Warenkorb

Deutschland schafft mich

Als ich erfuhr, dass ich doch kein Deutscher bin

Michel Abdollahi ist ein echter »Hamburger Jung« - so dachte er jedenfalls von sich. Bis die AfD in die Parlamente einzieht und die gesellschaftliche Debatte radikal verändert. Auf einmal sind Menschen mit schwarzen Haaren »Vergewaltiger« und »Kopftuchmädchen«, jeder Muslim ein »Bombenleger«. Zu Michels Entsetzen werden solche Aussagen auch noch von einem Großteil der Medien und der demokratischen Parteien diskutiert, was erst recht dazu führt, dass sich der Hass voll entlädt.
Seitdem hat sich Michels Leben radikal geändert. Nach jedem Auftritt, jeder Äußerung bekommt er Hassmails und Morddrohungen. Fremde Menschen beschimpfen ihn auf der Straße. Nun hat er stellvertretend für Millionen Deutsche mit ausländischen Wurzeln aufgeschrieben, was dieses neue Deutschland mit ihm macht. In der Fülle der verbalen Entgleisungen von Politikern, Talkshowgästen und Journalisten, die er chronologisch beschreibt, ist "Deutschland schafft mich" ein erschütterndes Zeugnis einer Gesellschaft, für die rechtes Denken zunehmend normal wird, und in der Menschen mit Migrationshintergrund zu Hassobjekten geworden sind.
Portrait
Michel Abdollahi wurde 1981 in Teheran geboren und zog 1986 mit seiner Familie nach Hamburg. Er studierte Jura und Islamwissenschaft an der Uni Hamburg. Seit 2000 ist er in der Poetry-Slam-Szene aktiv, wo er inzwischen als "Koryphäe" (taz) gilt. Er gründete die Veranstaltungsreihe "Kampf der Künste" in Hamburg und moderiert die Late-Night-Talkshows Käpt'ns Dinner und Der deutsche Michel im NDR. Für seine Straßenaktionen als NDR-Reporter und die Dokumentation Im Nazidorf erhielt er 2016 den Deutschen Fernsehpreis. 2017 erhielt er den Gustaf-Gründgens-Preis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 27.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-00893-7
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/2,5 cm
Gewicht 351 g
Auflage 1
Verkaufsrang 1731
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Anna Harms, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

Ein wichtiges Buch und zugleich trauriges Zeugnis der Politik und unserer Gesellschaft! Trotz oder gerade wegen des ernsten Themas gestaltet Abdullahi dieses Buch nicht nur informativ, er setzt auch an den richtigen Stellen auf (manchmal bitteren) Humor.

Das Buch zur Stunde.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Klar und deutlich beschreibt Michel Abdollahi den schleichenden und scheinabr unaufhaltsamen Rechtsruck in unserer Gesellschaft der sich in den letzten Jahren immer deutlicher bemerkbar macht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Must Read!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2020

Das Buch "Deutschland schafft mich" von Michel Abdollahi setzt sich kritisch mit dem aktuellen Zeitgeschehen in Deutschland und Themen wie Rechtsextremismus, Rassismus und dem Umgang der Politik mit diesen auseinander Themen auseinander. Michel Abdollahi zeigt wissenschaftlich mit Belegen auf, wie sich Deutschland verändert hat... Das Buch "Deutschland schafft mich" von Michel Abdollahi setzt sich kritisch mit dem aktuellen Zeitgeschehen in Deutschland und Themen wie Rechtsextremismus, Rassismus und dem Umgang der Politik mit diesen auseinander Themen auseinander. Michel Abdollahi zeigt wissenschaftlich mit Belegen auf, wie sich Deutschland verändert hat und sich weiter verändern wird. Um es mit Abdollahis Worten zu sagen: "Und vergessen Sie nicht: Das Gegenteil von Rechtsextremismus ist nicht Linksextremismus. Es ist Nicht-Rechtsextremismus. Oder eben Vielfalt. Ohne Alternative." Absolute Leseempfehlung! Bitte mehr davon, bitte mehr öffentliche und private Diskussionen aus dieser Richtung.

Ehrliches Buch zum Zeitgeschehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 11.03.2020

"Deutschland schafft mich" hinterfragt kritisch das Zeitgeschehen und ermahnt auch uns, dieses zu hinterfragen. Es zeigt auf beeindruckende Weise, dass sich unser Land, in dem wir leben, verändert hat und sich weiter entwickeln wird. Herr Abdollahi veranschaulicht dies mit zahlreichen Beispielen. Sein deutscher Pass und die vo... "Deutschland schafft mich" hinterfragt kritisch das Zeitgeschehen und ermahnt auch uns, dieses zu hinterfragen. Es zeigt auf beeindruckende Weise, dass sich unser Land, in dem wir leben, verändert hat und sich weiter entwickeln wird. Herr Abdollahi veranschaulicht dies mit zahlreichen Beispielen. Sein deutscher Pass und die vorbildliche Integration würden ihn heute nicht mehr vor rassistischen Anfeindungen schützen. Wie die AfD sich längst "ihr Nest gebaut" hat und ihr Gedankengut streut um so volkstauglich zu sein, so sind leider auch Antisemitismus sowie Islamophobie sehr stark in unserer Gesellschaft vorhanden. Um es mit Abdollahis Worten zu sagen: " Wir dürfen die Augen nicht weiter davor verschließen."