A Devil's Toy 5

Rion & Sitri

A Devil's Toy Band 5

T. Stern

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,49
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Sitri, Prinz der Hölle, wird nach längerem Aufenthalt in der irdischen Sphäre, von seinem Vater - niemand Geringeres als Höllenherrscher Satan - dazu verdonnert, für seinen jüngeren Halbbruder Rion Babysitter zu spielen. Was zuerst nach einer einfachen Aufgabe klingt, stellt sich alsbald als ziemlich monströses Unterfangen heraus.
Denn Rion, dessen eigentlicher Name Ruhatihi ist, ist mehr als nur ein Sohn Satans. Er ist der erste seit Jahrtausenden wiedergeborene Drache der Hölle. Ein Drache der Finsternis. Da trifft es sich ganz gut, dass Sitris Vorbestimmung ist, ein Drachenreiter zu sein.
Die anfängliche Abneigung weicht Stück für Stück der Annäherung und ehe sich Sitri und Rion versehen, entdecken sie eine starke Zuneigung füreinander.
Doch als der Frieden zwischen Himmel und Hölle kollabiert, entfacht ein Krieg, der nur dann ein Ende findet, wenn die Vergangenheit sich wiederholt und die Flammen eines Drachen das trügerische Weiß blutiger Federn verbrennen.
Wird Ruhatihi sich seinem Reiter Sitri beugen und die drei Sphären vor dem Untergang bewahren?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 229 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783748720324
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 941 KB

Weitere Bände von A Devil's Toy

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Mitreißend schön und unglaublich spannend!
von Traude P. aus Wien am 14.01.2020

Rion, ein junger rebellischer Dämon, wird von Satan in die Obhut Sitris übergeben. Zu lange schon kommt er mit seiner zweiten Seite, einem Drachen der Finsternis, nicht in Einklang und lehnt sich immer wieder gegen Satan auf, versteht den Grund nicht, warum der Herrscher der Hölle ihn – seiner Meinung nach - so unfair behandelt.... Rion, ein junger rebellischer Dämon, wird von Satan in die Obhut Sitris übergeben. Zu lange schon kommt er mit seiner zweiten Seite, einem Drachen der Finsternis, nicht in Einklang und lehnt sich immer wieder gegen Satan auf, versteht den Grund nicht, warum der Herrscher der Hölle ihn – seiner Meinung nach - so unfair behandelt. Trotzig und aufmüpfig erkennt er Satans wahre Beweggründe nicht. Sitri, dessen Bestimmung es ist Rions Drachenreiter zu werden, nimmt ihn mit auf die Erde, wo aber ziemlich bald klar wird, dass sich Rion dort unmöglich entfalten kann. Mit der Erlaubnis Satans begibt sich Sitri mit Rion daher in eine andere Sphäre der Hölle, wo Rion endlich die Möglichkeit hat, so richtig eins mit seinem zweiten Ich zu werden. Er lernt zu verstehen, dass keine Seite in ihm die Dominanz an sich reißt, sondern beide Wesen eine Einheit sind. Sitri unterstützt ihn. Beide lernen miteinander umzugehen, bauen ein Vertrauensverhältnis auf und erkennen letztendlich, was sie einander bedeuten. Leider arbeitet die Zeit gegen die beiden, denn Erzengel Michael rüstet sich zum Krieg gegen die Hölle und deren Bewohner, die er unbedingt auslöschen möchte. Satan und seine Dämonen werden in einen Kampf gezwungen, den sie nie wollten und der verheerende Folgen haben könnte. --------------------------------- Devils 5 ist wieder eine heiße, spannende und berührende Geschichte, die der Autor T. Stern aus seinem Ärmel gezaubert hat. Auf seine Weise Himmel, Hölle und deren Bewohner zu sehen, ist unglaublich faszinierend und einnehmend. Einmal ins Buch gesehen, verliert man sich darin und möchte am liebsten das Wort „Ende“ ausradieren. --- TOP! ------- 5 ***** Sterne und eine 100%ige Lese-Empfehlung von mir.


  • Artikelbild-0