Wo die Sterne tanzen

Roman

Katharina Herzog

(113)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Liebe, Erinnerungen und ein neuer Anfang - zwischen Nordsee und New York.

Auf der Nordseeinsel Juist hat Musicaltänzerin Nele einst den ersten Kuss von ihrem besten Freund Henry bekommen, und im Deichschlösschen ihrer Oma hat sie viele zauberhafte Sommertage verbracht - bis eine schicksalhafte Nacht alles veränderte. Vor allem zwischen Henry und ihr. Diesen Sommer fährt Nele ein letztes Mal auf die Insel. Oma Lotte ist gestorben, und Nele will nur noch das Haus ausräumen und sich mit ihrer Mutter aussprechen. Doch dann taucht Henry überraschend auf Juist auf. Mit ihm kommen die Erinnerungen zurück, die schmerzhaften, aber auch die schönen, und auf einmal fragt sich Nele: Ist sie wirklich bereit für die Zukunft, wenn ihr Herz noch immer an der Vergangenheit hängt?

Der neue, berührende Roman der Bestsellerautorin Katharina Herzog («Immer wieder im Sommer», «Zwischen dir und mir das Meer», «Der Wind nimmt uns mit»).

Ein tolles Buch mit wundervollen Protagonisten.

Katharina Herzog ist die deutsche Autorin für Liebesromane mit Fernweh-Garantie. Sie liebt es, ihre Leser an Sehnsuchtsorte wie Amrum, die Amalfiküste, Juist und New York zu entführen und diese Schauplätze auch selbst zu bereisen. Mit ihren Romanen schrieb sie sich nicht nur in die Herzen ihrer Leser, sondern eroberte auch die Bestsellerlisten. Katharina Herzog lebt mit ihrer Familie, Pferd und Hund bei München und plant schon ihre nächste Reise.  

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21.07.2020
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/3,2 cm
Gewicht 376 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27529-6

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Das Buch erzählt vom Leben und davon sich Träume zu erfüllen, aber auch vom Loslassen und neue Wege einschlagen. Eine gefühlvolle Geschichte, die mich total begeistert hat. Ein Lesevergnügen der Extraklasse.

Melanie Mühlmann, Thalia-Buchhandlung Mosbach

Ein Liebesroman, der auf Juist und in NY spielt? Das könnte direkt was für mich sein, dachte ich. Er war angenehm zu lesen, dennoch, so ganz abholen konnte mich die Geschichte leider nicht. Toll fand ich allerdings die Beschreibungen von Juist und New York.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
113 Bewertungen
Übersicht
55
44
9
5
0

Wo die Sterne tanzen
von Lea am 29.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Jeder Stern ist ein Traum, der nur darauf wartet, dass jemand mutig genug ist, nach ihm zu greifen.“ Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Katharina Herzog ist sehr bildhaft und locker, so dass ich gut in die Geschichte gefunden habe. Die Kapitel spielen abwechselnd in der Gegenwart und zu verschiedenen Zeit... „Jeder Stern ist ein Traum, der nur darauf wartet, dass jemand mutig genug ist, nach ihm zu greifen.“ Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Katharina Herzog ist sehr bildhaft und locker, so dass ich gut in die Geschichte gefunden habe. Die Kapitel spielen abwechselnd in der Gegenwart und zu verschiedenen Zeitpunkten in Neles Vergangenheit. Diese Aufteilung fand ich gut, da man so nach und nach immer mehr über die Ereignisse in der Vergangenheit erfährt und ein guter Spannungsbogen aufgebaut wird. Auch die Schauplätze waren super gewählt. Der Kontrast zwischen dem lauten, schnelllebigen New York und der beschaulichen Insel Juist hat mir gut gefallen. Die Charaktere waren gut ausgearbeitet und ich habe sehr mit Nele mitgefiebert und war gespannt, wie ihre Geschichte ausgeht. Besonders begeistert hat mich die Botschaft der Geschichte, welche ich an dieser Stelle nicht verraten werde, um nichts zu spoilern. Insgesamt war es ein tolles Buch zum Wegträumen, was ich euch nur ans Herz legen kann und es wird sicher nicht mein letztes Buch von Katharina Herzog gewesen sein.

Ich will wieder an die Nordsee...
von Lexa aus Ulm am 26.06.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Nele kehrt in ihre alte Heimat Juist zurück. Mittlerweile ist sie erfolgreiche Musicaltänzerin und muss sich nun nach dem Tod ihrer Großmutter Lotte mit ihrer Vergangenheit und auch mit ihrer alten Liebe Henry auseinandersetzen. Ein auf und ab der Gefühle genauso wie das Wogen der Nordsee. Wieder einmal möchte ich direkt meine ... Nele kehrt in ihre alte Heimat Juist zurück. Mittlerweile ist sie erfolgreiche Musicaltänzerin und muss sich nun nach dem Tod ihrer Großmutter Lotte mit ihrer Vergangenheit und auch mit ihrer alten Liebe Henry auseinandersetzen. Ein auf und ab der Gefühle genauso wie das Wogen der Nordsee. Wieder einmal möchte ich direkt meine Koffer packen und an die Nordsee fahren. Katharina Herzog schafft es immer wieder mit ihrem leichten Schreib- und lockeren Erzählstil, Fernweh und Reisefieber in mir zu wecken. Deswegen habe ich auch dieses Buch sehr gerne gehört. Vor allem weil mir die Erzählerinnenstimme von Elena Wilms wirklich gut gefällt und ich ihr stundenlang zuhören könnte. Die Charaktere sind wieder mit viel Liebe gezeichnet und die zwischenmenschlichen Beziehungen mit viel Bedacht gestrickt. Ich mochte Nele sehr gerne und auch ihre kleine Tochter Annika habe ich direkt ins Herz geschlossen. Ben und Henry sind die beiden Männer zwischen denen Neles Herz schwankt. Und dann gibt es da noch ihre Mutter Laura, zu der Nele ein nicht ganz einfaches Verhältnis hat. Das Gefühlschaos in Nele wird sehr gut dargestellt und konnte mich an vielen Stellen berühren. Auch in diesem Buch haben wir wieder Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Diese haben es mir tatsächlich anfangs sehr schwer gemacht dem Geschehen zu folgen, da die Zeiten gefühlt sehr wild vor und zurück springen. Mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür, was wann passiert ist, jedoch gab es wie schon gesagt leichte Startschwierigkeiten. Einen Spannungsbogen gibt es nicht wirklich, braucht es aber bei den Büchern der Autorin in meinen Augen auch nicht. Es lebt von der Atmosphäre und den liebevoll gestalteten Charakteren und deren Geschichte. Auch „Wo die Sterne tanzen“ ist ein wunderbares Buch für Zwischendurch und ich habe es sehr genossen der Geschichte zu lauschen. Ich träume nun von meinem nächsten Urlaub an der Nordsee und gebe dem Buch 5 von 5 Sterne.

Liebe auf den ersten blick
von einer Kundin/einem Kunden aus Rossau am 01.06.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In dem Buch lernen Wir Nele kennen, sie hatt denn längsten teil ihrer Kindheit alleine mit ihrer Mutter Laura verbracht, früh lernt sie Henry kennen und später werden sie ein Paar aber durch eine voreilige Schlussfolgerung von ihm als sie erzählt das sie eine Ausbildung zur Musikaltänzerin macht, trennen sich ihre Wege... Das ... In dem Buch lernen Wir Nele kennen, sie hatt denn längsten teil ihrer Kindheit alleine mit ihrer Mutter Laura verbracht, früh lernt sie Henry kennen und später werden sie ein Paar aber durch eine voreilige Schlussfolgerung von ihm als sie erzählt das sie eine Ausbildung zur Musikaltänzerin macht, trennen sich ihre Wege... Das Buch ist wirklich gelungen, ich fand es im Urlaub da mein lesevorrat schnell erschöpft war es viel mir sofort ins Auge, es war liebe auf den ersten Blick, ich musste es haben! Und einmal Angefangen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Auch wenn einige scharfe Kanten (also schnelle sprünge in der Zeit) in dem Buch sind ist es mein Absolutes Lieblings Buch! 5 von 5 Sternen, es ist absolut weiter zu empfehlen!!!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4