Meine Filiale

Der Sinn des Ganzen

Anne Tyler

(24)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Micah Mortimer liebt Gewohnheiten, Selbstgespräche und eine ordentliche Wohnung. Jeden Tag beginnt er mit einem Morgenlauf um 7.15 Uhr, duscht, frühstückt und widmet sich anschließend geduldig den Computerproblemen seiner Kunden aus der Nachbarschaft. Nachmittags ist er im Nebenjob Hausmeister und kümmert sich um das Mietshaus, in dem er wohnt; ein paar Abende die Woche verbringt er auf der Couch seiner unkomplizierten Freundin Cass. Doch dann droht Cass die Wohnungskündigung, und sie möchte bei ihm einziehen. Und ein Teenager taucht auf, der behauptet, sein Sohn zu sein.

Anne Tyler, geboren 1941 in Minneapolis, Minnesota, ist die Autorin von 22 Romanen. Sie erhielt den Sunday Times Award für ihr Lebenswerk sowie den Pulitzerpreis. Sie ist Mitglied der American Academy und des Institute of Arts and Letters. Bei Kein & Aber erschienen mehrere Romane von Anne Tyler, zuletzt »Die Launen der Zeit«. Mit ihrem Roman »Der leuchtend blaue Faden« stand sie auf der Shortlist des Man Booker Prize und des Women’s Prize for Fiction. Anne Tyler lebt in Baltimore..
Anne Tyler, geboren 1941 in Minneapolis, Minnesota, ist die Autorin von 22 Romanen. Sie erhielt den Sunday Times Award für ihr Lebenswerk sowie den Pulitzerpreis. Sie ist Mitglied der American Academy und des Institute of Arts and Letters. Bei Kein & Aber erschienen mehrere Romane von Anne Tyler, zuletzt »Die Launen der Zeit«. Mit ihrem Roman »Der leuchtend blaue Faden« stand sie auf der Shortlist des Man Booker Prize und des Women’s Prize for Fiction. Anne Tyler lebt in Baltimore.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 03.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5820-0
Verlag Kein & Aber
Maße (L/B/H) 19/11,9/2 cm
Gewicht 250 g
Originaltitel Redhead by the Side of the Road
Auflage 1. Auflage, neue Ausgabe
Übersetzer Michaela Grabinger
Verkaufsrang 93584

Buchhändler-Empfehlungen

Der Verkehrsgott und die Verbesserung der Wirklichkeit

Tanja Kuhner, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Erster Satz: "Man wüsste wirklich gern, was im Kopf eines Mannes wie Micah Mortimer vor sich geht." Genau das ist es, was Anne Tyler vollbringt: Sie zeichnet das Bild eines eigenbrötlerischen, mit diversen Ticks ausgestattenen, liebenswerten Mannes, der sich im Leben irgendwie festgefahren hat. Ob feste Putztage - mit ausgefallenen Selbstgesprächen, Computer- und sonstige Lebenshilfe oder chaotische Familientreffen, ihre Art, diesen Alltag lebendig und komisch wiederzugeben, ist meisterhaft! Also, immer wieder Anne Tyler lesen!

Meisterin der Alltagsschilderung

Petra Beukmann , Thalia-Buchhandlung Minden

Micah Mortimer ist ein Gewohnheitsmensch. Wie sein Leben auf einmal aus den Fugen gerät, ist das Thema des neuen Romans von Anne Tyler. Großartig geschrieben - mit viel Humor und Sympathie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
15
7
0
2
0

Leben heißt Veränderung
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2020

Micah Mortimer schätzt sein Leben mit der immer gleichen Routine, ohne Überraschungen. Doch plötzlich möchte seine Freundin Cass bei ihm einziehen und ein Junge steht bei ihm vor der Tür, der behauptet sein Sohn zu sein. Micah kann sich natürlich dieser Situationen entziehen und so weiter leben wie bisher, doch will er das? Wir... Micah Mortimer schätzt sein Leben mit der immer gleichen Routine, ohne Überraschungen. Doch plötzlich möchte seine Freundin Cass bei ihm einziehen und ein Junge steht bei ihm vor der Tür, der behauptet sein Sohn zu sein. Micah kann sich natürlich dieser Situationen entziehen und so weiter leben wie bisher, doch will er das? Wir begegnen in Micah Mortimer einem eher gedämpften Charakter. Er ist durchschnittlich, hat liebenswerte kleine Marotten, die Ihn für mich sympathisch machten. Doch sein ganzes Handeln und Denken weckten in mir die Überzeugung das Micah keine grundlegende Veränderung anstrebt. Anne Tyler hat ein Gespür für Charaktere, in denen ich mich ein Stück weit wiederfinde, bis ich erkannt habe, dass ich dem Micah in mir selbst wünsche, dass er den Hintern hochkriegt. Mit einer unterhaltsamen Geschichte über einen kleinen Pedanten zeigt uns Anne Tyler, dass wir uns für ein glückliches Leben manchmal selbst im Weg stehen.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2020
Bewertet: anderes Format

Anne Tyler besitzt ein richtiges Erzähltalent, ihre Sprache ist voller Witz und ihre Blickwinkel auf die Figuren sind ungewöhnlich und rücken diese charmant in den Fokus. Eine gelungene Momentaufnahme, das Ende jedoch erscheint aufdringlich, bitte kritisch lesen!


  • Artikelbild-0