Quälender Hass

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Kate Burkholder ermittelt Band 11

Linda Castillo

(54)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
13,29
bisher 19,99
Sie sparen : 33  %
13,29
bisher 19,99

Sie sparen:  33 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,29 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Rache, Hass und ein gottesfürchtiges Leben
Das friedliche Städtchen Painters Mill wird zutiefst erschüttert, als eine amische Großmutter auf einer verlassenen Farm brutal ermordet und ihre siebenjährige Enkelin entführt wird. Kate Burkholder versucht mit allen Mitteln, das Kind zu finden. Die Familie lebt in einer ultra-konservativen amischen Siedlung am Fluss, sie ist äußerst hilfsbereit, doch Kate merkt schnell, dass sie etwas verschweigen. Aber warum? Als sie die fürchterliche Wahrheit aufdeckt, zweifelt sie zum ersten Mal an ihrem eigenen Glauben, an den Amischen, an der ganzen Welt.

Linda Castillo wurde in Dayton, Ohio, geboren und arbeitete lange Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Ihre Thriller, die in einer Amisch-Gemeinde in Ohio spielen, sind internationale Bestseller. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Texas.

Tanja Geke ist eine vielbeschäftigte Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. Sie leiht ihre ausdrucksstarke Stimme u. a. Eva Green und Maggie Gyllenhaal. Tanja Geke versteht es meisterhaft, akustische Bilderwelten zu erzeugen.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Tanja Geke
Spieldauer 478 Minuten
Erscheinungsdatum 29.07.2020
Verlag Argon
Anzahl 1
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Shamed
Übersetzer Helga Augustin
Sprache Deutsch
EAN 9783839817865

Weitere Bände von Kate Burkholder ermittelt

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Erneut führt uns Linda Castillo in die Welt der Amischen. Auch der nunmehr elfte Band der Reihe um Sheriff Kate Burkholder ist spannend und informativ. Sie muss einen Mord und eine Entführung aufklären. Hoffentlich gibt es noch viele weitere Fälle!

Immer wieder lesenswert....

Beate Mildenberger, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Der mittlerweile 11. Band der Krimireihe um Kate Burkholder und Painters Mill spielt wie immer in der amischen Gemeinde. Die Grossmutter wird ermordet, die Enkelin entführt. Wie immer spannend geschrieben mit vielen Informationen über das Leben der Amish. Super !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
35
16
3
0
0

Dunkle Geheimnisse
von tkmla am 20.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

„Quälender Hass“ von Linda Castillo ist der elfte Fall für die außergewöhnliche Polizeichefin Kate Burkholder. Ein grauenvoller Mord erschüttert das idyllische Städtchen Painters Mill. Eine amische Großmutter wird bei einem kleinen Ausflug mit ihren zwei Enkelinnen brutal erstochen. Ein Kind kann fliehen, aber das andere Mädche... „Quälender Hass“ von Linda Castillo ist der elfte Fall für die außergewöhnliche Polizeichefin Kate Burkholder. Ein grauenvoller Mord erschüttert das idyllische Städtchen Painters Mill. Eine amische Großmutter wird bei einem kleinen Ausflug mit ihren zwei Enkelinnen brutal erstochen. Ein Kind kann fliehen, aber das andere Mädchen wird offenbar vom Mörder verschleppt und ist spurlos verschwunden. Kate Burkholder ermittelt fieberhaft, um die Kleine wiederzufinden, aber alle Spuren verlaufen im Sand. Die streng konservative amische Familie des entführten Mädchens ist zwar hilfsbereit, aber in Kate verfestigt sich der Eindruck, dass sie etwas Gravierendes verschweigen. Als Kate dem Geheimnis auf die Spur kommt, wird ihre Welt jedoch mehr als erschüttert. Die spannende Krimireihe, die in der Welt der amischen Gemeinschaft spielt, bleibt auch im elften Band äußerst packend und mitreißend. Linda Castillo kann mich jedes Mal neu überraschen und bleibt mit ihren Twists unvorhersehbar. Kate Burkholder ist eine faszinierende Ermittlerfigur, die immer wieder neue Facetten zeigen darf. Zur Seite steht ihr wie immer ihr Lebensgefährte, der BCI-Agent John Tomasetti, der in diesem Band aber nur eine Nebenrolle spielen darf. Die gesamte Geschichte ist komplett aus der Perspektive von Kate erzählt, deren Gedanken und Gefühle im Mittelpunkt stehen. Auch wenn sie mit achtzehn Jahren ihrer Gemeinde und ihrem Glauben den Rücken gekehrt hat, zeigt dieser Teil doch, wie eng sie immer noch mit allem verwurzelt ist und wie schwer die Entscheidung zwischen den alten Grundsätzen der Amischen und ihren Pflichten als Polizeichefin sein kann. Schon der Prolog verursacht keine angenehme Gänsehaut und auch die weitere Handlung lässt einem immer wieder den Atem stocken. Die Autorin erschafft eine fesselnde Atmosphäre, bei der man das Buch überhaupt nicht mehr zur Seite legen kann. Die düsteren Abgründe, die sich hier auftun, sind komplex und nicht einfach nur schwarz oder weiß, so dass Kates Verunsicherung auch beim Lesen übergreift. Mein Fazit: Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung für diesen intensiven und hochspannenden Krimi!

Spannend und aufwühlend
von Tina K. aus Mülheim am 11.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Quälender Hass Kate Burkholder ermittelt, Band 11 Ein Thriller von Linda Castillo Die vorherigen 10 Bände habe ich nicht gelesen, da mir die Autorin bisher nicht bekannt war. Jedoch ist dies ein in sich abgeschlossener Roman. Man kommt sehr schnell in die Geschichte. Auch die Protagonisten Kate Burkholder und ihr Lebensgefä... Quälender Hass Kate Burkholder ermittelt, Band 11 Ein Thriller von Linda Castillo Die vorherigen 10 Bände habe ich nicht gelesen, da mir die Autorin bisher nicht bekannt war. Jedoch ist dies ein in sich abgeschlossener Roman. Man kommt sehr schnell in die Geschichte. Auch die Protagonisten Kate Burkholder und ihr Lebensgefährte Tomasetti sind einem sofort sympathisch. Der Roman ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend geschrieben. Die Autorin beschreibt die Gegend sehr bildhaft und so war es für mich kein Problem mir diese vorzustellen. Zudem war ich bereits mal im Urlaub im sogenannten Amish Country Ohio und Pennsylvania. Eine zusätzliche Anmerkung: Ich wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht und habe mir die ungekürzte Hörbuch-Version gedownloaded. Und es ist so wunderbar einfühlsam von Tanja Geke gelesen worden, dass es die Spannung natürlich noch erhöht hat. Wer bisher noch keine Hörbücher kennt, dem gebe ich dieses Hörbuch als Tip. Die Stunden verfliegen nur so. Zudem erinnert mich diese Stimme speziell bei diesem Buch an eine verstorbene Synchronsprecherin, der ich immer gerne gelauscht habe. Ich freue mich sehr auf Band 12 „Dein ist die Lüge“.

Quälender Hass
von leseratte1310 am 15.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mary Yoder will mit Ihren Enkelinnen auf einer verlassenen Farm Nüsse sammeln. Doch sie wird brutal ermordet und die siebenjährige Elsie wird entführt. Die fünfjährige Annie muss das alles mit ansehen. Kate Burkholder versucht mit allen Mitteln, das Kind zu finden, aber sie stößt bei den Amischen auf Schweigen. Doch sie spürt, d... Mary Yoder will mit Ihren Enkelinnen auf einer verlassenen Farm Nüsse sammeln. Doch sie wird brutal ermordet und die siebenjährige Elsie wird entführt. Die fünfjährige Annie muss das alles mit ansehen. Kate Burkholder versucht mit allen Mitteln, das Kind zu finden, aber sie stößt bei den Amischen auf Schweigen. Doch sie spürt, dass etwas Wichtiges unausgesprochen bleibt. Ich mag diese Reihe um Kate Burkholder, die einst zu den Amischen gehörte. Dies ist bereits der elfte Band der Reihe. Der Schreibstil von Linda Castillo ist gut und flüssig zu lesen. Die Autorin schafft es, den Leser von Anfang an zu packen. Kate Burkolder hat vor Jahren die Amischen verlassen, weil ihr das Leben mit den strengen Regeln nicht zusagte. Trotzdem vermisst sie ihre Familie oft, denn sie fühlt sich nirgendwo wirklich zugehörig. Aber sie kann sich in die Gedankenwelt und die Regeln dieser Menschen hineinversetzen. Die Suche nach dem verschwundenen Mädchen gestaltet sich nicht einfach. Kate weiß genau, dass ihr etwas verschwiegen wird und ist frustriert, denn sie kommt einfach nicht voran. Ich finde es immer wieder interessant, etwas über das Leben der Amischen zu erfahren, die mit ihren Regeln und Ansichten etwas aus der Zeit gefallen erscheinen. Die Amischen sind freundliche und hilfsbereite Menschen, die ihren Glauben leben. Warum also musste die Großmutter sterben? Und warum wurde das Mädchen entführt? Die Suche nach dem Mädchen ist schwierig. Die Lösung ist schlüssig und es tun sich wahre Abgründe auf. Auch dieser Fall hat mir wieder gut gefallen und ich bin schon auf das nächste Buch gespannt.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • Quälender Hass

  • Quälender Hass

    1. Quälender Hass