Warenkorb
 

Fidel Castro

rororo Monographien 50679

(1)
Ein spannendes politisches Porträt des kubanischen Staatschefs

Fidel Castro hat viele Zeitgenossen mit der Magie seiner Persönlichkeit beeindruckt. Der kubanische Staatschef hat sie auf eine fast hypnotische Weise dazu gebracht, an seine Visionen von einer gerechteren Gesellschaft und einem unabhängigen Inselstaat zu glauben. 'Die Geschichte der Revolution und meine Biographie sind ein und dasselbe', hat er verkündet. Aber Castros Weg zeugt auch von Machtwillkür und Menschenopfern, von Unterdrückung und Despotismus. Um den politischen Menschen Castro, den 'Máximo Líder', geht es in dieser Biographie.
Portrait
Frank Niess, 1942-2011. Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft in Bonn und Heidelberg. Bis Juni 2003 Wissenschaftsredakteur beim Südwestrundfunk.
Veröffentlichungen: 'Der Koloss im Norden. Geschichte der Lateinamerikapolitik der USA', 2. verb. Auflage 1986. 'Das Erbe der Conquista. Geschichte Nicaraguas', 2. Auflage 1989. 'Sandino. Der General der Unterdrückten. Eine politische Biographie', 1989. '20mal Kuba', 1991. 'Am Anfang war Kolumbus. Geschichte einer Unterentwicklung. Lateinamerika 1492 bis heute', 1991. 'Eine Welt oder keine. Vom Nationalismus zur globalen Politik', 1994. 'Die europäische Idee. Aus dem Geist des Widerstands', 2001. Bei rowohlts monographien erschienen die Bände über Che Guevara (2003, rm 50650) und Fidel Castro (2008, rm 50679).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum 01.04.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-50679-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,4/11,5/1 cm
Gewicht 155 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Fotos. 19 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von rororo Monographien mehr

  • Band 50676

    6081544
    Hermann Hesse
    von Bernhard Zeller
    Buch
    8,99
  • Band 50677

    6081542
    Thomas Mann
    von Klaus Schröter
    Buch
    8,99
  • Band 50678

    6574493
    Samuel Beckett
    von Friedhelm Rathjen
    Buch
    8,50
  • Band 50679

    14608255
    Fidel Castro
    von Frank Niess
    (1)
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 50681

    11399119
    Gottfried Benn
    von Wolfgang Emmerich
    Buch
    8,50
  • Band 50682

    14608251
    Leni Riefenstahl
    von Kirsten Hagen
    Buch
    8,95
  • Band 50683

    6574413
    Wolfgang Amadeus Mozart
    von Fritz Hennenberg
    (1)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kurze Lektüre über Castro
von thomas brackmann aus koeln am 16.03.2008

Der kubanische Führer der Revolution Fidel Castro lebt – noch. Daher hat er seine Macht an seinem Bruder abgetreten. Im Rowohlt Verlag ist jetzt seine Biographie von Frank Niess erschienen. Auf knapp 160 Seiten erhält der Leser hier einen kleinen Überblick über die Kindheit, Jugend, die Revolutionsjahre bis hin... Der kubanische Führer der Revolution Fidel Castro lebt – noch. Daher hat er seine Macht an seinem Bruder abgetreten. Im Rowohlt Verlag ist jetzt seine Biographie von Frank Niess erschienen. Auf knapp 160 Seiten erhält der Leser hier einen kleinen Überblick über die Kindheit, Jugend, die Revolutionsjahre bis hin zum Abtritt mit überraschenden Erkenntnissen – oder wussten Sie, dass er ein promovierter Jurist ist? Inhaltlich ist das Buch leicht weg zu lesen. Einfach geschrieben, ist es sehr verständlich. Im handlichen Werk kommen vor allem Kampfgenossen zu Wort. Auf etwa allen vier Seiten sind schwarz-weiße oder colorierte Fotos aus dem Leben des Fidel Castros abgebildet. Sie geben einen schönen Einblick in die Vita des kubanischen Führers und ergänzen den Text sinnvoll. Am Ende des Buches finden sich eine informative Zeittafel und zahlreiche Zitate von Menschen in der Umgebung von Castro. Das ist in der Monographiereihe des Verlags erschienen. Somit befindet er sich in Gesellschaft von Gandhi, Marco Polo, Napoleon, Hitler und Kemal Atatürk.