Meine Filiale

This Teacher is Mine! 06

This Teacher is Mine! Band 6

Yuko Kasumi

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ann arbeitet neben der Schule in einem Café in Kyoto. Dort wird sie Zeugin, wie ein gutaussehender Mann seiner Freundin einen Heiratsantrag macht - und harsch abgewiesen wird. Ann ist voller Mitgefühl und Sympathie für den armen Kerl. Am nächsten Tag stellt sie fest: Der unglücklich Verliebte ist ihr neuer Klassenlehrer Furuya-sensei! Zwischen den beiden entwickelt sich eine unerwartet zärtliche Beziehung und Ann beschließt: Ihr Lehrer Furuya gehört ihr!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-2662-1
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 17,8/12,7/1,7 cm
Gewicht 160 g
Originaltitel Furuya-Sensei ha An-chan no mono
Auflage 1
Übersetzer Antje Bockel
Verkaufsrang 30837

Weitere Bände von This Teacher is Mine!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ich hasse diesen blöden Ausspanner
von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2021

Ja ich hasse diesen blöden Ausspanner, der versaut mir die ganze Mangareihe. Der Manga macht mich nur noch aggressiv und wütend.

Die Entwicklungen dieses Bandes waren großartig.
von frau.meln aus Erfurt am 17.09.2020

Aufmachung Hach. Der Zeichenstil ist zauberhaft und sehr klar. Die Protagonisten sind detailliert dargestellt und gut voneinander zu unterscheiden. Das gilt sowohl äußerlich, als auch charakterlich. Der Erzählstil ist sehr flüssig, die Dialoge cool und das Tempo angemessen. Man merkt, dass es nach und nach voran geht. ... Aufmachung Hach. Der Zeichenstil ist zauberhaft und sehr klar. Die Protagonisten sind detailliert dargestellt und gut voneinander zu unterscheiden. Das gilt sowohl äußerlich, als auch charakterlich. Der Erzählstil ist sehr flüssig, die Dialoge cool und das Tempo angemessen. Man merkt, dass es nach und nach voran geht. Protagonisten Ann ist 16 Jahre alt und Oberschülerin. Auf eine liebenswerte Art und Weise ist sie absolut bescheuert (Ich fühl mit ihr, haha), aufrichtig und direkt. Meiner Meinung nach eine hervorragende, wenn auch manchmal minimal nervige Protagonisten. Hr. Furuya ist 24 Jahre alt und neuerdings Ann's Klassenlehrer. Irgendwie ist er trottelig, tollpatischig, dumm gut und dennoch liebenswert. Wie man ihn zu Beginn kennenlernt, toppt aber eigentlich echt alles. Fazit Ehrlich, ich fiebere jedem neuen TTIM Band entgegen. Die Reihe hat's mir irgendwie angetan. Vielleicht, weil ich mich so gut mit den bescheuerten Charakteren identifizieren kann, Haha. Zudem trifft der Humor vollkommen meinen Geschmack. Jedenfalls mag ich die Entwicklungen dieses Bandes sehr, denn es ist spürbar, dass die Geschichte voranschreitet. Außerdem steigt meine Sympathie für Kimishi-Man von Band zu Band. Er ist Furuyas Rivale und schafft es, ihm auf sehr kreative Art und Weise, eins auszuwischen.


  • Artikelbild-0