Meine Filiale

Kaninchen

Sven Seim

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wenn ein Kaninchen angeschafft werden soll, muss man sich mit den besonderen Bedürfnissen und Eigenheiten dieses netten Langohrs beschäftigen. Dieses Buch bietet solide Grundinformationen zur artgerechten Haltung und Pflege, Futter, zu den Krankheiten und ihren Behandlungsmöglichkeiten. Der Autor gibt Praxistipps zum Selber bauen von Ställen mit einfachen Zeichnungen und Skizzen. Und wer gleich voll einsteigen will, der erhält wertvolle Hinweise zu Zucht, Fortpflanzung und Nachwuchs sowie zur Fleisch- und Fellerzeugung. Für Kaninchenbesitzer und solche, die es werden wollen!

Dr. agr. Sven Seim ist Dozent an der Fachhochschule Nürtingen mit Forschungsschwerpunkt allgemeine Landwirtschaft und Kleintierzucht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 31.07.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8001-5472-2
Reihe Ratgeber Nutztiere
Verlag Verlag Eugen Ulmer
Maße (L/B/H) 23,4/17,2/1,3 cm
Gewicht 400 g
Abbildungen 2., aktualis. mit 54 Farbfotos und 16 Zeichnungen 23,5 cm
Auflage 2. aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 100991

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Nicht für Tierfreunde
von Annette Krauss aus Riegelsberg am 21.06.2012

Dieses Buch ist unerträglich. Hier geht es nur vordergründig um Kaninchenhaltung. Ja, es gibt ein Kapitel, das sich mit der Ernährung von Kaninchen befasst. Es werden Kaninchenkrankheiten aufgezählt. Aber vor allem geht es um die Zucht dieser Tiere. Zucht mit dem einzigen Ziel, Kaninchen als Ware, als Objekt zu missbrauchen. Ich... Dieses Buch ist unerträglich. Hier geht es nur vordergründig um Kaninchenhaltung. Ja, es gibt ein Kapitel, das sich mit der Ernährung von Kaninchen befasst. Es werden Kaninchenkrankheiten aufgezählt. Aber vor allem geht es um die Zucht dieser Tiere. Zucht mit dem einzigen Ziel, Kaninchen als Ware, als Objekt zu missbrauchen. Ich habe meinen Augen nicht getraut, aber auf Seite 87 erklärt der selbsternannte "Tierfreund" Seim ganz genau, wie er einem toten Kaninchen fachgerecht das Fell abzieht. Das ist ekelhaft. Für Menschen, die ihre Kaninchen aus echter Tierliebe halten und sich ernsthaft mit diesen intelligenten, liebenswerten und zutraulichen Haustieren beschäftigen wollen, ist dieses Buch eine Zumutung.


  • Artikelbild-0