Meine Filiale

Trotzdem großer Bruder - Katerkind Ludlu besucht sein Sternengeschwisterchen

MIKROMAKRO. Die Buchreihe für neugierige Kinder Band 6

Anna-Maria Böswald, Verena Herleth

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Anna-Maria Böswald wurde 1984 geboren. Sie ist gelernte Erzieherin und Ergotherapeutin sowie ausgebildete Sternenkindbegleiterin. Nach einer Fehlgeburt und dem Tod ihrer Zwillinge aufgrund einer Frühgeburt musste sie mit ihrer Familie neue Wege ins Leben erkunden. Manch schwierige Situationen erschwerten die Trauer, besonders für den vierjährigen Sohn, der nun nicht mehr wusste, ob er ein großer Bruder war oder das Einzelkind, als das er gesehen wurde. Langsam fand die Familie eigene Wege, auch mithilfe der Stoffkatze Ludlu, die der wichtigste Halt des verwaisten Geschwisterkindes war. Ludlu ist deshalb die Hauptfigur in dieser Geschichte..
Verena Herleth wurde 1980 geboren. Sie studierte Diplom Sozialpädagogik und leitet seit 2016 die Kinderbuchreihe „MikroMakro“ beim Verlag edition riedenburg. Verena ist selbst Sternenkindmutter. Sie sieht eine große Chance für kleine Zuhörer darin, die Endgültigkeit des Todes im eigenen Herzen aufzuheben, um in der Vorstellung sein Geschwisterchen zu treffen und zu verabschieden. Der mutige Kater Ludlu macht dies durch seine Reise zu den Sternen erlebbar und bietet so einen kreativen Zugang im Umgang mit Verlusterfahrungen. verena-herleth.com

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 3 - 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99082-028-5
Verlag Edition riedenburg
Maße (L/B/H) 21,1/15,2/1,2 cm
Gewicht 120 g
Abbildungen 19 ganzseitige Farbillustrationen, zahlreiche schwarzweisse -Illustrationen
Auflage 1

Weitere Bände von MIKROMAKRO. Die Buchreihe für neugierige Kinder

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

wertvoll und hoch Emotional
von Sonja/Shaaniel aus Niedersachsen am 10.04.2020

Trotzdem großer Bruder -Katerkind Ludlu besucht sein Sternengeschwisterchen- Autorin: Anna Maria Böswald, Verena Herleth Verlag: Edition Riedenburg Taschenbuch Seiten: 72 Seiten ISBN: 9783990820285 Alter: ab 3 Jahren Erscheinungsdatum: 5. November 2019 5 Von 5 Sternen Meine Meinung: Hallo ihr Süßen I... Trotzdem großer Bruder -Katerkind Ludlu besucht sein Sternengeschwisterchen- Autorin: Anna Maria Böswald, Verena Herleth Verlag: Edition Riedenburg Taschenbuch Seiten: 72 Seiten ISBN: 9783990820285 Alter: ab 3 Jahren Erscheinungsdatum: 5. November 2019 5 Von 5 Sternen Meine Meinung: Hallo ihr Süßen Ich darf euch ein weiteres Buch aus dem Verlag Edition Riedenburg vorstellen, ich habe vor ca. Einem Jahr, schon einmal ein paar Bücher aus dem Sortiment lesen dürfen und habe damit die Besonderheit der Bücher kennengelernt. Als mich dann Anna-Maria Böswald angeschrieben hat, ob ich auch ihr ganz besonders Buch lesen möchte, musste ich nicht lange überlegen und habe ja gesagt. Es ist ein Buch aus der Reihe *Mikromakro* und behandelt wie alle anderen Bücher ein außergewöhnliches Thema. Jedes ist dabei einzigartig und für sich selbst stehen. In dem Buch von Anna-Maria Böswald, geht es um Trauerbewältigung, um Abschied nehmen und darum was es bedeutet ein Baby zu verlieren. Es geht insbesondere darum, was es für die Geschwister Kinder bedeutet. Was bedeutet es, wenn man ein großer Bruder wird, eine große Schwester und man sich unglaublich darauf freut. Was bedeutet es wenn die Babys dann sterben? Ist man dann keine große Schwester mehr, kein großer Bruder? Kann man dann einfach wieder bei Null Anfangen und so tun als wäre alles wie vor der Schwangerschaft? Anna- Maria und ihre Familie, haben genau das erlebt. Ich glaube es gibt nichts schlimmeres, als seine Kinder zu verlieren! Aber was ganz deutlich in diesem Buch gesagt wird, ist das man die Lebenden Kinder auch verlieren kann! Jeder Mensch geht anders mit Trauer um, ganz besonders Kinder und dies hat Anna-Maria zusammen mit Verena Herleth, in diesem wudnerollem Buch zusammen gefasst. Es ist die Geschichte des kleinen Katers Ludlu, dessen Geschwisterchen gestporen ist und zu einen Sternenkind wurde. Doch was genau ist das überhaupt? Was genau bedeutet gestorben? Was bedeutet der Himmel? Oder die Regenbogen Brücke? Was bedeutet es auf einmal doch kein großer Bruder mehr zu sein? Ist man nicht dennoch einer, auch wenn das Baby gestorben ist? All diese Fragen stellt Ludlu sich und um sie beantworten zu können, macht er sich auf in den Sternenhimmel um sein Sternen Geschwisterchen zu finden und es zu fragen!Ich finde dieses Buch wir der wundervoll, denn es bietet viele Möglichkeiten selbst zu überlegen und Dinge auszufüllen. Es richtet sich dabei hauptsächlich an das zurück gebliebene Geschwister Kind, aber auch an die ganze Familie. Es ist eine liebevolle Art der Trauerbewältigung. Dieses Buch und die Mikromakro Reihe sind eine große Empfehlung von mir! Ganz herzlichen Dank für diese Emotionale Reise und ganz viel Kraft für euch als Familie! Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10