Warenkorb

American Boy und sein Prinz

Vier Jahreszeiten einer jungen Liebe

Konstantin lebt zusammen mit seinem Vater in Köln. Als dieser ein lukratives Jobangebot in der Schweiz erhält, muss der Junge unfreiwillig seine Heimat verlassen und dem Vater nach St. Gallen folgen. Kaum dort angekommen, wird er von drei Jugendlichen überfallen. Mit Schrecken muss er an seinem ersten Schultag am Gymnasium erkennen, dass einer der Täter in seiner Klasse sitzt, nämlich Jeffrey. Auch andere Sorgen machen Konstantin zu schaffen. Sein Vater hat sich frisch verliebt, was Koni fürchterlich nervt. Außerdem vermisst er seinen Kumpel Erik, der in Köln lebt. Denn niemand ahnt, dass Koni und Erik nicht nur Schulfreunde waren. Aber auch der Einzelgänger Jeffrey hat Sorgen. Er versucht seinen kriminellen Kumpels aus dem Weg zu gehen und leidet zuhause unter den Wutausbrüchen seines Vaters, der Alkoholiker ist. Nach Wochen gegenseitigen Misstrauens freunden sich Koni und Jeff allmählich an. Während der Weihnachtsferien in Köln muss Koni feststellen, dass sein Freund Erik seit ihrer unerwarteten Trennung unter Depressionen leidet. Zurück in St. Gallen verbringen Koni und Jeff den Jahresübergang gemeinsam. Bei einem überraschenden Kuss um Mitternacht muss sich Jeff eingestehen, dass er sich in Koni verliebt hat, was er diesem aber verschweigt. Ein von der Schule organisiertes Wintercamp in Adelboden bringt die beiden Jungs endlich zusammen. Aber zwei Mitschülerinnen haben es auf die beiden gut aussehenden Boys abgesehen. Konstantin und Jeffrey genießen ihre junge Liebe, klären endlich die Situation mit ihren beiden 'Freundinnen', erleben ihre erste schwule Party und werden durch eine Unaufmerksamkeit zum Coming Out vor ihren Eltern gezwungen. Das unerwartete Auftauchen von Erik endet aber beinahe mit einem Drama. Bei der Gaypride in Zürich kommt es im Sommer zu amüsanten Verwicklungen und neuen Bekanntschaften. Schließlich wird Jeffrey auf eine harte Probe gestellt, als jemand aus seiner Vergangenheit auftaucht und ihn zu einer kriminellen Tat anstiften will. Kaum ist dieses Abenteuer überstanden, erleben Koni und Jeff stürmische Ferientage im Tessin, die beinahe zum Ende ihrer Freundschaft führen. Nochmals gerät ihre Liebe in Gefahr, als Jeffrey plötzlich in Todesgefahr schwebt und Koni um seinen Freund bangen muss. Wird es aber dennoch ein Happy End für den American Boy (Jeffrey) und seinen Prinzen (Konstantin) geben?

Der Autor von 'American Boy & sein Prinz' veröffentlicht unter dem Pseudonym Matt Grey seinen ersten schwulen Roman im Himmelstürmer Verlag. Der Schreiberling ist Schweizer und arbeitet als Pädagoge. In seiner Freizeit schreibt er vor allem Kurzgeschichten, wobei seine Themenwahl sehr vielfältig ist. Von Horrorgeschichten bis Märchen für Kinder ist alles dabei. Die Geschichte von Konstantin und Jeffrey liegt ihm dabei sehr am Herzen und er hat bereits drei Fortsetzungen geschrieben. Er möchte damit jungen Schwulen einen spannenden Lesestoff bieten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783863617844
Verlag Himmelstürmer Verlag
Dateigröße 1237 KB
Verkaufsrang 47023
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.