Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Dünenliebe

Roman

Liebe auf Norderney Band 3


Für die Liebe muss man über den eigenen Schatten springen. Eine romantische Liebesgeschichte zwischen Strand, Meer und Robben von #1 Kindle-Bestsellerautorin Lotte Römer.

Nach Jahren auf Reisen packt Katja plötzlich das Heimweh nach Norderney. In einer Seehundstation will sie einen beruflichen Neuanfang wagen. Alles wäre wunderbar, wenn da nicht ihr Chef Malte wäre. Genau der Malte, der einst der Grund gewesen war, warum sie der Insel den Rücken gekehrt hatte.

Allerdings hat der Naturschützer von heute nicht mehr viel mit dem Typen gemein, der sie in der Schule gemobbt hat. Es passiert, was Katja nie für möglich gehalten hätte: Sie verliebt sich in Malte, der ihre Gefühle zu ihrer Überraschung zu erwidern scheint.

Doch dann, als die Robben in ernsthafte Gefahr geraten, enttäuscht er sie zutiefst. Was steckt hinter seinem Verhalten? Hat ihre Liebe auch dann eine Chance, wenn Malte sein wahres Gesicht zeigt?

Portrait

Lotte Römer, Baujahr 1979, lebt mit zwei Kindern und einem Auto namens »Wanderdüne« im südlichen Bayern. Hier versucht sie, Familie und Schreiben unter einen Hut zu bringen und dem täglichen Chaos Paroli zu bieten. Und manchmal klappt das sogar. Dann entstehen Bücher und Geschichten.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 21.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-496-70307-8
Verlag Montlake Romance
Maße (L/B/H) 18,6/12,6/2,5 cm
Gewicht 284 g
Verkaufsrang 15083
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Liebe auf Norderney

  • Band 1

    141008933
    Leuchtturmliebe
    von Lotte Römer
    Buch
    9,99
  • Band 2

    143471945
    Strandkorbliebe
    von Lotte Römer
    Buch
    9,99
  • Band 3

    146055790
    Dünenliebe
    von Lotte Römer
    (14)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
3
7
2
2
0

Kurzurlaub in Romanform
von Lesemama am 16.02.2020

Zum Buch: Nach Jahren auf Reisen packt Katja plötzlich das Heimweh nach Norderney. In einer Seehundstation will sie einen beruflichen Neuanfang wagen. Alles wäre wunderbar, wenn da nicht ihr Chef Malte wäre. Genau der Malte, der einst der Grund gewesen war, warum sie der Insel den Rücken gekehrt hatte. Allerdings hat der ... Zum Buch: Nach Jahren auf Reisen packt Katja plötzlich das Heimweh nach Norderney. In einer Seehundstation will sie einen beruflichen Neuanfang wagen. Alles wäre wunderbar, wenn da nicht ihr Chef Malte wäre. Genau der Malte, der einst der Grund gewesen war, warum sie der Insel den Rücken gekehrt hatte. Allerdings hat der Naturschützer von heute nicht mehr viel mit dem Typen gemein, der sie in der Schule gemobbt hat. Es passiert, was Katja nie für möglich gehalten hätte: Sie verliebt sich in Malte, der ihre Gefühle zu ihrer Überraschung zu erwidern scheint. Doch dann, als die Robben in ernsthafte Gefahr geraten, enttäuscht er sie zutiefst. Was steckt hinter seinem Verhalten? Hat ihre Liebe auch dann eine Chance, wenn Malte sein wahres Gesicht zeigt? Meine Meinung: Ein Cover zum Verlieben. Und das Setting erst, hach ich bin Urlaubsreif. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, eine ruhige, romantische Liebesgeschichte mit viel Gefühl. Mir gefiel auch sehr gut, das es mal nicht um so junge Hüpfer ging, sondern ein Roman, sie aus dem Leben gegriffen. Ein sehr angenehmen Schreibstil, eine richtige Wohlfühlgeschichte, die aber auch auf die Problematik der Insel aufmerksam macht. Mich hat es jedenfalls sehr gut unterhalten und ein Fernweh wieder geweckt. Ein Kurzurlaub in Romanform, sehr zu empfehlen .

robbenliebe
von dru07 aus Feldkirchen am 16.02.2020

Vor Jahren packte Katja die Koffer und verlies ihre Heimatinsel Norderney und ging auf Weltreise. Doch jetzt hat sie Heimweh und hat Angst von ihrer Inselvergangenheit eingeholt zu werden. In einer Seehundstation möchte sie einen beruflichen Neustart wagen, doch leider ist ihr Chef ausgerechnet Malte, wegen dem sie damals die In... Vor Jahren packte Katja die Koffer und verlies ihre Heimatinsel Norderney und ging auf Weltreise. Doch jetzt hat sie Heimweh und hat Angst von ihrer Inselvergangenheit eingeholt zu werden. In einer Seehundstation möchte sie einen beruflichen Neustart wagen, doch leider ist ihr Chef ausgerechnet Malte, wegen dem sie damals die Insel verlassen hat. Doch Malte scheint jetzt ganz anders zu sein als der mobbende Malte von früher. Es passiert genau das, was Katja nie erwartet hätte, denn sie verliebt sich in Malte. Doch dann geraten die Robben auf Norderney in Gefahr und Malte enttäuscht Katja zutiefst. Das Buch hat mir gut gefallen. Es war gut zu lesen und ich bin zügig durch das Buch gekommen. Ich konnte mich gut in Katja hineinversetzten und mir die Insel sehr gut vorstellen. Natürlich habe ich gehofft, dass zum Schluss doch noch alles gut wird und Malte und Katja ein Paar werden. Das Buch hat uns auch gezeigt, dass wenn wir Mist bauen, wir dazu stehen sollen und das wir uns dann auch erkundigen, wie es dem anderen geht und nicht einfach von seinen eigenen Mutmaßungen ausgehen (möchte da jetzt nicht genauer darauf eingehen, denn sonst verrate ich zu viel von der Geschichte) 4 von 5*.

Zu wenig Gefühl
von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2020

Katja kommt nach einer Weltreise zurück nach Norderney. Sie beginnt ein Praktikum in einer Seehundstation. Leider ist ihr Chef ein alter Bekannter. Malte hatte sie in der Schule immer gemobbt. Mir hat besonders der Ort und die Informationen zu den Robben gut gefallen. Auch die Personen sind eigentlich ganz interessant. Aller... Katja kommt nach einer Weltreise zurück nach Norderney. Sie beginnt ein Praktikum in einer Seehundstation. Leider ist ihr Chef ein alter Bekannter. Malte hatte sie in der Schule immer gemobbt. Mir hat besonders der Ort und die Informationen zu den Robben gut gefallen. Auch die Personen sind eigentlich ganz interessant. Allerdings konnte ich nicht ganz verstehen, warum Katja so schnell verzeiht und warum sich Gefühle entwickelt haben. Das wäre bei einer Liebesgeschichte aber essentiell. Malte fand ich auch ganz interessant, aber die Situation als er Lena trifft wird mir zu kurz abgehandelt. Da fehlte einfach ein bisschen der Einblick in seine Gedanken. Gut fand ich, dass man das Buch unabhängig von den anderen Büchern lesen kann. Mir fehlte keine Information um die Geschichte zu verstehen. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen. Positiv war dabei, dass die wörtliche Rede toll geschrieben war. So redet man wirklich und es wirkte nicht so unrealistisch wie häufig in solchen Büchern. Fazit: Ein durchschnittlicher Liebesroman, dem etwas das Gefühl fehlte, aber Ort und Schreibstil sind schön.