Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Kinder lernen aus den Folgen

Wie man sich Schimpfen und Strafen sparen kann

(2)
Anhand vieler Beispiele zeigen die erfahrenen Autoren, dass Vertrauen in die Fähigkeiten der eigenen Kinder oft viel wirksamer ist als elterlicher Druck - und dies nebenbei auch noch die psychische Belastung der Eltern senkt.
Portrait
Die Autoren
Rudolf Dreikurs, 1897-1972, zählt international zu den bekanntesten Kinderpsychologen. Zuletzt war er Profesor für Psychiatrie an der Chicago Medical School und Leiter des Alfred-Adler-Instituts.

Loren Grey, ein auf Elternberatung spezialisierter Psychologe, war Professor am San Fernando Valley State College in Los angeles.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum August 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-05902-5
Reihe Bibliothek des Lebens
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19,2/11,9/1,2 cm
Gewicht 134 g
Originaltitel A Parents Guide to Child Discipline
Auflage 8. Auflage d. Jubiläumsausgabe
Übersetzer Hans Schmidthüs
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Hilfreich
von TaubeOma am 12.10.2017

Ich war positiv überrascht. Fallbeispiele und Lösungen gut dargestellt. Auch wenn es aus den 70er ist, es sehr hilfreich und verständlich . Da gibt es sehr viiiiel schlechteres Material, meistens wird unendlich viel erklärt und der Autor kommt nicht auf dem Punkt. Allerdings wäre es schön gewesen denText in... Ich war positiv überrascht. Fallbeispiele und Lösungen gut dargestellt. Auch wenn es aus den 70er ist, es sehr hilfreich und verständlich . Da gibt es sehr viiiiel schlechteres Material, meistens wird unendlich viel erklärt und der Autor kommt nicht auf dem Punkt. Allerdings wäre es schön gewesen denText in einer größeren Schriftgröße drucken zu lassen.

Guter Inhalt, schlechter Schreibstil
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2013

Inhaltlich finde ich die beschriebenen Erziehungsmaßnahmen recht logisch und auch gut umsetzbar. Allerdings ist es schon sehr "altertümlich" geschrieben, was das lesen sehr erschwert. Und teilweise werden die logischen Folgen im allgemeinen erläutert, aber ein Bespiel fehlt. Was zum besseren Verständnis sehr hilfreich wäre.