Street-Art

Eine Subkultur zwischen Kunst und Kommerz

Julia Reinecke

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
26,80
26,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

26,80 €

Accordion öffnen
  • Street-Art

    Transcript

    Sofort lieferbar

    26,80 €

    Transcript

eBook (PDF)

23,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch ist die erste wissenschaftliche Analyse von Street-Art. Es gewährt einen tiefen Einblick in die Subkultur und fragt, inwiefern Street-Art zwischen Graffiti, Bildender Kunst und Werbung zu verorten ist.
Die Ergebnisse der Studie basieren auf einer vier Jahre langen qualitativen Recherche, während der die Autorin mit internationalen, namhaften Akteuren wie Blek Le Rat, D*Face, Invader, Jeroen Jongeleen und Stefan Marx sprach. Die Arbeit anderer Akteure - wie Banksy und Shepard Fairey (OBEY) - wird vorgestellt. Den theoretischen Unterbau liefern die Feldtheorie von Pierre Bourdieu und Subkulturtheorien von Sarah Thornton und David Muggleton.
Für die zweite Auflage 2012 hat die Autorin erneut Kontakt mit den Akteuren aufgenommen und ihren Werdegang der letzten Jahre verfolgt.

Die Kulturwissenschaftlerin Julia Reinecke (M.A.) arbeitet als Fernseh-Redakteurin und Autorin für TV-Formate wie Arte Metropolis und zdf.kulturpalast.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 197
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89942-759-2
Reihe Urban Studies
Verlag Transcript
Maße (L/B/H) 22,6/15,6/1,5 cm
Gewicht 328 g
Abbildungen Klebebindung, 5 schwarzweisse Abbildungen, 52 Farbabbildungen
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0