte mich das Buch nicht so ganz überzeugen, trotz einiger interessanter Ansätze und einem locker-flockigen Schreibstil. Ich vergebe 3 von 5 Sternen.