Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Zur Kritik der instrumentellen Vernunft

Figuren des Wissens/Bibliothek Band 17820

Erstmals 1947 unter dem Titel "Eclipse of Reason" erschienen, ist dieses Buch ein Schlüsseltext der Kritischen Theorie. Entfaltet wird ein historischer Prozess, der bereits in der thematisch eng verwandten Dialektik der Aufklärung rekonstruiert wurde: der Untergang einer als »objektiv« begriffenen, wert- und zielsetzenden menschlichen Vernunft. An deren Stelle tritt eine rein formelle, auf bloße Effektivität gerichtete Vernunft, die jede aufs Ganze der Gesellschaft zielende Vorstellung von Glück als sinnlos erscheinen lässt.
Portrait
Max Horkheimer, geboren 1895 in Zuffenhausen/Stuttgart, wurde 1930 Ordinarius der Sozialphilosophie und Direktor des Instituts für Sozialforschung in Frankfurt am Main. 1933 emigrierte er und errichtete Zweigstellen des Instituts zunächst in Genf, später in Paris, schließlich an der Columbia-Universität in New York. Nach Frankfurt zurückgekehrt, etablierte Horkheimer im Jahre 1950 das Institut für Sozialforschung neu. 1951 bis 1952 war er Rektor der Frankfurter Universität. Er starb 1973. Seine Gesammelten Werke sind im S. Fischer Verlag erschienen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 01.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17820-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,7 cm
Gewicht 246 g
Originaltitel Eclipse of Reason
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Alfred Schmidt
Verkaufsrang 107020
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Figuren des Wissens/Bibliothek mehr

  • Band 17627

    14265670
    Darwins Bilder
    von Julia Voss
    Buch
    12,95
  • Band 17707

    14607413
    Der geheime Krieg
    von Eva Horn
    Buch
    24,99
  • Band 17728

    15532807
    Und das ist Kunst?!
    von Hanno Rauterberg
    Buch
    14,99
  • Band 17729

    15144034
    Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft
    von Robert Pfaller
    Buch
    12,95
  • Band 17820

    14610439
    Zur Kritik der instrumentellen Vernunft
    von Max Horkheimer
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 18020

    15143714
    Metahistory
    von Hayden White
    Buch
    25,00
  • Band 18141

    15531293
    Katze fängt mit S an
    von Ingrid Tropp Erblad
    Buch
    20,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.