Zwischen den Welten – Gestrandet auf P71

Celeste Ealain

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Fabiennes Traum sah anders aus: ein Neuanfang auf einem fruchtbaren Planeten. Doch zwischen Liebe und Leben entscheiden zu müssen, gehörte eindeutig nicht dazu!

Als das Raumschiff der Besiedlungsmission auf einem unbekannten Planeten notlandet, steht die Besatzung einer fremden Zivilisation gegenüber. In dieser eindrucksvollen Welt kommt Fabienne dem Einheimischen Neyo näher und gerät in den Bann seines Volkes. Doch durch das unachtsame Verhalten der Menschen wird der Zorn einer Urgewalt geweckt, und die Fortführung der Reise rückt in weite Ferne. Nur Neyos königliche Herkunft scheint noch eine Lösung zu bieten … wird Fabienne sein Interesse an ihr ausnutzen?

Celeste Ealain, in Wien geboren und aufgewachsen, studierte Internationale Betriebswirtschaft und ist durch ihre kreative Ader geprägt. Modedesign und Innenraumausstattung zählen zu ihren schöpferischen Berufsfeldern. Die international ausgezeichnete Künstlerin wagt nun auch den Schritt in die Autorenwelt, bei der sie sich in den Genres Science-Fiction und Fantasy zu Hause fühlt. Lassen Sie sich von ihr in ein fernes Universum entführen …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 12.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7497-4758-0
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 21,1/15,4/4,1 cm
Gewicht 735 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein neues Leben
von manu63 aus Oberhausen am 10.11.2020

Zwischen den Welten Gestrandet auf P71 ist ein Roman der Autorin Celeste Ealain. Es ist eine komplett überarbeitete Neufassung des bereits erschienenen Buches Enujaptas Fluch Gestrandet auf dem vernetzten Planeten aus dem Jahr 2013. Fabienne träumt von einem Neuanfang auf dem Planeten Earth3, doch durch einen Sabotageakt muss... Zwischen den Welten Gestrandet auf P71 ist ein Roman der Autorin Celeste Ealain. Es ist eine komplett überarbeitete Neufassung des bereits erschienenen Buches Enujaptas Fluch Gestrandet auf dem vernetzten Planeten aus dem Jahr 2013. Fabienne träumt von einem Neuanfang auf dem Planeten Earth3, doch durch einen Sabotageakt muss ihr Raumschiff auf dem Planeten P71 notlanden. Während der Reparaturarbeiten begegnet sie dem Einheimischen Neyo und seinem Volk und beide fühlen eine gegenseitige Anziehungskraft. Durch Unachtsamkeit der Menschen wird eine Urgewalt geweckt die zu Schicksalsschlagen bei Fabienne führen und sie zu einer folgenschweren Entscheidung zwingen. Der Planet und seine Bevölkerung wird von der Autorin bildhaft dargestellt und es ergibt sich das Bild eines Planeten im Gleichgewicht. Die Beziehung zwischen Fabienne und Neyo entwickelt sich auf spannende Art und die Gedankengänge der beiden lassen das Geschehen hautnah auf den Leser wirken. Die verschiedenen Charaktere bilden ein rundes Bild und es ergibt sich eine gute Mischung aus Protagonisten welche die Geschichte auf spannende Weise weiter entwickeln. Die letztendliche Entscheidung von Fabienne ergab sich aus der Geschichte und erzeugte bei mir einen für mich befriedigenden Abschluss. Insgesamt fand ich Geschichte spannend erzählt mit Gefühl und hin und wieder mit einer Prise Humor.

Fremder vs Alien
von black_cat595 am 08.11.2020

Story: Ein Raumschiff muss auf einem fremden Planeten notlanden. Die Besatzung beginnt die Vegetation des Planeten zu nutzen, um ihr Schiff zu reparieren und sich zu ernähren. Sie hatten allerdings nicht damit gerechnet, dass es intelligentes Leben auf dem Planeten geben würde. Die Aliens werden gut beschrieben und die Bes... Story: Ein Raumschiff muss auf einem fremden Planeten notlanden. Die Besatzung beginnt die Vegetation des Planeten zu nutzen, um ihr Schiff zu reparieren und sich zu ernähren. Sie hatten allerdings nicht damit gerechnet, dass es intelligentes Leben auf dem Planeten geben würde. Die Aliens werden gut beschrieben und die Beschreibung sogar mit gelungenen Skizzen unterstützt, sodass diese detailliert vor meinem inneren Auge erschienen sind. Ein Mensch interessiert sich besonders für die fremden Lebewesen und beginnt sie kennenzulernen. Um diese Verbindung herum entsteht eine spannende Geschichte, die von Liebe, Neugier und dem Wunsch zu Überleben und wieder Heim zu kehren geprägt ist. Die Geschichte ist an ein paar Stellen nicht ganz schlüssig und die Charaktere handeln undurchdacht. Es scheint, als würde das platziert geschehen, damit die Geschichte einen gewissen Verlauf nimmt. Charaktere: Die Charaktere sind interessant. Auch die fremde Spezies ist gut durchdacht und hat eigene Charakterzüge, die sie voneinander unterscheidbar machen. Die Charaktere hatten Überzeugungen und haben entsprechenden dieser gehandelt. Schreibstil: Der Schreibstil ist wirklich toll. Er zieht einen in die Geschichte und baut super Spannung und Intensität auf, sodass ich immer weiter lesen wollte. Eine gelungene Geschichte, ich kann sie empfehlen.

Eine spannende Geschichte in einer tollen Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Vorchdorf am 02.12.2019

Ich begann die Geschichte erst nach einiger Zeit nach Erhalt zu lesen und konnte bald nicht mehr aufhören zu lesen. Der Schreibstil war sehr leseleicht und die Geschichte sehr spannend. Es wird eine tolle Welt beschrieben, die spannend vernetzt ist. Die Charaktere Fabienne, ein Mensch und Neyo, ein Utang überzeugen mit Leidensc... Ich begann die Geschichte erst nach einiger Zeit nach Erhalt zu lesen und konnte bald nicht mehr aufhören zu lesen. Der Schreibstil war sehr leseleicht und die Geschichte sehr spannend. Es wird eine tolle Welt beschrieben, die spannend vernetzt ist. Die Charaktere Fabienne, ein Mensch und Neyo, ein Utang überzeugen mit Leidenschaft und Neugierde. Ich konnte mich in Fabienne total hineinversetzen, als auch in Neyo. Ich war am Ende über die Entscheidung von Fabienne überrascht, aber konnte sie auch gut nachvollziehen. Ich gebe Celeste Ealain für ihr Buch Zwischen den Welten - Gestrandet auf P71 5 von 5 Sternen.


  • Artikelbild-0