Meine Filiale

(K)ein Womanizer für eine Nacht

Katie MacAlister

(22)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • (K)ein Womanizer für eine Nacht

    GRIN

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    10,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Er bekommt immer, was er will - doch jetzt steht er vor seiner größten Herausforderung ...
Der neue humorvolle und prickelnde Liebesroman von Bestsellerautorin Katie MacAlister

Theo Papaionnou ist es gewohnt alles zu bekommen, was er will. Ein Augenzwinkern reicht und die Frauen sind ihm verfallen. Doch als der sexy griechische Playboy herausfindet, dass er Vater wird, muss er all das hinter sich lassen, um seinem Sohn gerecht zu werden - vorausgesetzt er findet heraus, wie man eine Windel wechselt. Ein Glück, dass Kiera Taylor plötzlich auftaucht, um zu helfen. Oder verheimlicht sie etwas vor ihm? Kiera ist auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann, der sie mehr als einmal bedroht hat. Und obwohl sie weiß, dass sie Theos hübschen dunklen Augen oder der Art, wie er all ihre guten Absichten zum Schmelzen bringt, nicht trauen sollte, hat sie keine andere Wahl. Denn schon bald gehörem ihm und seinem süßen Baby ihr Herz. Sie sehnt sich verzweifelt nach einer glücklichen Zukunft mit Theo und geht dafür einen Deal mit dem Teufel ein, der sie alles kosten könnte, was sie liebt.

Erste Leserstimmen
"ich habe mit Theo und Kiera bis zum letzten Moment mitgefiebert"
"Katie MacAlister hat sich mit mit diesem Roman mal wieder selbst übertroffen"
"die Autorin kann lustige Situationen genauso gut schaffen wie ein romantisches Prickeln"
"die Sprache ist locker und leicht, es fühlt sich an, als wäre man dabei gewesen"
"endlich erfährt man, wie es mit Theo aus (K)ein Milliardär für eine Nacht weitergeht"

Als Kind war die US-amerikanische New-York-Times-, USA-Today- und Publishers-Weekly-Bestsellerautorin Katie MacAlister eine Leseratte. Einmal in der Woche ging sie in die Bibliothek, um anschließend ihre Zeit im Bann der ausgeliehenen Bücher zu verbringen. Auf die Idee, selbst Romane zu schreiben, kam sie allerdings erst, als sie einen Softwareratgeber verfassen musste und sich dabei mit der Trockenheit des Stoffes quälte. Seither hat Katie MacAlister sich auf Romane spezialisiert, die sowohl im Heute als auch in der Vergangenheit spielen können. Besonders ihre paranormalen Romanzen, in denen Vampire die Hauptrolle spielen, oder die Dragon-Reihe sind inzwischen weltweit bekannt. Ihr Zuhause teilt sie sich mit einer Katze und zwei Hunden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 16.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783960879534
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 672 KB
Verkaufsrang 8536

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
10
5
3
3
1

Griechische Romanze
von einer Kundin/einem Kunden aus Arlesheim am 19.10.2020
Bewertet: Taschenbuch

Tolle, humorvolle Liebesgeschichte typisch für die Griechen. Hat mir gut gefallen

Als Vorrat gekauft
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 05.09.2020

Ich werde das Buch in unserer Urlaubszeit lesen und dann eine Beurteilung nachreichen. Ich finde es aber gut das Ihr uns die Möglichkeit gebt uns eine Meinung über die vorgeschlagenen Titel ermöglicht.

Der absolute Burner ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus Ottersberg am 05.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Witzig, spritzig und komisch mit einer heißen Romanze. Das Buch ist absolut Klasse für Leute mit Humor und Sinn für prickelnde Romantik. Man lacht, liebt und fiebert von Anfang an mit. Wie bei allen Büchern von Katie MacAlister ist es nur unter großer Anstrengung möglich, das Buch aus der Hand zu legen. Eine Fortsetzung wär... Witzig, spritzig und komisch mit einer heißen Romanze. Das Buch ist absolut Klasse für Leute mit Humor und Sinn für prickelnde Romantik. Man lacht, liebt und fiebert von Anfang an mit. Wie bei allen Büchern von Katie MacAlister ist es nur unter großer Anstrengung möglich, das Buch aus der Hand zu legen. Eine Fortsetzung wäre toll...


  • Artikelbild-0