Meine Filiale

Naturidentisches Leben

Christa Ronke, Renate Scheffel, Ulrich Conrad, Rainer Peterburs, Heidemarie Funk

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wenn der Alltag fordert, die Zukunft fasziniert und die Fantasie Flügel bekommt, dann schreibt das Leben Geschichten.
Eine barfuß laufende junge Frau, ein Mann mit seinem Teddy, das Verschwinden eines Künstlers, …
Humorvoll, nachdenklich und mit einem Sinn fürs Philosophische skizzieren "Die Hofpoeten" einen Mikrokosmos von Schicksalen mit oftmals unverhofftem Ausgang.
Ihre Texte formen ein buntes Potpourri aus Erzählung, Lyrik und Kurzgeschichte. Hintergründig, poetisch und kurzweilig erzählt, fordern sie auf, sich den Hürden unseres Seins zu stellen.
Die Hofpoeten sind eine unabhängige Gruppe Berliner Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Strömungen wie Roman, Lyrik und Kurzprosa. Sie treffen sich regelmäßig zum Gedankenaustausch, stellen ihre Texte vor und diskutieren sie. Die vorliegende Anthologie bietet einen Einblick in ihre Werke, die von poetischen, dramatischen und beschwingten Elementen geprägt sind.

Christa Ronke: "1945 habe ich in Berlin ein ausführliches Tagebuch geschrieben. Nach meiner Berufstätigkeit besuchte ich eine Schreibgruppe, die ihre Arbeiten in Senioreneinrichtungen vorgelesen hat. Jetzt schreibe ich nicht mehr, sondern trage nur noch mein Geschriebenes vor.".
Dr. phil. Dipl. Psych. Renate Scheffel wurde als Dozentin und Gerichtsgutachterin tätig. Sie schrieb Hörspiele, die der australische Radiosender veröffentlichte und erhielt Einladungen zu Lesungen, welche u. a. im Literaturhaus Berlin, Museum Berlin Dahlem, dem Kulturbahnhof Lichterfelde West und in Polen stattfanden..
Der Berliner Ulrich Conrad, Jahrgang 1966, begann 2004 mit Veröffentlichungen von Fachartikeln und Büchern über Schienenverkehr.
Er ist Mitglied der Autorengruppe Romaniacs, des Autoren Stammtischs Berlin, der Autorengruppe 'Die Schlangenbader', der Berliner AutorenGruppe und der Hofpoeten..
Der Journalist Rainer Peterburs lebt und arbeitet in Berlin und hat jahrelang die bekannten Jahrbücher Steglitz und Zehlendorf verlegt. Sein Stil ist im Poesiebereich expressionistisch mit starken Einflüssen des Symbolismus und in der Prosa häufig heimatbezogen..
Heidemarie Funk. Bereits sehr früh schrieb sie erste Erzählungen und liebte Bücher. Ihre Leidenschaft hat sie später zum Beruf gemacht und führte Ihre eigene Buchhandlung. Was ihr im täglichen Leben begegnet, setzt sie in Geschichten um, denn der Umgang mit der Sprache ist ihre liebste Disziplin..
Daniela M. Fiebig. Nach Streifzügen durch die unterschiedlichsten Formate kreativen Schreibens positionierte sich die Berlinerin als Romanautorin. Dabei entwirft sie bevorzugt Handlungen, die ihre Figuren in lebensverändernde Krisen stürzen..
Leon Viktor Krongold, geb. 1955 in Stuttgart, jüngster von 6 Kindern, wuchs in der geistigen Atmossphäre streng humanistisch, wissenschaftlich eingestellter Eltern auf. Schon früh entdeckte er, dass sich hinter den Worten der Erwachsenen manche unreflektierte Torheit verbirgt, so dass er sich dem Studium der Philosophie zuwenden wollte. Dies wurde ihm jedoch durch die Eltern verwehrt, die ihm ein Studium der Medizin, insbesondere der Psychiatrie nahelegten. Dazu kam es zum Glück nicht, dennoch beendete er sein Medizinstudium zähneknirschend und schwor sich, bei Hippokrates und allen Medizingöttern, niemals ein Skalpell in die Hand zu nehmen, es sei denn, um die Dummheit aus den Gehirnen zu entfernen. So bliebt ihm nur das "schnittige Wort" übrig und er endete zuletzt als Romanschreiber..
Die Hofpoeten sind eine freie Autorengruppe in Berlin Zehlendorf. Sie treffen sich regelmäßig, um ihre Manuskripte und Werke vorzustellen und zu besprechen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-5386-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,7 cm
Gewicht 340 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0