Meine Filiale

Highschool Sweetheart. Immer wieder zurück zu dir

Knisternde New Adult Romance in Manhattan

Joan Darque

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Highschool Sweetheart. Immer wieder zurück zu dir

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Highschool Sweetheart. Immer wieder zurück zu dir

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Carlsen)

Beschreibung


**Wenn ein einziger Blick deine Mauern einstürzen lässt…**

Cassie steht nach sieben Jahren plötzlich wieder vor ihrem Highschool-Schwarm Julian, einem der begehrtesten Junggesellen der Manhattaner Klatschpresse. Und mit einem Schlag sind all ihre verdrängten Gefühle wieder da: das Herzklopfen, das sein intensiver Blick bei ihr auslöst, aber auch der Schmerz durch seine Zurückweisung. Doch diesmal ist alles anders. Denn Cassie ist kein naives Schulmädchen mehr, sondern eine erfolgreiche Architektin. Und es ist Julian, der sie um ein Date bittet...  

//Textauszug: Es war genau wie früher. Die Wärme, das elektrisierende Kribbeln. Er schaffte es innerhalb von Sekunden, mich vollkommen zu lähmen und den vollen Raum nur auf uns zu reduzieren.//

//»Highschool Sweetheart. Immer wieder zurück zu dir« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 328
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-30219-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,3/14,4/3,5 cm
Gewicht 476 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 60287

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
1
0

Leider kann ich das Buch nicht weiterempfehlen
von schafswolke aus Kiel am 06.07.2020

Cassie hat schon immer für Julian geschwärmt, der stammt aber aus einer wohlhabenen Familie und ist unerreichbar für das Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Was in der Highschool unmöglich erscheint, scheint 7 Jahre später doch möglich, denn plötzlich spricht Julian Cassie an. Aber gibt es eine Zukunft für die beiden? Ja, wa... Cassie hat schon immer für Julian geschwärmt, der stammt aber aus einer wohlhabenen Familie und ist unerreichbar für das Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Was in der Highschool unmöglich erscheint, scheint 7 Jahre später doch möglich, denn plötzlich spricht Julian Cassie an. Aber gibt es eine Zukunft für die beiden? Ja, was soll ich zu der Geschichte sagen, sie ist vom Prinzip nichts neues, dass habe ich auch nicht erwartet. Ich habe eher mit einer süßen, kitschigen Geschichte gerechnet und was habe ich bekommen? Ein Buch, das einen ganz netten Start hinlegt und mich dann zunehmend genervt hat. Die Geschichte spielt einmal zu der Zeit aus der Highschool und dann 7 Jahre später. Julian ist ein wirklich arroganter und überheblicher Kerl. Leider kann er zu keiner Zeit bei mir Pluspunkte sammeln. Zu Anfang mochte ich auch Cassie ganz gerne, aber im Laufe der Geschichte konnte ich sie immer weniger verstehen. Hier muss ich eventuell auch ein wenig spoilern, aber ansonsten kann ich es schlecht erklären. Es fängt schon damit an, dass sie gleich im Bett landen und man sich fragt, warum eigentlich? Cassie macht sich immer abhängiger und versucht alles um zu gefallen, aus einer recht selbstbewussten jungen Frau, wird eine Frau, die immer unterwürfiger erscheint und ihren Freund gegen jeden verteidigt, ohne sich selbst oder ihn zu hinterfragen. Mir gefällt diese Darstellung leider überhaupt nicht und hat mir mit zunehmender Lesedauer das Buch vermiest, obwohl es mir bis zu Hälfte noch ganz gut gefallen hat. Das Ewige hin und her zwischen den beiden nervt auch mehr, statt irgendeine Art von Spannung aufzubauen. Leider kann ich das Buch nicht weiterempfehlen, da es zwischendurch an sich gute Ansätze hat, gibt es am Ende doch noch 2 Sterne.

Emotionale Achterbahnfahrt über eine alte Jugendliebe
von booklover2011 am 30.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Cassie steht nach sieben Jahren plötzlich wieder vor ihrem Highschool-Schwarm Julian, einem der begehrtesten Junggesellen der Manhattaner Klatschpresse. Und mit einem Schlag sind all ihre verdrängten Gefühle wieder da: das Herzklopfen, das sein intensiver Blick bei ihr auslöst, aber auch der ... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Cassie steht nach sieben Jahren plötzlich wieder vor ihrem Highschool-Schwarm Julian, einem der begehrtesten Junggesellen der Manhattaner Klatschpresse. Und mit einem Schlag sind all ihre verdrängten Gefühle wieder da: das Herzklopfen, das sein intensiver Blick bei ihr auslöst, aber auch der Schmerz durch seine Zurückweisung. Doch diesmal ist alles anders. Denn Cassie ist kein naives Schulmädchen mehr, sondern eine erfolgreiche Architektin. Und es ist Julian, der sie um ein Date bittet... Meinung: Der bildhafte und fesselnde Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Cassie geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und (größtenteils) sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Cassies beste Freundin Kylie und ihr bester Freund Sam (der gerne mehr Auftritte hätte haben können). Ich liebe Geschichten von jahrelanger Liebe bzw. Jugendliebe und habe auch diese zum größten Teil sehr genossen. Durch die wechselnden Zeitebenen von Gegenwart und Einblicke in Cassies Highschool-Jahre wird gekonnt Spannung aufgebaut. Immer wenn es den Wechsel gibt, möchte man unbedingt wissen, wie es damals bzw. im Heute weitergeht. Cassie ist eine starke, selbstbewusste Frau, auch bereits als junges Mädchen, und lässt sich nicht unterkriegen. Aber bei Julian wird sie schwach… Ich habe Cassie schnell ins Herz geschlossen und mit ihr mitgefiebert. Julian hingegen macht es einem wirklich nicht leicht. Es gibt immer wieder Momente zwischen den beiden die zuckersüß und zum Dahinschmelzen schön sind, aber dann zerstört er diese mit seinem Verhalten und das Bild von ihm, dass man sich gemacht hat, verändert sich wieder und man weiß ebenso wie Cassie nicht, woran man ist. Ich hätte beide gerne so manches Mal geschüttelt und sie zur Vernunft bringen wollen… Neben den Gefühlen kommt auch der Humor nicht zu kurz, vor allem dank Cassies beste Freundin Kylie. Zum größten Teil habe ich die emotionale Achterbahnfahrt genossen, aber Julian hat mir mit seinem Verhalten doch so manches Mal die Laune getrübt. Und am Ende ging es mir auch zu schnell voran, hier hätte ich mir mehr Tiefe und ein paar Seiten mehr gewünscht, so dass es wunderbare 4 von 5 Sternen gibt. Wer Geschichten über jahrelange Liebe liebt, ist hier auf jeden Fall richtig, auch wenn es einem der männliche Hauptcharakter wirklich nicht leicht macht. Fazit: Eine emotionale Achterbahnfahrt über eine alte Jugendliebe mit einer starken, selbstbewussten Frau (außer wenn es um ihn geht…) und einem Mann, der es einem wirklich nicht leicht macht ihn zu durchschauen.

Nette Geschichte, leider in die Länge gezogen
von momo aus Allendorf am 20.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen und daher wollte ich das Buch sehr gerne lesen. Aber leider war es nicht so meins. Der Schreibstil ist prima, da kann ich gar nicht meckern. Die Autorin schreibt sehr bildlich und ich hatte während des... Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen und daher wollte ich das Buch sehr gerne lesen. Aber leider war es nicht so meins. Der Schreibstil ist prima, da kann ich gar nicht meckern. Die Autorin schreibt sehr bildlich und ich hatte während des Lesens ein Bild vor den Augen. Die Protagonisten waren irgendwie für mich nicht so richtig greifbar. Die Liebe zwischen Cassie und Julian hat mich desöfteren zum Kopfschütteln gebracht. Ich habe das Verhalten nicht so ganz nachvollziehen können. Am Ende haben sich ein paar Fragen noch nicht wirklich geklärt. Die Geschichte an sich hat Potential, wurde aber für mich nicht toll rübergebracht. Sehr schade. Daher gibt es von mir 3,5 Sterne für das Buch.


  • Artikelbild-0