Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Blind Date

Roman


Vier Frauen suchen die Liebe. Eine findet den Tod.

Er nennt sich Mr Right Now – und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat. Und dass er eine tödliche Überraschung bereithält, wenn der romantische Abend beendet ist. Zur gleichen Zeit suchen vier Frauen auf unterschiedliche Weise ihr Glück im Internet: die junge Paige, ihre beste Freundin Chloe, ihre Mutter Joan und ihre Cousine Heather. Sie alle sehnen sich nach einem Neubeginn in ihrem Leben. Und dann hat eine von ihnen ein vielversprechendes Date. Sein Name ist Mr Right Now …

Portrait
Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller »Lauf, Jane, lauf« waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Erscheinungsdatum 02.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-49117-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B) 18,7/12,5 cm
Originaltitel All The Wrong Places
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 37162
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Solide, mit Klischees behaftete Spannungskost, aber kein Thriller. Auch wenn die Geschichte sehr vorhersehbar war, hat sie mich unterhalten.

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Leider das schlechteste Buch von einer eigentlich großartigen Autorin. Langweilig und langatmig geschrieben. Schade.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
11
8
6
5
15

Sehr zeitgemäß
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 22.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was nicht so alles bei einem Blind Date passieren kann... Wäre ich an einer Partnerbörse angemeldet, hätte ich mich sicher nach dem Lesen dieses Buches sofort abgemeldet. Die negativen Kommentare hier kann ich nicht nachvollziehen. Aber es ist ja immer eine persönliche Meinung, deshalb habe ich mich davon nicht beeinflussen... Was nicht so alles bei einem Blind Date passieren kann... Wäre ich an einer Partnerbörse angemeldet, hätte ich mich sicher nach dem Lesen dieses Buches sofort abgemeldet. Die negativen Kommentare hier kann ich nicht nachvollziehen. Aber es ist ja immer eine persönliche Meinung, deshalb habe ich mich davon nicht beeinflussen lassen und wurde nicht enttäuscht. Ich mag offene Enden... Das lässt Spielraum für die eigene Phantasie... wenn man dann solche hat :-)

Enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 22.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe alle Bücher von Joy Fielding gelesen und war immer begeistert. Der Schreibstil ist nach wie vor gut, allerdings läßt die Spannung zu wünschen übrig. War enttäuscht von dem Buch.

Keine Spannung und zu viel unnötige Details!
von einer Kundin/einem Kunden aus Miltenberg am 26.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meinung / Schreibstil: Nachdem mir verschiedene Bücher von Joy Fielding so gut gefallen haben, habe ich mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass sie ein neues Buch rausbringt. Ich war sehr auf ihr neuen Roman gespannt, da der Klappentext vielversprechend klang. Allerdings ist die Inhaltsangabe sehr irreführend und ich ... Meinung / Schreibstil: Nachdem mir verschiedene Bücher von Joy Fielding so gut gefallen haben, habe ich mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass sie ein neues Buch rausbringt. Ich war sehr auf ihr neuen Roman gespannt, da der Klappentext vielversprechend klang. Allerdings ist die Inhaltsangabe sehr irreführend und ich habe etwas ganz anderes von dem Buch erwartet, als das ich bekommen habe. Der Einstieg war recht gut und man war direkt im Geschehen drin. Jedoch wurde der Schwung schon im nächsten Kapitel herausgenommen. Ab da ist die Geschichte einfach nur so dahin geplätschert. Der Schreibstil war recht einfach gehalten und man hat sich gefühlt eine Ewigkeit nur im Kreis gedreht. Es wurden viele unnötige Details beschrieben, die das Buch langweilig gemacht haben. Von den vier Hauptprotagonistinnen war mir keine so richtig sympathisch und auch die Handlungsstränge konnte ich weitestgehend nicht nachvollziehen. Die knapp 480 Seiten haben sich wirklich sehr gezogen und ich hatte keine Anstrengung mehr an dem Buch weiterzulesen. Das Ende hat mich ebenfalls nicht gepackt und hat mich mit offenen Fragen zurückgelassen. Fazit: Von mir gibt es leider keine Leseempfehlung. Der Klappentext ist sehr irreführend und das Buch war sehr langatmig. Es war einfach keine Spannung vorhanden, ebenso waren es zu viele unnötige Details. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.