Meine Filiale

Weiße Fracht

Lost in Fuseta. Ein Portugal-Krimi

Leander Lost ermittelt Band 3

Gil Ribeiro

(67)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
8,39
bisher 9,99
Sie sparen : 16  %
8,39
bisher 9,99

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

Paperback

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der große Rausch: Leander Losts dritter Fall
Kann es tatsächlich sein, dass sie ihn liebt? Ihn? Einen mit Asperger-Syndrom? Der Kuss von Soraia Rosado am Flughafen von Faro hat den Hamburger Kommissar Leander Lost in große Verwirrung gestürzt. Und die Tipps in Sachen Liebe, mit denen ihn sein Kollege Carlos Esteves versorgt, sind auch nicht unbedingt hilfreich. Doch damit nicht genug: Als kurz hintereinander zwei Morde an der Algarve verübt werden, stehen Leander Lost und seine Kollegen von der portugiesischen Polícia Judiciária vor einem Rätsel. Denn die beiden Opfer scheinen auch auf den zweiten Blick nicht miteinander in Verbindung zu stehen. Bis im benachbarten Spanien ein ehemaliger Drogenboss aus dem Gefängnis entlassen wird …
Andreas Pietschmann sorgte mit seinen charmanten und packenden Lesungen von Leander Losts ersten beiden Fällen für Tausende begeisterte Hörer. Einem großen Kino- und Fernsehpublikum ist er bekannt durch seine Rollen in "Sonnenallee", "The Team" u. a.

Hinter Gil Ribeiro verbirgt sich der Drehbuchautor Holger Karsten Schmidt. Er schrieb u.a. die Drehbücher zu "14 Tage lebenslänglich" und "Sass" und entwickelte die Charaktere der Stuttgarter Tatort-Kommissare Lannert und Bootz. Sein Roman "Lost in Fuseta" stand 2017 monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Produktdetails

Verkaufsrang 1311
Medium MP3-CD
Sprecher Andreas Pietschmann
Spieldauer 435 Minuten
Erscheinungsdatum 27.05.2020
Verlag Argon
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839894521

Weitere Bände von Leander Lost ermittelt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ebenso wie die Vorgänger weiß auch der dritte Fall um den Asperger-Kommissar absolut zu überzeugen. Neben einem kniffligen Fall, für dessen Lösung Losts besondere Begabung unabdingbar ist, geht es vor allem darum: Wird Lost an der Algarve bleiben? Superklasse.

Auf Leander Lost ist Verlass...

Andrea Kowalleck, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Es war wieder ein totaler Genuss, mit Leander Lost und seinem sympathischen portugiesischen Team für ein paar Lesestunden an die wunderschöne Algarve zu reisen. Zwei Morde müssen aufgeklärt und eine fulminante Drogenlieferung gestoppt werden, und das mit großer Spannung, einer Prise Humor und ganz viel portugiesischem Flair. Ich bin ein Fan von Leander Lost und freue mich schon auf seinen nächsten Fall.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
67 Bewertungen
Übersicht
46
17
3
1
0

Weisse Fracht
von einer Kundin/einem Kunden aus Ruggell am 14.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Krimi, in dem die Figuren leben, freundlich, mit überraschenden Wendungen.

Bleiben oder gehen?
von Hortensia13 am 11.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Langsam neigt sich Kriminalkommissars Leander Losts Austauschjahr an der portugiesischen Algarve zu Ende. Doch der Kuss von Soraia Rosado hat in ihm etwas bewegt. Kann er einfach wieder zurück nach Hamburg oder hat er wirklich seine grosse Liebe gefunden? Lost kommt nicht dazu sich damit richtig auseinanderzusetzen, denn in Fuse... Langsam neigt sich Kriminalkommissars Leander Losts Austauschjahr an der portugiesischen Algarve zu Ende. Doch der Kuss von Soraia Rosado hat in ihm etwas bewegt. Kann er einfach wieder zurück nach Hamburg oder hat er wirklich seine grosse Liebe gefunden? Lost kommt nicht dazu sich damit richtig auseinanderzusetzen, denn in Fuseta wird die Leiche des deutschen Aussteigers Uwe Ronneberg gefunden. Als eine weitere Leiche entdeckt wird, scheint ein Serienkiller sein Unwesen zu treiben. Ausgerechnet da kommen zwei seiner Kollegen aus Hamburg nach Fuseta und Lost muss sich seiner Vergangenheit stellen. Was wird ihm die Zukunft bringen? Im dritten Fall rund um den autistischen Ermittler Leander Lost geht es hauptsächlich um Liebe. Kann ein Mensch, der Schwierigkeiten mit zwischenmenschlichen Interaktionen lieben und auch geliebt werden? Die Geschichte fängt ruhig und unspektakulär an. Ab der Mitte gehts dann actionreich und spannend so zur Sache, dass die Seiten nur dahinfliegen. Besonders gut fand ich, dass neue Charaktere hinzukommen und über Landesgrenzen hinaus ermittelt wird. Mein Fazit: Nach wie vor ist der Umgang untereinander bemerkenswert echt und herzlich zugewandt. Lost kommt immer mehr in Fuseta an. Die Geschichte brauchte etwas Schwung, aber danach gings ab. 4 Sterne.

Sehr gute Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Warendorf am 06.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe diese SüdEuropa Krimis und habe schon viele davon gelesen aber diese Reihe hier ist wirklich mit Abstand die beste. Sehr gut geschrieben, bis zum Schluss spannend und dazu noch eine nette kleine Liebesgeschichte eingebaut. Dieses Buch werden sie nicht weglegen bis es durchgelesen ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Weiße Fracht

    1. Weiße Fracht